Formel 1 Wett-Tipps für heute – Sportwetten-Tipps & Vorhersage

Jedes Jahr kommen Motorsport-Fans bei der Formel 1 auf ihre Kosten. Millionen Zuschauer sitzen am Wochenende vor den TV-Geräten und hoffen auf den Sieg ihres Rennfahrer-Lieblings. Seit den 1950er Jahren umkurven die Rennsportler in Grand Prix die ganze Welt – mit der Zeit entdeckten auch Sportwetter die Formel 1 für sich. Bei Formel 1-Wetten spielen neben der gewählten Wettart auch äußere Faktoren eine wichtige Rolle.

Der folgende Ratgeber schlüsselt das Wettarten-ABC auf, nennt die Faktoren beim Namen und gibt Ihnen Wett-Tipps für den nächsten Grand Prix an die Hand.

  • Klein-Klein der Wettarten: Wetten Sie auf den nächsten Weltmeister, Siege und Teams
  • Höhere Gewalten einbeziehen: Wetter und technische Fehler durchkreuzen Siegespläne
  • Mathematik ist kein Gewinn-Garant: Prüfen Sie Ihre Wetten vor jedem Rennen genau
  • Von Bonus-Angeboten profitieren: Mit Einzahlungs-Boni platzieren Sie günstigere Wetten

Die 5 aktuellsten Wett-Tipps unserer Redaktion:

7.12.2016 20:45 Uhr Champions League Real Madrid - Borussia Dortmund Wett-Tipp Real Madrid - Borussia Dortmund: Duell um die Erstplatzierung
8.12.2016 19:00 Uhr Europa League 1. FSV Mainz 05 - FK Qäbälä Wett-Tipp 1. FSV Mainz 05 – FK Gabala: Torreiches Abschiedsspiel
8.12.2016 19:00 Uhr Europa League SK Rapid Wien - Atletic Bilbao Wett-Tipp Rapid Wien – Atletico Bilbao: Bilbao bricht den Auswärtsfluch
8.12.2016 21:05 Uhr Europa League RB Salzburg - FC Schalke 04 Wett-Tipp RB Salzburg – FC Schalke 04: S04 setzt Siegesserie fort
9.12.2016 20:30 Uhr 1. Bundesliga Eintracht Frankfurt - TSG 1899 Hoffenheim Wett-Tipp Eintracht Frankfurt - TSG 1899 Hoffenheim: Unerwartetes Verfolgerduell!

Wettarten-ABC: Sinnvoll wetten auf Formel 1-Rennen

Wie bei jeder Sportart können Sie auch bei der Formel 1 auf den Sieger eines Rennens wetten. Falls sich der Boxenstopp verzögert oder technische Fehler auftreten, kann der sichere Sieger schnell auf den zweiten oder dritten Platz abrutschen. Mit einer Platzwette können Sie den Gewinn retten – bei dieser Wettart verorten Sie den Rennfahrer lediglich auf das Podium. Ob der Fahrer am Ende Gold holt oder mit der Bronze-Medaille vorlieb nimmt, spielt für den Wett-Gewinn keine Rolle.

Besonders großer Beliebtheit erfreuen sich auch Langzeitwetten auf den nächsten Weltmeister oder den Sieger der Team-Wertung. Logischerweise dauern diese Wetten lange Zeit an – in dieser Zeitspanne haben Sie keinen Zugriff auf den geleisteten Einsatz und müssen sich bis zum Ende der laufenden Saison gedulden. Dafür profitieren Sie bei Langzeitwetten von attraktiven Quoten.

Zusammengefasst bieten die Online-Bookies folgende Wettarten für die Formel 1 an:

  • Siegwetten auf den Gewinner eines Grand Prix
  • Platzwetten auf einen Platz unter den Top 3
  • Langzeitwetten auf das Endergebnis einer Saison
  • Spaß-Wetten: Anzahl der Boxenstopps, Ausrücken des Safety-Cars
Formel-1-Wetten sind bei zahlreichen Tippern sehr beliebt

Formel-1-Wetten sind bei zahlreichen Tippern sehr beliebt

Vor dem eigentlichen Rennen findet ein freies Training und Qualifying statt. Je nach Wett-Anbieter können Sie auch im freien Training Bets platzieren. Davon ist meistens abzuraten. Teams probieren während des Trainings gerne neue Reifen aus und feilen an der Technik. Auch als Formel 1-Veteran können Sie schwerlich valide Vorhersagen treffen. Erst beim Qualifying verzichten die einzelnen Rennställe auf technische Spielereien – schließlich entscheidet das Abschneiden hier über die Startposition.

Fazit: Mit Wetten auf das Qualifying und das eigentliche Rennen können Sie als Sportwetter auch bei der Formel 1 Geld gewinnen. Als sinnvoll haben sich Platzwetten und Langzeitwetten erwiesen. Wer besonderen Nervenkitzel sucht, kann zur Live-Wette greifen.

Wett Tipps zu jedem Event in der Übersicht

Diese Faktoren spielen bei Formel 1-Wetten eine wichtige Rolle

Bei den meisten Sportarten beschränkt sich die Analyse der wichtigen Faktoren auf die Form des Sportlers bzw. der Mannschaft. Falls das Auto mitten auf der Strecke den Geist aufgibt, kann aber auch der weltbeste Rennfahrer nichts ausrichten. Wer seine Wetten sinnvoll begründen will, sollte auch im freien Training zuschauen und den Aussagen im Team-Radio lauschen. Häufig machen sich technische Probleme früh bemerkbar.

Studieren Sie auch den Wetterbericht: Auf nassen Strecken lässt sich der Rennverlauf schwieriger vorhersagen als bei Sonnenschein. Auch haben manche Fahrer auf nassen Strecken mehr Probleme als andere. Das kann auch am Auto liegen. Genauso wie Fußball-Mannschaften im eigenen Stadion bessere Ergebnisse erzielen, kennt auch der Rennsportler seine Lieblings-Strecken. Mit unseren Formel 1 News bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Unter anderem wirken sich folgende Faktoren auf das Endergebnis aus:

  • Startposition: Von der Pole-Position springen Fahrer häufiger aufs Treppchen
  • Startposition des Team-Kollegen: Kann der Partner im Notfall zur Hilfe eilen?
  • Wetter: Wie verhält sich das Auto bei Regen? Wie schlägt sich der Fahrer?
  • Konkurrenz: Wo reihen sich die direkten Konkurrenten ein?

Fazit: Je mehr Faktoren Sie berücksichtigen, desto besser können Sie Ihre Wette begründen. Ganz automatisch führt das zu größeren Gewinnen – das freut auch das Wett-Konto.

Auf mathematische Zahlenspielchen verzichten

Manche Sportwetter platzieren ihre Siegwetten immer auf den gleichen Fahrer, der vielleicht sogar als Favorit gilt. Verliert der Favorit das Rennen, setzen sie am nächsten Wochenende das Doppelte – wieder auf den gleichen Mann. Irgendwann muss der Fahrer schließlich gewinnen. Natürlich kann die Wette zum gewünschten Erfolg führen. Mehr Erfolg verspricht eine fundierte Analyse, die auch den Lieblings-Fahrer aus der Favoriten-Rolle befreien kann. Hat der Fahrer auf einer bestimmten Strecke immer wenig Punkte nach Hause geholt, ergibt die Siegwette keinen Sinn.

Fazit: Begründen Sie Ihre geleistete Wette immer mit guten Argumenten. Klar: Beim Wetten steht der Spaß im Vordergrund. Gehen Sie trotzdem klug vor.

Bonus-Angebote der Wett-Anbieter nutzen

Grundsätzlich können Sie bei allen Bookies auf Formel 1-Rennen wetten. Zum Teil unterscheiden sich die Formel 1 Quoten der Anbieter ganz erheblich. Das können Sie zu Ihrem Vorteil nutzen. Außerdem: Mit Bonus-Angeboten verdoppeln Wett-Anbieter wie bet365 oder bwin die erste Auszahlung neuer Kunden. Mit dem Bonus können Sie weitere Bets platzieren und das Guthaben schneller vergrößern – dabei müssen Sie das Geld mehrmals einsetzen, um sich zum Beispiel den bwin Bonus auf Ihr Konto auszahlen zu lassen.

Wette auf den Gesamtsieger beim Großen Preis von Großbritannien 2015 auf bet365

Wette auf den Gesamtsieger beim Großen Preis von Großbritannien 2015 auf bet365

Fazit: Mit Bonus-Angeboten gehen die virtuellen Buchmacher auf Kundenfang. Trotzdem lohnen sich die Boni: Sie können mehr Wetten eingehen oder größere Einsätze tätigen.

Fazit: Mit unseren Tipps Siege bei Formel 1-Wetten einfahren

Millionen Zuschauer verfolgen die Formel 1 auf dem Fernseher, tausende Sportwetter erhöhen den Nervenkitzel mit Wett-Tipps. Wer das Alphabet der Wettarten beherrscht und Faktoren wie Wetter und Startposition berücksichtigt, kann bei der Tipp-Abgabe ein goldenes Händchen beweisen. Mit unseren Vorhersagen zu Formel 1-Rennen können Sie am Ende der nächsten Saison gemeinsam mit dem Weltmeister feiern.

Autor Frank Port