Bet3000 Lastschrift (ELV) im Test – Einzahlung erklärt

bet3000Bet3000 ist seit 2009 auf dem Wettmarkt vertreten. Sein Hauptsitz befindet sich in Malta. Eine gültige Sportwetten-Lizenz aus Malta liegt seit einigen Jahren vor. Die Unternehmensphilosophie gibt vor, dass Bet3000-Wett-Kunden bei diesem Sportwetten-Anbieter in der 1. Liga wetten. Bereits in den Testanfängen wird deutlich, dass Bet3000 noch einige Angebotserweiterungen, sowohl im Wett-Angebot als auch im Bonus-Angebot vornehmen sollte. Auffallend sind die überdurchschnittlich hohen Wettquoten und die sehr guten Live-Wetten-Angebote. Es lohnt sich also den Sportwetten-Anbieter im Auge zu behalten. Mit seinen Ambitionen seine Kunden in der 1. Liga wetten zu lassen, können immer mehr Kunden über das Bet3000-Affiliate-Programm oder das Franchise-Konzept Wetterlebnisse in einem echten Wettbüro sammeln.

Jetzt weiter zu Bet3000 >>

Die Vor- und Nachteile der Einzahlung mit Bet3000 Lastschrift (ELV):

Pro:

  • Der Wett-Kunde erteilt Bet3000 eine Abbuchungserlaubnis
  • Der Einzahlungsbetrag wird dem Wett-Konto umgehend gutgeschrieben
  • Schnelles Verfahren mit Bankkonto-Abbuchung ohne Umwege

Contra:

  • Auszahlung mit Lastschrift (ELZ) ist nicht möglich
  • Als Auszahlungsvariante wird die Banküberweisung angeboten

Die Einzahlung mit Lastschrift (ELV) bei Bet3000 im Überblick

Bet3000 bietet seinen Kunden durch Sportwetten mit Lastschrift Einzahlung eine komfortable Zahlungsweise. Diese ermöglicht, dass der gewünschte Einzahlungsbetrag vom Bankkonto abgebucht wird. Um die Einzahlung per Lastschriftverfahren vorzunehmen, loggt sich der Wett-Kunde in sein Bet3000-Profil ein wählt aus den Zahlungsmethoden die Lastschrift-Zahlung aus. Mit der Bestätigung der Lastschrift-Zahlung erhält Bet3000 die Erlaubnis vom Bankkonto des Wett-Kunden eine SEPA-Lastschrift durchzuführen. In der Praxis sieht die Umsetzung so aus, dass nach Erteilung der Abbuchungserlaubnis das Bankkonto mit dem Einzahlungsbetrag belastet wird. Wann die Kontobelastung erfolgt, liegt dabei am Zahlungsdienstanbieter, der von Bet3000 damit beauftragt wurde. Einen Bet3000 Lastschrift (ELV) Bonus bietet der Sportwetten-Anbieter nicht an. Leider ist das Bonusangebot von Bet3000 noch nicht gut aufgestellt und kann noch nicht mit den Bonusangeboten erfahrener und erfolgreicher Buchmacher mithalten.

Fazit: Die Lastschrift (ELV)-Einzahlung wird in der letzten Zeit immer beliebter. Ein Grund dafür ist, dass immer mehr Neu- und damit Erstkunden auf die Welt des Sportwettens treffen und der Lastschrifteinzug (ELV) neben der Kreditkartenzahlung meistens am bekanntesten ist. Neue Registrierungen bei unbekannten Zahlungsdienstanbietern entfallen und dementsprechende Recherchen können entfallen. Der Fokus kann auf das Kennenlernen der Sportwetten-Angebote und –Möglichkeiten bleiben.

bet3000 Statistiken

Eines der Herzstücke des Sportwetten-Anbieters sind seine Statistiken.

Die Lastschrift (ELV) bei Bet3000 per Mobile-App

Durch die einfach aufgebaute Mobile-App ist die Einzahlung mit Lastschrift (ELV) ebenfalls auf mobilem Weg möglich. Die Bet3000-App ist im App Store oder im Google Play Store kostenlos erhältlich. Entscheidet sich der Kunde für einen dauerhaften Login nach der Installation der App, entfällt das Einloggen nach dem Öffnen der App und die Einzahlung, Auszahlungsanforderung oder die Wettplatzierungen können umgehend vorgenommen werden. Da bei der Registrierung für das Wett-Konto im besten Fall schon die Bankdaten im Wett-Konto hinterlegt und durch Bet3000 überprüft wurden, erfolgt die Lastschrift (ELV)-Zahlung unmittelbar mit dem Klick auf die Zahlungsmethode. Nach fertiger Einzahlung wird der Einzahlungsbetrag dem Wett-Konto umgehend gutgeschrieben. Einzahlungsgebühren werden von Bet3000 nicht erhoben.

Fazit: Durch ein dauerhaftes Login kann bei der Lastschrift (ELV)-Einzahlung über die Bet3000-App Zeit eingespart werden. So kann auch die Einzahlung per Lastschrift (ELV) sofort durchgeführt werden.

Alternative Bet3000-Zahlungsmethoden

Der Sportwetten-Anbieter stellt seinen Kunden neben Bet3000 Lastschrift (ELV) Einzahlungen per Prepaidkarten, E-Wallets, Kreditkartenzahlungen oder Sofort-Überweisung an. Im Gegensatz zur Sofort-Überweisung kann bei der Lastschrift-Einzahlung nur das Bankkonto belastet werden, das bei der Wett-Konto-Registrierung hinterlegt wurde. Die Lastschrift (ELV)-Zahlung kommt im Vergleich zu den anderen Zahlungsmethoden eher seltener zum Einsatz. Nichts desto trotz schätze die Bet3000-Kunden, dass diese Einzahlungsmethode bei Bet3000 möglich ist.

Bet3000 hält sich ebenfalls an die Regelung, dass mit der gleichen Zahlungsmethode, mit der die letzte Einzahlung vorgenommen wurde, die nächste Auszahlung durchgeführt werden muss. Bei der Einzahlung mit Lastschrift (ELV) erfolgt die Auszahlung verständlicherweise über Banküberweisung.

Fazit: Mittels der alternativen Zahlungsmethoden können sich Bet3000-Kunden im Laufe der Zeit für eine zusätzliche oder eine gänzlich andere Zahlungsmethode entscheiden. Welche der Zahlungsmethoden letztlich den Zuschlag erhält, hängt von den sich einstellenden Wett-Ansprüchen statt. Für Wett-Kunden mit Wunsch nach schnellen Ein- und Auszahlungen wird die Entscheidung eher für ein E-Wallet Skrill fallen. Dagegen werden Wett-Kunden mit Wunsch nach einer schnellen Einzahlung, denen allerdings die Auszahlungsdauer egal ist, länger oder sogar dauerhaft bei der Lastschrift-Einzahlung (ELV) bleiben.

bet3000 Zahlungsoptionen

Bet3000 bietet seinen Kunden eine kleine, aber feine Auswahl an Zahlungsmethoden, darunter auch ELV.

Häufige Fragen, die beim Bet3000 Lastschrift (ELV) auszahlen auftreten

  1. Wie lange dauert es bis der Betrag der Bet3000-Einzahlung auf dem Wett-Konto eingeht?
    Die Einzahlung ist in der Regel sofort auf dem Wettkonto einzusehen. Die Abbuchung vom Bankkonto allerdings dauert mindestens einen Werktag und kann bis zu drei Werktage in Anspruch nehmen.
  2. Sind bisher negative Erfahrungen mit dem Bet3000 Lastschrift (ELV)-Verfahren bekannt geworden?
    Und wenn, dann wären die negativen Erfahrungen eher auf Seite des Buchmachers zu finden. Dieser erweist dem Kunden nämlich ein großes Vertrauen, durch das Anbieten dieser Zahlungsmethode.
  3. Gibt es aktuell einen Bet3000 Lastschrift (ELV) Bonus?
    Leider gibt es die Belohnung für den Einsatz der Lastschrift-Einzahlung derzeit nicht auf Bet3000. Da der Sportwetten-Anbieter immer wieder neue Bonusangebote eröffnet, kann sich dies aber jeden Monat ändern.

Fazit: Bet3000 Lastschrift (ELV) erhält ein GUT

Bet3000 Lastschrift (ELV) einzahlen wird von Wett-Kunden in Anspruch genommen, die bisher keine alternativen Zahlungsmethoden registriert haben und bei der Angabe ihrer Daten ausschließlich ihre Bankdaten verwenden möchten. Der Einzahlungsbetrag wird dem Wett-Konto umgehend gutgeschrieben, während die Abbuchung vom Bankkonto mindestens einen Werktag in Anspruch nehmen kann. Gebühren werden seitens Bet3000 nicht erhoben. Danach Bestätigung des Einzahlungsbetrags der Abbuchungsvorgang von Bet3000 bzw. einem seiner Dienstleistungsanbieter vorgenommen wird, hat der Wett-Kunde bei Auswahl dieser Zahlungsmethode eigentlich nichts weiter mit der Einzahlung zu tun.

Bet3000 Erfahrungen lesen >> Weiter zu Bet3000 >>

Weitere Anbieter mit Einzahlung/Auszahlung via Lastschrift im Überblick:

EinzahlungAuszahlungJetzt wetten
Bet365
Sofort
kostenlos
2-5 Werktage
kostenlos
Zum Anbieter bet365 Lastschrift
Sportingbet
Sofort
Kostenlos
2-5 Werktage
Kostenlos
Zum Anbieter
bet-at-home
Sofort
Kostenlos
1-3 Werktage
Kostenlos
Zum Anbieter bet-at-home Lastschrift
Ladbrokes
2-5 Werktage
Kostenlos

Zum Anbieter Ladbrokes Lastschrift
BetVictor
Sofort
Kostenlos
1-3 Werktage
Kostenlos
Zum Anbieter betvictor Lastschrift
Bet3000
1-3 Werktage
Kostenlos

Zum Anbieter bet3000 Lastschrift
Mybet
Sofort
Kostenlos
1-3 Werktage
Kostenlos
Zum Anbieter mybet Lastschrift
Autor Frank Port