Betsafe Wettsteuer: 5% Steuer als Sparrate für Kunden

betsafeIn den vergangenen Jahren hat sich das Interesse an Sportwetten in Deutschland stark ausgeweitet. Immer mehr Anbieter treten auf den Markt und bieten online größtes Vergnügen im Bereich der Sportwetten an. Dank des reichhaltigen Angebotes und den zahlreichen unterschiedlichen Möglichkeiten, die der Buchmacher offeriert, haben sich mittlerweile eine halbe Million Kunden dem Buchmacher zugewandt. Dies geschah nicht zuletzt wegen dem Verzicht der Wettsteuer der Kunden zuliebe.

Zu den beliebtesten Angeboten des Betsafe Buchmachers gehört nicht nur der Bereich der Sportwetten, sondern auch die Gebiete Poker und diverse andere Games. Welche Angebote und vor allem welche Wettsteuerregelung der Buchmacher aktuell betreibt, soll in diesem Ratgeber etwas näher erklärt werden.

Alle Fakten zur Betsafe Wettsteuer:

  • Wettsteuer wird von Buchmacher getragen
  • Legale Wettplatzierung
  • EU-Lizenziert
  • Umfangreiches Sportwetten-Angebot

Jetzt bei Betsafe anmelden & gewinnen >>

Betsafe Wettsteuer: Kunden müssen nicht zahlen

Wer in Deutschland aufs Sportwetten setzen möchte, kann das selbstverständlich in vielen unterschiedlichen Bereichen tun. Doch zu bedenken ist für viele Nutzer, dass es seit 2012 eine Steuer in Höhe von 5 Prozent gibt. Die 5 Prozent Wettsteuer wird von jedem Einsatz abgeführt. Das Wetten ohne Steuer ist für Kunden bei Betsafe aber möglich!

Betsafe ist aktuell noch einer der wenigen Buchmacher, welcher die Wettsteuer nicht an seine Kunden weiterreicht. Stattdessen wird die Wettsteuer vom Buchmacher selber getragen. Auch wenn es eventuell beim ein oder anderen Angebot von Betsafe nicht ganz so optimal für viele Kunden läuft, kann doch der große Vorteil der entfallenden Wettsteuer darüber hinweghelfen.

betsafe Wettsteuer

Keine 5 % bei betsafe

Obwohl Betsafe die Wettsteuer selber übernimmt, hat er davon abgesehen die Quoten zu ändern. Viele Buchmacher übernehmen zwar die Wettsteuer, aber ändern dadurch die Quoten, sodass am Ende ein positiver Gewinn für den Buchmacher entsteht. Betsafe hat auf diese Strategie verzichtet und hält nach wie vor seine aktuellen Quoten. Die aktuellen Wettquoten des Buchmachers liegen bei stolzen 93 Prozent. Damit kann der international agierende Sportwetten-Anbieter sich durchaus gegen seine Konkurrenz durchsetzen.

Sind die Wetten hier legal?

Ja, die Wetten sind legal. Die Sportwetten-Fans können hier ihre Tipps platzieren und sind auch bei der Wettsteuer auf der sicheren Seite. Der Buchmacher trägt die fünfprozentige Steuer selbst und zieht sie den Kunden nicht vom Gewinn ab. Dennoch wird sie an den Fiskus weitergeleitet ganz so, wie es die gesetzliche Regelung erfordert. Betsafe ist zwar in Costa Rica ansässig, agiert allerdings mit seinem Wettangebot auch in Deutschland. Daher ist auch die Zahlung der Wettsteuer verpflichtend. Obwohl der Kunde von der Abfuhr der Wettsteuer an die deutschen Finanzbehörden nichts mitbekommt, so geschieht dieser Prozess doch vollautomatisiert. Aus diesem Grund ist auch das Wetten beim Buchmacher legal.

Betsafe Leistungsangebot in der Übersicht

Der Buchmacher, welcher über eine maltesische Glücksspiellizenz verfügt, wurde bereits im Jahre 2006 gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt auf Costa Rica. Aktuell wird das Wettportal durch das Unternehmen Group Betsafe SA betrieben. So wie fast alle international agierenden Buchmacher hat auch dieser Buchmacher eine Mitarbeitergemeinde, die sich mittlerweile auf 150 Personen ausgeweitet hat vorzuweisen.

Zu den aktuellen Angeboten die der Buchmacher aktuell führt gehören nicht in die Sportwetten, sondern auch diverse Casino-Games sowie Live-Wetten und der Bereiche Live-Casino. Zusätzlich finden Kunden, welche sich für den Buchmacher interessieren, Bonusprogramme und weitere Aktionen auf der Seite des international agierenden und sehr erfolgreichen Buchmachers.

Wettangebot auf einen Blick

Der Buchmacher, welcher zahlreiche Sportwetten anbietet und seinen Sitz in Costa Rica hat, bietet Sportwetten und Casinospiele.

Bei den Sportwetten gibt es Angebote aus den Bereichen Fußball, Olympia, Tennis, Eishockey, American Football, Wintersportorten, Handball sowie zahlreiche andere unterschiedliche Sportarten. Wer als Kunde weniger Wert auf Sportwetten legt, kann auch im Casino-Bereich einige Spielzüge setzen. Im Casino finden sich beliebte Automatenspiele, ebenso wie Poker und andere Kartenspiele wieder. Neben diesen aktuellen Angeboten können Kunden selbstverständlich die unterschiedlichen Live-Bereiche nutzen.

Live-Wetten & mehr

Umfangreiches Angebot bei betsafe

Zahlungsmöglichkeiten sind vielfältig

Die Transaktionsmöglichkeiten des Buchmachers sind umfangreich und besonders kundenfreundlich gestaltet. Leider fehlt bei den aktuellen Transaktionsmethoden das beliebte PayPal, welches viele Kunden bevorzugen. Trotzdem hält das Kunden nicht davon ab, Einzahlungen beim Buchmacher Betsafe zu tätigen. Diese sind unter anderem durch die Kreditkarte, Neteller, Giropay, Paysafe, Skrill, Sofortüberweisung und Banküberweisungen zu tätigen. Zusätzlich bietet der Buchmacher seinen Kunden die Möglichkeit über ClickandBuy, Speedkorb sowie EntroPay eine Einzahlung zu nutzen. An dieser Stelle soll jedoch angemerkt werden, dass eine Transaktion mit der Kreditkarte eine Gebühr von 2,5 Prozent aufweist. Die Auszahlungsmöglichkeiten welche der Buchmacher aktuell anbietet sind für den Kunden gebührenfrei.

Bonussysteme: Gleich doppelt profitieren

Selbstverständlich hat Betsafe nicht nur zahlreiche Sportwetten und Casinospiele im Angebot, sondern auch einige Bonussysteme, welche unter anderen das Spiel noch reizvoller machen. Nicht nur, dass die Kunden sich hier die Wettsteuer sparen. Nein, sie erhalten sogar noch einen Bonus. Die Bonussysteme sind sowohl auf die Sportwetten als auch auf die Casino-Bereiche aufgeteilt. So können Kunden die sich den Casino-Bereich zuwenden durch das Lösen unterschiedlicher Rätsel Freispins beziehungsweise Super-Spins erwirtschaften. Mit etwas Glück kann bei diesem Bonussystem selbst eine freie Sportwette herausspringen.

Mehrere Boni für Tipper + Spieler

Zahlreiche wechselnde Boni + Aktionen

Selbstverständlich bietet der internationale Sportwetten-Anbieter auch den Willkommensbonus. Dieser wird vor allem Neukunden zugeschrieben. So erhalten Neukunden unter anderem bei Betsafe eine gratis Wette von bis zu 50 Euro. Dabei handelt es sich um einen 200 Prozent Bonus. Um an diesen Bonus zu gelangen müssen Kunden sich prinzipiell beim Buchmacher anmelden und eine Einzahlung in Höhe von 25 Euro tätigen. Diese 25 Euro müssen nun in Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.8 platziert werden. An dieser Stelle ist ganz wichtig zu erwähnen, dass Zahlungen über Skrill und Neteller nicht an diesem Bonussystem teilnehmen.

FAQ: Gibt es die Wettsteuer bei betsafe und wie ist das Angebot?

Frage 1: Müssen Kunden die Wettsteuer selbst zahlen?

Nein, der Buchmacher übernimmt die Abgabe an den Fiskus in Höhe von 5 Prozent

Frage 2: Ist die Tippabgabe legal?

Ja, da Betsafe die Steuern nach Vorschrift entrichtet und sich auch sonst an die gesetzlichen Rahmenbedingungen hält, sind das Wettangebot und die Tippabgabe legal.

Frage 3: Erfolgt die Gutschrift des Bruttogewinnes auf das Konto?

Ja, der Bruttogewinn wird nach der Ermittlung auf das Konto der der Wettkunden gutgeschrieben.

Frage 4: Gibt es nur Sportwetten im Portfolio?

Nein, das Angebot von Betsafe umfasst neben den Sportwetten auch zahlreiche Spiele. Dazu zählen auch Slots und andere Casino-Spiele.

Frage 5: Gibt es einen besonderen Neukundenbonus?

Ja, alle neu registrierten Kunden erhalten einen Neukundenbonus von bis zu 200 Prozent.

Sportwetten.org: Informationen von Usern für Gleichgesinnte

Das Portal bietet eine breite Spielweise für alle Interessenten im Bereich der Sportwetten. Auf einen Blick sind alle Wettanbieter ohne Wettsteuer zu finden. Dabei teilen User ihre Meinung mi  und tauschen sich miteinander aus. Daraus entstehen stets aktuelle Übersichten und der Quotenvergleich aller Anbieter. Mit jeder neuen Bewertung, mit jedem neuen Feedback kann sich auch das Ranking verändern. Nur die besten setzen sich dadurch dauerhaft an die Spitze der Übersicht. Doch Sportwetten.org kann noch mehr. So werden auch kostenfreie Zusatzinformationen bereitgestellt. Dazu zählen nicht nur Tipps und Tricks, sondern auch Strategien zu den Sportwetten. Ist Wetten ohne Steuer möglich? Auch aktuelle News aus der Welt des Sports und der Wetten werden den Nutzern kostenlos geboten.

Fazit: Wettsteuer fällt nicht ins Gewicht

Betsafe kommt seinen Kunden bei der Wettsteuer sehr entgegen und verzichtet darauf, sie vom Gewinn des Spielers abzuziehen. Dass die Sportwetten-Fans die Steuer nicht zahlen müssen, heißt aber nicht, dass sie nicht abgeführt wird. Nein, der Buchmacher führt die 5 Prozent der Gewinne selbst an den Fiskus ab. Die Kunden können hier also die Wettsteuer umgehen. Der Kunde bekommt von dem Vorgang nichts mit, denn der Bruttogewinn bleibt unangetastet. Die Wettplatzierungen sind sicher und legal. Aus diesem Grund können die Spieler von den attraktiven Auszahlungsquoten und dem umfangreichen Wettangebot nur profitieren.

Betsafe Erfahrungen lesen >> Weiter zu Betsafe >>

Autor Frank Port