bwin PayPal im Test – Einzahlung & Auszahlung erklärt

bwinbwin gehört zu den erfolgreichsten Sportwetten-Anbietern der Welt. Der Online-Buchmacher bietet seinen Kunden täglich bis zu 30.000 Wetten bei einer Auswahl an 90 Wetten. Kein anderer Bookie bietet eine entsprechend große Auswahl an Sportwetten. Aufgrund des Sitzes in Großbritannien ist eine kleine Schwerpunktlegung auf den britischen Sport nicht zu verkennen. Grund zur Freude für jene Nicht-Briten, die Dank bwin und dem Live-Stream des Buchmachers auf die typisch britischen Sportarten, wie Cricket, Polo oder die Premiere League live wetten können. Das bwin PayPal Auszahlen und Einzahlen ist nach Freischaltung problemlos möglich.

bwin ist der Pionier, geht es um die Einführung der Bonusangebote bei Sportwetten Anbietern. Ebenso ist bwin Vorreiter im Angebot von Live-Streams. Besonders bekannt wurde bwin aufgrund seiner starken Partner aus dem Profi-Sport. Hier gab es unter anderem Partnerschaften mit dem FC Bayern München, Manchester United, Juventus Turin und Real Madrid.

Fazit: bwin ist für alle Wettkunden, die von Anfang an mehr als nur Sportwetten erleben wollen und den Sport als auch die Welt des Wettens in vollen Zügen auskosten wollen.

Jetzt weiter zu bwin >>

Vor- und Nachteile der PayPal-Zahlung bei bwin:

Pro:

  • Sehr hohe Sicherheitsmaßstäbe
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal möglich
  • Umfangreiches PayPal-FAQ-Angebot auf bwin

Kontra:

  • PayPal-Konten mit Kreditkarte, Debitkarte oder Überweisung aufladen
  • Auszahlung, wenn in letzten 6 Monaten PayPal Einzahlung
  • In der Vergangenheit gab es mehrfach Probleme

Im Vergleich der Sportwetten mit Paypal Einzahlung positioniert sich der Wettanbieter bwin auf jeden Fall sehr gut.

13_01_bwin_700

Die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bei bwin

Selbst bei der Anzahl der Zahlungsmethoden beweist bwin, dass er sich von anderen abhebt. 31 Zahlungsmethoden können gewählt werden und bieten dem bwin-Kunden damit ein Maximum an Wahlfreiheit.

Als Auszahlungsvarianten können sich Kunden zum Beispiel zwischen Neteller, Paysafecard, Skrill, UKash, Entropay, Kalixa Pay oder Instadebit wählen. Mit Blick auf die Zahlung mit der Diners Club Card, ClickandBuy, Banküberweisung, My Monedero oder giropay stehen weitere Zahlungsmöglichkeiten offen. Sofortüberweisungen werden ebenfalls gern von Wettkunden in Anspruch genommen. Auf bwin ist die Zahlung per Sofortüberweisung mittels DIRECTebanking.com, elektronische Überweisung, Fast Bank Transfer oder Bank Wire Transfer möglich. Als Top 3 Empfehlungen neben der PayPal Auszahlung können die Sofortüberweisung, giropay und Skrill genannt werden.

Die minimale Einzahlung mit PayPal beläuft sich auf 15 Euro während die Höchstauszahlung bei 8000 Euro liegt. Über das bwin-Konto können Kunden eine Veränderung der Ein- und Auszahlungshöhen beantragen. Das bwin-Team entscheidet in der Folge, ob die gewünschten Zahlungslimits eingerichtet werden können oder ob es Hinderungsgründe gibt. Über die bwin Mobile App sind sowohl Ein- als auch Auszahlungen über PayPal leicht möglich.

Fazit: Zu den besten Zahlungsmöglichkeiten bei bwin gehören PayPal, Neteller und Skrill.

Die PayPal-Auszahlungsdauer bei bwin

Die Auszahlungsdauer von PayPal hängt von der internen Bearbeitungszeit ab. Ist der Betrag nach Wettabschluss auf dem Konto eingetroffen, kann der bwin-Kunde sofort darüber verfügen. Bei der Wahl von PayPal als Auszahlung muss beachtet werden, dass PayPal in der Regel dann auch im Vorfeld als Einzahlungsvariante gewählt wurde. Erfolgt die Bearbeitung durch PayPal sofort, kann der Auszahlungsbetrag innerhalb von 10-20 Sekunden auf dem PayPal-Konto eintreffen.

Von bwin PayPal zum Bankkonto ist es dann eine Frage von PayPal, wieviel Zeit für die tatsächliche Verfügbarkeit auf dem Bankkonto vergehen wird. Auch hier zeigen Erfahrungen, dass PayPal Auszahlungen üblicherweise nicht lange auf sich warten lassen. Und nicht zu vergessen ist: Sowohl bei der PayPal Ein- als auch Auszahlung kann mit PayPal eine der sichersten Zahlungsmethoden der Welt in Anspruch genommen werden.

Fazit: Unter den Auszahlungsmöglichkeiten erweist sich PayPal mit möglichen, wenigen Sekunden als schnellste Auszahlungsmöglichkeit.

Die Bedingungen der PayPal-Zahlung bei bwin

Generell gilt, dass die Auszahlungsvariante bei bwin insofern frei ist, dass bei Auszahlung die Zahlungsmethode gewählt werden muss, die in den letzten 3 Monaten den höchsten Einzahlungsbetrag realisiert hat. Hat sich der Kunde dazu entschieden, Einzahlungen über verschiedene Zahlungsmethoden vorzunehmen, muss für die anstehende Auszahlung die Variante mit dem höchsten Einzahlungsgesamtbetrag gewählt werden. Gibt es mehrere Zahlungsmethoden mit gleichem Einzahlungsgesamtbetrag, erfolgt die Wahl der Auszahlungsmethode nach dem bekannten „First in, first out“-Konzept. Weder bei der Ein- noch bei der Auszahlung mit bwin PayPal fallen bei dem Wettanbieter Gebühren an.

13_02_bwin_700

Sollen nicht alle Auszahlungen über PayPal erfolgen, bieten sich verschiedene Einzahlungsmethoden an. Dabei ist wichtig auf die Einzahlungshöhen zu achten und im Vergleich zu vorangegangenen PayPal-Einzahlungen mit einer anderen Zahlungsmethode eine höhere Einzahlung vorzunehmen. Auszahlungen über PayPal sind zudem nur dann möglich, wenn innerhalb der letzten 6 Monate auf dem PayPal Konto eine Einzahlung eingegangen ist. Handelt es sich bei der PayPal Einzahlung um die erstmalige Zahlung über PayPal wird der bwin-Kunde verifiziert und erstmalig für die PayPal Zahlungsmethode freigeschalten.

Fazit: Nicht jede Einzahlungsmethode ist auch als Auszahlungsmöglichkeit verfügbar. Oftmals kann PayPal als alternative Auszahlungsmethode gewählt werden.

Der bwin Neukundenbonus mit PayPal-Einzahlung

Vor der ersten Einzahlung bzw. Auszahlung per PayPal wird die Übereinstimmung der bwin Kundendaten mit dem Konto und dem PayPal Konto abgeglichen. Diese Maßnahme gehört zu den erhöhten Sicherheitsvorkehrungen, die bwin seinen Kunden bietet. Eine Verifizierung bei der Ersteinzahlung mit PayPal ist damit ebenso erforderlich und eine anonyme Einzahlung auf das bwin-Konto nicht möglich. Bei allen Konten müssen der Name, Vorname, die Anschrift und die Bankverbindung übereinstimmen.13_03_bwin_700

Für Neukunden hält bwin den Willkommensbonus bereit. Dieser bwin PayPal Bonus kann von jedem Neukunden des Online-Buchmachers in Anspruch genommen werden, der die Teilnahmebedingungen erfüllt. Um sich den bwin PayPal Bonus zu sichern, genügt es sich erstmalig bei bwin zu registrieren. Der bwin Willkommensbonus umfasst dabei einen Höchstbetrag von 50 Euro. Sowohl der Einzahlungsbetrag als auch der Bonusbetrag müssen nach Freischaltung des Bonusses insgesamt 6 Mal bei Wetten mit Mindestquoten von 1.7 gesetzt worden sein. Für die Erfüllung der Umsatzbedingungen hat der bwin Neukunde 1 Jahr ab Freischaltung des bwin Bonusbetrags auf seinem bwin Kundenkonto Zeit.

Fazit: Jeder bwin Neukunde sollte sich den PayPal Bonus von bwin nicht entgehen lassen.

Fazit: Eine sehr sichere Zahlungsmethode

Die PayPal Zahlung bei bwin erweist sich als einfache Zahlungsvariante, die das hohe Sicherheitsniveau des Wettanbieters aufrecht erhält. Nach den anfänglichen bwin Schwierigkeiten bei PayPal Zahlungen, hat sich die PayPal Zahlung bei bwin als eine häufig gewählte Zahlungsvariante bewährt. PayPal Zahlungen zeichnen sich vor allem durch die einfache Bedienung, die bekannte PayPal Umgebung und den beliebten Käuferschutz aus.

Des Weiteren werden die Bankdaten bei PayPal Zahlung nicht an bwin weitergegeben. PayPal Zahlungen erfolgen über sichere SSL-Verschlüsselung. Zu beachten ist, dass die Anzahl der Einzahlungsbeträge überwiegend über das bwin PayPal Einzahlen erfolgt sein muss, um eine Auszahlung über PayPal anzufordern.

bwin Erfahrungen lesen >> Weiter zu bwin >>

Autor Frank Port