Schlechtester Kundendienst 2016: BetClic

Schlechtester Kundendienst 2016

Habt ihr euch bereits entschieden, welcher Anbieter den besten Kundendienst hat, wollt nun aber auch den „Schlechtesten Kundendienst“ krönen? Kein Problem, denn auch dafür haben wir den passenden Award für euch. Auch, wenn es nicht sonderlich erfreulich ist, dass es einen schlechten Kundendienst gibt, muss man die Community vor diesem schützen. Mit etwas Glück nimmt sich der Buchmacher diese Wertung zu Herzen und ändert sich.

Jetzt mitwählen und 5 Punkte verdienen!

Stimme ab! +5

Werft vorher einen Blick auf die folgenden Fragen:

  • Ist der Kundenservice übertrieben langsam?
  • Erhält man oft automatische und inkompetente Antworten?
  • Werden Gebühren und Limits nicht kommuniziert?
  • Werden Versprechungen gemacht und dann nicht gehalten?
  • Gibt es keine Hotline, keinen Chat und nur ein Formular?

Mit diesen Fragen habt ihr nun das passende Werkzeug an der Hand, mit dem es jeden bekannten Anbieter unter die Lupe zu nehmen gilt. Habt ihr euren persönlichen Testsieger in der Kategorie „Schlechterster Kundendienst“ gefunden, gilt es nun nur noch diesem auch die Stimme in dieser Wertung zu geben. Eben dadurch zeichnet sich unsere Award-Wertung auch aus, denn hier gebt ihr den Ton an, nicht wir. Für eure Stimme geben wir euch sogar Punkte, aber seht selbst.

So könnt ihr euren Testsieger wählen:

Innerhalb eines Kalenderjahres geben wir euch die Möglichkeit den Anbieter mit dem „Schlechtesten Kundendienst“ zu wählen und somit eurer Meinung Nachdruck zu verleihen. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist das Ergebnis unten zu begutachten und anschließend euren Anbieter auszuwählen. Dafür erhaltet ihr von uns exakt 5 Punkte. Im Nachhinein steht es euch frei, eure Stimme so oft zu ändern, wie nötig. Doppelte Punkte gibt es dafür allerdings keine.

Hier noch einmal das Voting in der Übersicht:

  • Festlegen auf den eurer Meinung nach „Schlechtesten Kundendienst“
  • Stimme abgeben und 5 Punkte kassieren
  • Aktuelles Voting für das Kalenderjahr verfolgen
  • Wenn nötig, Stimme zurücknehmen und anderem Anbieter zukommen lassen
  • Zurücklehnen und sehen, welcher Anbieter gewinnt.

Am Ende eines jeden Kalenderjahres ziehen wir einen Schlussstrich und erklären das Ergebnis als offiziell. Der Buchmacher, der zu diesem Zeitpunkt von euch auf Platz 1 gewählt wurde, erhält nun den Award für den „Schlechtesten Kundendienst“ und darf sich ein Jahr mit diesem Titel herumschlagen. Unterdes starten wir das Voting für das nächste Jahr, in welchem ihr erneut 5 Punkte erhalten könnt.

Autor Frank Port