2. Bundesliga Wett-Tipps für heute – Sportwetten-Tipps & Vorhersage

Unter dieser Kategorie unserer Webseite findet man 2. Bundesliga Wett-Tipps, die es in sich haben. Mit diesen Wett-Tipps kann man ganz einfach und schnell herausfinden, welche Wettart am besten für einen geeignet ist, wenn man sich für eine bestimmte Begegnung aus der 2. Bundesliga interessiert. Man kann hier auch herausfinden, bei welchem Wettanbieter man sich am besten umschaut, um zu günstigen Konditionen eine bestimmte Wette zu platzieren.

Wichtige Faktoren zu den 2. Bundesliga Wett-Tipps:

  • Ganz einfach und schnell die beste Wettart herausfinden
  • Bequem entscheiden, welcher Wettanbieter der beste für die jeweilige Wette ist
  • Kostenlos vom Wissen unserer Experten profitieren

Die 5 aktuellsten Wett-Tipps unserer Redaktion:

11.12.2016 13:30 Uhr 2. Bundesliga Eintracht Braunschweig - DSC Arminia Bielefeld Wett-Tipp Eintracht Braunschweig – Arminia Bielefeld: Tore satt in Braunschweig
11.12.2016 15:30 Uhr 1. Bundesliga Borussia Mönchengladbach - 1. FSV Mainz 05 Wett-Tipp Borussia Mönchengladbach - 1. FSV Mainz 05: Finden die Fohlen in die Spur?
11.12.2016 17:30 Uhr 1. Bundesliga FC Schalke 04 - Bayer Leverkusen Wett-Tipp FC Schalke 04 - Bayer Leverkusen: Kampf um den Anschluss
12.12.2016 20:15 Uhr 2. Bundesliga VfB Stuttgart - Hannover 96 Wett-Tipp VfB Stuttgart – Hannover 96: Keine Chance in der Cannstatter Festung

Favoriten- oder Außenseiterwette – Du hast die Wahl

Ob man sich bei seinen Wettversuchen für eine Außenseiter- oder eine Favoritenwette entscheidet liegt ganz bei einem selbst. Man sollte aber den Unterschied zwischen diesen beiden Wettarten kennen, um sie später für sich gewinnbringend einsetzen zu können. Bei der Favoritenwette zum Beispiel setzt man immer auf die vermeintlich stärkere Mannschaft einer Begegnung. In der Regel ist der Favorit einfach zu bestimmen. Meistens sind die 2. Liga Quoten auf die Favoriten niedrig oder die jeweilige Fußballmannschaft tritt im heimischen Stadion gegen eine deutlich spielschwächere Mannschaft an. Man kann auch herausfinden, wer der Favorit einer Begegnung ist, indem man die Tabelle der 2. Fußballbundesliga genau studiert. Diejenige Mannschaft, die sich weiter oben in der Tabelle festgesetzt hat ist der Favorit.

In der 2. Bundesliga geht es nicht weniger zur Sache als in der ersten Liga.

In der 2. Bundesliga geht es nicht weniger zur Sache als in der ersten Liga.

Die Außenseiterwetten dagegen werden in der Regel mit höheren Quoten angeboten als die Favoritenwetten. Dafür ist aber natürlich auch das Risiko mit einer Außenseiterwette zu gewinnen etwas höher. Durch die höhere Quote kann man bei gleichem Einsatz meistens mehr Geld gewinnen. Wenn also in der 2. Bundesliga ein schwächeres Team zum Beispiel gegen den Tabellenführer der Liga antritt und man auf einen Sieg des schwächeren Teams gesetzt hat, hat man eine sogenannte Außenseiterwette platziert. Wenn man gerade erst angefangen hat im Sportwetten-Geschäft sollte man zunächst die Favoritenwetten spielen, die mit einem geringeren Risiko verbunden sind. So bleibt die Motivation erhalten, weil man öfter gewinnt und man kann erst einmal wichtige Erfahrungen sammeln in der Sportwetten-Branche.

Fazit: Anfänger sollte zunächst vermehrt Wetten auf die Favoriten platzieren. Eine Außenseiterwette lohnt nur dann, wenn man mit hoher Sicherheit sagen kann, dass dieser eine gute Chance hat. Darüber hinaus sollte darauf geachtet werden, dass auf Favoriten gesetzt wird, die eine möglichst hohe Quote haben.

Wett Tipps zu jedem Event in der Übersicht

So nutzt Du die Wett-Tipps von sportwetten.org für Dich am besten

Um beim Wetten erfolgreich zu sein lohnt es sich, sich nicht nur auf das sogenannte Bauchgefühl und das eigene Glück zu verlassen. Man hat die Möglichkeit mit Fachwissen von Experten und umfangreichen Analysen seine Chancen auf einen möglichen Gewinn beim Wetten erheblich zu steigern. Somit sollte man die Möglichkeiten unserer 2. Bundesliga Wett-Tipps voll ausschöpfen und sich zum Beispiel einmal genauer mit der Infobox von sportwetten.org auseinandersetzen.

Die Infobox ist ein Angebot unserer Experten, mit dem man noch bessere Entscheidungen beim Platzieren seiner gewünschten Wetten treffen kann. Mit den Farben Rot und Grün wird einem gezeigt, welche Wettart jeweils mit einem großen bzw. kleineren Risiko beschrieben werden kann. Die Farbe Grün steht dabei für ein kleines und die Farbe Rot für ein großes Risiko. Am besten entscheidet man sich als Anfänger erst einmal für die grün markierten Wetten. So gewinnt man öfter und macht mehrere kleine Gewinne. Professionelle Wettfreunde können sich auch einmal an eine rot gekennzeichnete Wette heranwagen, welche mit einem höheren Risiko verbunden ist. Bei den rötlich gekennzeichneten Wetten hat man als Sieger die Möglichkeit mehr Geld zu gewinnen.

Sehr praktisch und hilfreich ist darüber hinaus, dass in der Infobox rechts der jeweilige Wettanbieter angezeigt wird, bei dem man sich die besten Konditionen zu dieser speziellen Wette sichern kann. So kann man als interessierter Wettfreund eigentlich fast nichts mehr falsch machen. Um zu dem jeweilig vorgeschlagenen Buchmacher zu gelangen, braucht nur nur den Button mit dem Logo anzuklicken. Sollte man noch kein Wettkonto bei diesem Anbieter registriert haben, kann man das auf diesem Wege ganz einfach und bequem tun.

Fazit: Unsere farbig gestaltete Infobox kann auch von erfahrenen Wettfreunden verwendet werden.

Wie Du beim Wetten auf die 2. Fußballbundesliga am besten vorgehst

1. Den passenden Wettanbieter finden

Wenn man nicht genau weiß, für welchen Buchmacher man sich entscheiden soll, ist das kein Problem. Man sollte sich in diesem Fall erst einmal ein wenig belesen, um die verschiedenen Angebote, die es auf dem Markt gibt miteinander zu vergleichen. Dazu kann man zum Beispiel unsere vielen ausführlichen Wettanbieter-Reviews nutzen. Mit diesen sehr umfangreichen Erfahrungsberichten hat man die Möglichkeit sich über die einzelnen Buchmacher in der Branche zu informieren. So kann man am Ende, wenn man sich sicher fühlt, eine fundierte Entscheidung treffen und sich für einen Anbieter seiner Wahl entscheiden. Dort kann man dann ein Wettkonto registrieren und schon bald seine ersten Wetten erfolgreich platzieren.

Folgende Wettanbieter sind für Wetten auf die 2. Fußballbundesliga zu empfehlen:

Eindruck von den 2. Bundesligawetten beim Anbieter Interwetten

Eindruck von den 2. Bundesligawetten beim Anbieter Interwetten

2. Erfolgreich am Bonusprogramm des Wettanbieters teilnehmen

Wenn man bei einem bestimmten Wettanbieter ein neues Wettkonto eröffnet hat, hat man in den meisten Fällen auch die Möglichkeit an einem Bonusprogramm teilzunehmen. Damit kann man sich zusätzliches Gratisgeld zum Wetten sichern.

Wer die 2. Bundesliga Wett-Tipps intensiv nutzt kann insgesamt beim Wetten bessere Ergebnisse erzielen. Mit dem Fachwissen unserer Experten werden höhere Gewinne gemacht! Die Infobox von sportwetten.org hilft vor allem Anfängern im Sportwettengschäft deutlich weiter.

Autor Frank Port