1. Bundesliga Quoten – Aktuelle Bestquoten zum Wetten

Die Fußball-Bundesliga zählt zu den stärksten Ligen in der ganzen Welt. Vor allem durch ihre Ausgewogenheit ist sie einigen anderen europäischen Top-Ligen weit voraus. Für die Buchmacher ist die Bundesliga schon seit je her eine Bank. Es gibt eine ganze Menge Wetten, angefangen von der klassischen Drei-Wege-Wette über Spezialwetten bis hin zu Live-Wetten oder Specials bestimmter Vereine. Die Quoten zur Bundesliga können sich in der Regel sehen lassen.

  • international bekannte Liga
  • gute Quoten und viele Anhänger
  • Live- und Spezialwetten

Quotenvergleich: Wer hat die besten Bundesliga-Quoten?

Die Quoten der Bundesliga

Die Tipper nehmen die zahlreichen Wetten der 1. Fußball-Bundesliga sehr gerne an. Dabei spielt es keine Rolle, um was für eine Wette es sich handelt. Natürlich ist die Drei-Wege-Wette noch immer sehr beliebt. Hier tippt man einfach eine 1 für einen Heimsieg, eine 0 oder ein X für ein Remis oder eine 2 für einen Auswärtssieg. Im Laufe der Zeit haben aber auch immer mehr Spezialwetten mit attraktiven Quoten Einzug gehalten. So kann man mittlerweile etwa auf die Anzahl der Tore oder auf den voraussichtlichen Zeitpunkt der Tore tippen. Diese Wettquoten der Bundesliga sind entsprechend der Trefferwahrscheinlichkeit höher als einfache Wetten auf Sieg oder Niederlage.

Ferner sind natürlich auch Handicap-Wetten möglich. Diese bieten sich an, wenn die Quote für einen Favoritensieg zu niedrig ist, aber man dem Außenseiter auch keine Überraschung zutraut. Besondere Wetten wie etwa die Frage nach der ersten Aktion des Spiels (Abstoß, Einwurf, Freistoß oder Tor) verleihen dem Wetten noch einmal mehr Würze.

Die 1. Bundesliga zählt zu den stärksten Ligen der Welt.

Die 1. Bundesliga zählt zu den stärksten Ligen der Welt.

Der Weg zur Wette

Bis man eine Wette platzieren kann, ist es nun wahrlich kein weiter Weg. Zunächst einmal muss der Spieler ein Wettkonto erstellen. Im Normalfall dauert dieser Vorgang nur wenige Minuten. Anschließend muss man das neu erstellte Konto auch mit Guthaben füllen. Die meisten Anbieter stellen hierfür unterschiedliche Einzahlungsoptionen zur Verfügung. Die gängigsten Varianten sind die Zahlung per Kreditkarte, Skrill, Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung. Auch PayPal hat bei vielen Bookies mittlerweile Einzug gehalten. PayPal und die Sofortüberweisung sind die idealen Optionen, wenn man sofort über sein Guthaben verfügen und drauf los wetten möchte.

Sobald das Konto nun gefüllt ist, kann es losgehen! Der Tipper wählt einfach die Partie aus dem entsprechenden Bundesliga-Menü aus und kann dann fortfahren. Es muss nun noch gewählt werden, ob man eine normale Drei-Wege-Wette oder eine der zahlreichen Spezialwetten spielen möchte, die von den Buchmachern angeboten werden. Sind Begegnung und Wette ausgewählt, muss nun noch der Einsatz gewählt werden. All diese Informationen (Partien, Quoten, Einsatz, Gesamtquote und möglicher Gewinn) werden noch einmal auf einem virtuellen Wettschein angezeigt. Dieser muss nun bestätigt werden, bevor die Wette aktiv wird. Ganz sicher, dass der Tipp platziert werden soll? Werfe einen Blick auf unsere 1. Liga Wett-Tipps.

Die 1. Fußball-Bundesliga gehört zum Standardprogramm der Wettanbieter

Die 1. Fußball-Bundesliga gehört zum Standardprogramm der Wettanbieter

Wettanbieter mit exzellenten Bundesliga-Quoten

Tipico

Der absolute Vorreiter im Bereich der Fußballwetten ist der auf Malta beheimatete Bookie Tipico. Nicht nur im Bereich der 1. Bundesliga Wett Tipps, sondern auch in vielen anderen Fußball-Ligen national und international ist Tipico mit einem breiten Wettportfolio aufgestellt. Das ist wohl auch der Grund, warum teilweise 90 Prozent vom Wettportfolio dem König Fußball zuzuordnen sind. Die Tipico Co. Limited existiert bereits seit 2004 und zählt gegenwärtig mehr als eine Million Kunden. Für Neukunden offeriert der Wettanbieter einen 100-Prozent-Bonus, der auf 100 Euro begrenzt ist. Selbstverständlich kann dieser auch für Wetten in der 1. Fußball-Bundesliga verwendet werden. Im Bereich der 1. Liga haben Tipico-Kunden überdies die Möglichkeit, Fußball Livewetten zu platzieren. Zudem gibt es insbesondere neben den 1. Bundesliga Tipp Quoten die Option, sich darüber zu informieren, wie andere Tipico-Kunden gewettet haben (prozentuale Verteilung für 1, X, 2). Außerdem stellt Tipico für 1. Bundesliga Wetten umfangreiche Spielstatistiken zur Verfügung und zeigt, wo das jeweilige Spiel im TV verfolgt werden kann (z.B. Sky Bundesliga 1). Zudem stehen bei Spielen der 1. Fußball-Bundesliga im Schnitt etwa 40-50 Spezialwetten zur Auswahl.

Bet365

Bet365 ist ein überaus bekannter Bookie, der bereits seit langer Zeit existiert und heute etwa 10,4 Millionen Kunden zählt. Seine Wurzeln hat das Unternehmen in Großbritannien. Geschätzt wird bet365 in der Bookie-Welt vor allem wegen der überdurchschnittlichen Ausschüttungsquote, die im Schnitt bei etwa 94 Prozent liegt. Gerade bei Fußballwetten in den bekannten Ligen ist das Quotenniveau nochmals etwas höher – das zeigen insbesondere die Bundesliga Quoten. Als Neukunde gibt es auch hier einen Willkommensbonus, der die erste Einzahlung verdoppelt (bis zu 100 Euro). Das Wettangebot umfasst dabei etwa 40 Sportarten und etwa 30.000 Wetten pro Tag. Selbsverständlich offerieren die Briten auch zahlreiche 1. Bundesliga Wetten. Insbesondere das Angebot an Sonder- bzw. Spezialwetten sucht innerhalb der Branche seinesgleichen. Das Livecenter von bet365 gilt als das Beste am ganzen Online-Wettmarkt. Natürlich stehen hier auch zahlreiche Livewetten zur 1. Bundesliga zur Auswahl. Darüber hinaus stellt bet365 umfassende Spielinformationen bereit, damit sich die Wettkunden bestmöglich auf eine Partie vorbereiten können.

bet365 Free bet 1

bwin

Der Sportwettenanbieter bwin, der bereits seit 1997 existiert, ist vor allem bei Freizeitspielern beliebt. Das liegt wohl an der ansprechenden Aufmachung und den vielen Funktionen und Aktionen, von denen man hier profitieren kann. Es sollte aber schon an dieser Stelle eindeutig festgestellt werden, dass die Bundesliga Quoten bwin im Vergleich zu anderen Wettbewerbern nicht übermäßig überzeugen. Das Quotenniveau ist mit etwa 93 Prozent nämlich allenfalls mittelprächtig. Neukunden erhalten vom erfolgreichen österreichischen Bookie (mehr als 20 Millionen Kunden) einen 100-Prozent-Bonus von bis zu 50 Euro. Das Wettportfolio ist dagegen unfassbar gigantisch (90 Sportarten). Der Schwerpunkt liegt aber sichtbar beim Fußball. Es stehen natürlich nicht nur Wetten in der Bundesliga zur Option, sondern auch etwas niedrigere und ausländische Ligen (u.a. Premier League, Primera Division). Überzeugen kann bwin insbesondere beim Angebot an Spezial- bzw. Sonderwetten. Unserer Erfahrung zufolge gibt es für Begegnungen in der 1. Bundesliga im Schnitt etwa 100 Sonderwetten. Von der klassischen 2- oder 3-Wege-Wette, einer Torwette oder Handicap-Wette bis hin zu Wetten zum Gesamtsieger der Bundesliga ist bei bwin alles vorhanden. Außerdem stellt bwin zu jeder Partie in der 1. Fußball-Bundesliga umfangreiche Statistiken zur Verfügung (u.a. direkter Vergleich, Spieler, Tabellen, Spielplan, Archiv).

bwin Promotion Code 1

Sportwetten Strategien für erfolgreichere Bundesliga-Wetten

Im Internet sind in großer Anzahl Sportwetten Strategien zu finden, die teilweise zu einem sicheren Gewinn führen sollen. Von solch einer Charakteristik einer Sportwetten Strategie sollte man sich möglichst schnell wieder verabschieden. Keine Strategie bietet nämlich eine 100%-Erfolgsquote. Mit einfachen Sportwetten Tipps kann man jedoch seine Chancen verbessern, erfolgreichere 1. Fußball-Bundesliga Wetten zu platzieren.

Strategie 1: Favoritenwetten

Eine klassische Strategie, die vor allem viele Anfänger verfolgen, ist die Favoritenwette. Bei der Bundesliga ist es für gewöhnlich so, dass der Favorit auch das Spiel für sich entscheidet. Ausnahmen bestätigen zwar die Regel, aber mit einer Favoritenwette minimiert man das Verlustrisiko – zugleich aber auch seinen möglichen Gewinn. Favoritentipps sollten daher prinzipiell nur platziert werden, wenn der Favorit auch mit der gewohnten Startelf auflaufen kann und es sonst keine Zweifel an einen Sieg der Mannschaft gibt. Damit, dass mit seinem Wetteinsatz nur ein sehr geringer Gewinn erwirtschaftet werden kann, muss man sich hier halt abfinden.

Strategie 2: Wetten auf späte Tore

Statistisch gesehen fallen mehr als die Hälfte der Tore in der zweiten Halbzeit. Demzufolge kann es durchaus Sinn machen, auf späte Tore zu wetten. Lukrativ ist es im Regelfall, vor dem Anpfiff auf „Letztes Tor fällt in Minute 76 – 90“ zu wetten. Im Normalfall liegt die durchschnittliche Quote hierfür bei 1,95. Es besteht mit einer Wette auf späte Tore also die Möglichkeit, seinen Wetteinsatz schnell nahezu zu verdoppeln – sofern man mit dieser Strategie erfolgreich ist.

Strategie 3: Wetten auf Unentschieden

Beliebt sind bei Wetten zur Bundesliga auch Tipps auf „Unentschieden“. Ein Remis kommt in der Bundesliga nicht gerade selten vor, sodass sich ein Tipp auf eben diesen Ausgang lohnen kann. Je nach Spieltag bieten sich mal bessere und mal schlechtere Möglichkeiten, einen Unentschieden-Tipp zu platzieren. Wenig sinnvoll ist ein solcher Remis-Tipp zum Beispiel dann, wenn der Tabellenführer auf einen absoluten Außenseiter trifft. Die Prognose auf ein Unentschieden macht sich im Regelfall mit einer Wettquote ab 3,5 bezahlt. Wer beim richtigen Bundesliga-Spiel darauf setzt, dass beide Mannschaften gleich viele Tore erzielen, kann damit seinen Einsatz mehr als verdreifachen.

Quoten, Quoten, Quoten

Wenn es um das Thema Sportwetten geht, schauen alle Tipper zunächst auf die Quote. Der Grund ist einfach. Je höher die Quote, desto größer der mögliche Gewinn. Wer auf der Suche nach Anbietern mit den höchsten Quoten ist, kann dies auf verschiedene Art und Weise tun. Entweder probiert man die Bookies selbst schrittweise aus oder man studiert den einen oder anderen Erfahrungsbericht. Hierbei werden auch die Quoten und speziell die Wettquoten der Bundesliga immer wieder thematisiert.

Quotenübersicht: Wettquoten zu allen Ligen in der Analyse

Es gibt natürlich Anbieter, die aufgrund ihrer guten Bundesliga Quoten einen exzellenten Ruf genießen. Welche Anbieter hervorragende Quoten zu einem ganz bestimmten Spiel bieten, kann über den Quotenvergleich von OpenOdds herausgefunden werden. Hier finden sich neben den Wettquoten der Bundesliga auch 2. Liga Quoten.

Der Quotenvergleich von OpenOdds ist einfach zu nutzen.

Der Quotenvergleich von OpenOdds ist einfach zu nutzen.

Zu einem guten Wettanbieter gehört mehr als nur ausgezeichnete Quoten. Vielmehr muss er noch in anderen Bereichen überzeugen. Hierzu zählen zum Beispiel eine gültige, transparente Glücksspiellizenz und ein seriöses Arbeiten. Denn auch die höchsten Quoten sind nichts wert, wenn der Anbieter nicht vertrauenswürdig ist. Zudem sollte der Buchmacher auch einige Serviceleitungen parat haben. Eine übersichtliche, auch für Laien leicht verständliche Webseite gehört ebenso dazu wie ein fachkundiger Support. Mobile Apps und ein attraktiver Bonus sind ebenfalls immer gern gesehen.

Wissenswertes zur 1. Fußball-Bundesliga

Die Bundesliga ist die höchste Spielklasse im Fußball innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Die Liga umfasst 18 Mannschaften und die erste Austragung fand im August 1963 statt. Rekordmeister ist mit insgesamt 25 Titeln der FC Bayern München, Rekordtorschütze Gerd Müller mit 365 Treffern. In der 1. Fußball-Bundesliga haben die Vereine die Möglichkeit, sich für die Champions League, Europa League sowie für den Deutschen Supercup zu qualifizieren. Bekannte Vereine aus der Bundesliga sind insbesondere Borussia Dortmund, Hamburger SV, SV Werder Bremen FSV Mainz, FC Schalke 04, VfL Wolfsburg, FC Ingolstadt und Hertha BSC. Die größte Kapazität bietet dabei der Signal Iduna Park von Borussia Dortmund (81.359 Plätze). Die zweithöchste Spielklasse im deutschen Fußball ist die 2. Bundesliga.

Fazit: Die 1. Bundesliga ist und bleibt ein Renner

Die 1. Fußball-Bundesliga bereitet nicht nur den Fans schon seit Jahrzehnten große Freude. Bei Buchmachern und eifrigen Tippern ist sie nicht weniger beliebt, denn sie bietet eine ganze Menge an Wetten, aus denen gewählt werden kann. Einzelwetten, Drei-Wege-Wetten, Kombi-Wettscheine oder eine Reihe von Spezialwetten machen die 1. Fußball-Bundesliga auch abseits des grünen Rasens zu einem attraktiven Produkt mit guten Quoten. Die Quoten alleine reichen allerdings nicht, denn zu einem guten Anbieter gehören noch weitere Punkte, wie etwa ein guter Service oder mobile Angebote.

Autor Frank Port