Dahinter steckt ein kluger KopfNeuigkeiten und Artikel rund um das Thema SPORTWETTEN und WETTANBIETER.

Aktuelle Sportwetten News und Wettanbieter Informationen: Wettsteuer

Du bist hier: Magazin » News » Wettsteuer
13 Sep 2013

Sportwetten-Steuer bei Wettanbieter Mybet teilweise aufgehoben

0
mybet

Seit dem 1. Juli 2012 ist der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft getreten. Seither müssen zahlreiche Sportwetten-Anbieter eine 5 Prozent Steuer bezahlen, welche meist auf den Kunden umgelegt wird. Ob man die Steuer vom Einsatz des Kunden oder erst vom Gewinn abzieht, bleibt jedem Buchmacher selbst überlassen. Fakt ist dennoch, dass man bei manchen Anbietern noch

Weiterlesen »
10 Sep 2013

Zahlungsverkehr mit illegalen Glücksspielanbietern unmöglich

0
Hessen

Der deutsche Glücksspielmarkt befindet sich derzeitig in einem starken Umschwung. So wurde erst vor einiger Zeit das sogenannte Glücksspielkollegium eingeführt, welches laut dem aktuellen Glücksspielvertrag als zuständige Aufsichtsbehörde und als Organ zur Erfüllung deren Aufgabe dient. Dem Glücksspielkollegium obliegt außerdem die abschließende Beurteilung aller Anträge auf Erlaubnisse und Konzessionen in den ländereinheitlichen Verfahren. Es besteht

Weiterlesen »
30 Aug 2013

Großbritannien bringt neues Steuergesetz für Glücksspiel durch

0
UK Steuergesetz

Schon in der ersten Hälfte des Jahres gab die britische Regierung bekannt, dass man das Steuergesetz bezüglich des Online-Glücksspiels überdenken muss. Die vorherrschenden Bedingungen auf dem Markt seien  für inländische und ausländische Buchmacher zu verschieden, sodass durch die bislang geltenden Gesetze eine Wettbewerbsverzerrung stattgefunden hatte. Denn bisher war es so, dass nur im Inland sitzende

Weiterlesen »
24 Aug 2013

Der Staat missbraucht das Glücksspielmonopol?

1
Glücksspiel

Wenn der Staat das Glücksspielmonopol verteidigt, kommen nahezu immer Zweifel auf, ob der Staat die Bürger schützen möchte und gegen die Gefahren der Spielsucht vorgehen möchte oder ob man lediglich der einzige sein möchte, der mit Glücksspiel Geld machen darf. Schon lange kursieren diesbezüglich Diskussionen in der Politik sowie in der Community im Internet. Das

Weiterlesen »
15 Aug 2013

Interwetten: Steuer für Wetten nicht pauschal auf Kunden umgelegt

0
interwetten

Seit dem 1. Juli 2012 stehen Anbieter von Sportwetten vor der Entscheidung, ob und inwieweit sie ihre Kunden mit der Wettsteuer belasten. Denn der deutsche Gesetzgeber unterwarf ab diesem Zeitpunkt mit dem Gesetz zur Besteuerung von Sportwetten alle in Deutschland aus Anlass von Sportereignissen angebotenen Wetten einer Steuerpflicht von 5% des Wetteinsatzes und das unabhängig

Weiterlesen »
12 Aug 2013

Die Steuer auf Bet365

0
bet365

Mit in Kraft treten des neuen Glücksspielvertrages am 1.7.2012 war auch Bet365 nach einiger Zeit gezwungen, die Steuer in Höhe von 5 Prozent schließlich am 15. November 2012 an alle Kunden aus Deutschland weiterzugeben. Was dies im Klartext heisst, soll kurz an einem Beispiel erläutert werden: Wer in der Vergangenheit 100 Euro bei einer Wette

Weiterlesen »
24 Jul 2013

Die Bwin Steuer umgehen: Unsere Tipps zur Wettsteuer

0
Zemanta Related Posts Thumbnail

Seit 01. Juli 2012 sind der neue Glücksspielstaatsvertrag und das Gesetz zur Besteuerung von Sportwetten (SportWettG) in Kraft getreten. Das Gesetz sagt aus, dass in Deutschland wohnende Spieler 5 Prozent des Wetteinsatzes als Steuern abführen müssen – wenn die Wette in Deutschland platziert wurde. Auch Bwin – als lizensierter, privater Sportwettenanbieter – erhebt diese Sportwettensteuer.

Weiterlesen »
11 Jun 2013

Bwin Gewinne versteuern: Alle Wett- und Spielgewinne sind steuerfrei“

0
Zemanta Related Posts Thumbnail

Bei Einkommen und Vermögen hält „Vater Staat“ grundsätzlich die Hand auf und verlangt seinen im Einkommensteuergesetz festgelegten Anteil. Doch eine Ausnahme von diesem Grundsatz sind Spiel und Wettgewinne. Sie lassen sich nicht in die Systematik des Einkommensteuergesetzes einordnen. Denn einkommensteuerpflichtig ist grundsätzlich die Berufstätigkeit, d.h. eine gegen Entgelt ausgeübte Tätigkeit. Spiel- und Wettgewinne aber sind

Weiterlesen »
24 Mai 2013

Sportwetten Steuer umgehen – geht das? Steuerfreie Anbieter finden

0

Seit dem 01. Juli 2012 besteht das Glücksspielbesteuerungsgesetz in Deutschland: Seither fällt auf sämtliche Wetteinsätze eine 5%ige Steuer an. Für Tipper lohnt es sich seither besonders, bei der Wahl des passenden Wettanbieters wählerisch zu sein. Unter anderem kann die Sportwetten-Steuer durch einen umfänglichen Vergleich der Quoten abgefedert werden. Ein Vergleich der Wettquoten hilft schließlich immer, Gewinnchancen zu

Weiterlesen »
16 Mai 2013

888Sport, Betfair und William Hill Alternativen im Internet

0

Seit dem Inkrafttreten eines neuen Glücksspielstaatsvertrages am 1. Juli 2012 tragen nun auch sämtliche Wettanbieter und –börsen ihren Anteil zur Sanierung des deutschen Staatshaushaltes bei: Von jeder von einem deutschen Kunden abgeschlossenen Wette zieht seither der Staat eine Wettsteuer in Höhe von 5% des getätigten Einsatzes ein. Aufgrund der ohnehin recht niedrig angesetzten Gewinnmargen hat

Weiterlesen »
09 Mai 2013

Keine Sportwetten Steuer bei Bet365, Tipico, bwin und mybet?

0

Traurig, aber leider wahr: Mittlerweile hat auch der deutsche Fiskus die Sportwetten als lukrative Einnahmequelle entdeckt. Seit dem 1. Juli 2012 sind die Wettanbieter verpflichtet, für jede Wette eines deutschen Kunden 5% des Einsatzes an den Staat abzuführen – noch gehen die internationalen Buchmacher jedoch sehr unterschiedlich mit der neuen Gesetzeslage um. In dem gegenwärtigen

Weiterlesen »
1