Die bet365 Kombiwette: Einfach höhere Gewinne sichern

Du bist hier: Magazin » News » Strategie
0
bet365

Bei einer bet365 Kombiwette (Kombinationswette) haben Sie die Möglichkeit, mit nur einem Wetteinsatz auf unterschiedliche Spiele zu wetten.

Bei bet365 ist die Höchstzahl der möglichen kombinierbaren Spiele auf 14 begrenzt.

Bei einer Kombiwette müssen alle Spiele, die Sie tippen, im Endergebnis richtig sein. Tippen Sie ein Spiel nicht richtig, so verlieren Sie die gesamte Wette.

Beispiel: Sie wetten auf drei Spiele. Bayern (Quote 1,50), Leverkusen (Quote 2,0) und Dortmund (Quote 1,70). Haben Sie alle Spiele richtig getippt, so werden die Quoten mit Ihrem Einsatz multipliziert. Setzen Sie 10 € Einsatz, so rechnen Sie 10 € mal 1,5 (Bayern) mal 2,0 (Leverkusen), mal 1,7 (Dortmund). Dies ergibt einen Return von 51 € und somit einen Gewinn von 41 €.

Gehen wir andererseits davon aus, dass Bayern und Dortmund gewinnen und Leverkusen verliert, so verlieren Sie ihre Wette und damit ihren Einsatz von 10 €. Kombiwetten bieten also die Möglichkeit mit geringen Einsatz hohe Bet365 Quoten zu generieren und einen hohen Wettgewinn zu ermöglichen. Das Risiko ist jedoch wesentlich höher als bei Einzelwetten.

Die wichtigsten Fakten:

  • Kombiwetten ermöglichen hohe Wettquoten und somit hohe Gewinne
  • Das Risiko ist wesentlich höher als bei Einzelwetten
  • ist ein Tipp in Ihrer bet365 Kombiwette nicht richtig, so verlieren Sie die gesamte Wette
  • bei bet365 können Sie maximal 14 Spiele kombinieren

Jetzt zu Bet365 & Kombiwette abgeben >>

bet365 Kombiwetten – bis zu 14 Events auf einem Schein möglich

Das bet365 Wettangebot lädt zu Kombiwetten ein.

Die bet365 Kombiwette im Detail erklärt

Die bet365 Kombiwette ist nicht nur etwas für Profis, sondern auch für reguläre Spieler und ist gar nicht so kompliziert, wie sie sich vielleicht anhören mag. Wie oberen bereits erwähnt liegt ihr Nachteil aber darin, dass alle Spielergebnisse richtig sein müssen – wenn nur eines nicht stimmen sollte, ist die gesamte Wette verloren.

Bei der Kombiwette muss auf mindestens zwei Wett-Events getippt werden. Je mehr Wetten man also miteinander verbindet, desto höher ist auch das Verlustrisiko und somit die Chance, die Wette zu verlieren. Im positiven Fall steigen selbstverständlich die Gewinne des Users, falls er mit seinen Tipps Recht behalten sollte, entsprechend in die Höhe. Somit kommt es gerade bei der Kombinationswette sehr darauf an, mit seinen Tipps richtig zu liegen und sich bei der Auswahl der Tipps nicht nur auf sein Bauchgefühl zu verlassen. An dieser Stelle ist es sehr wichtig, sich alle Statistiken genau durchzulesen und mit genügend Fachwissen zu wetten, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Der bet365 Neukundenbonus

Wer sich den bet365 Neukundenbonus sichert, kann mehr beim Wetten riskieren.

Übrigens eignet sich nicht jede Wettmöglichkeit für eine Kombiwette, was gerade für Anfänger nicht immer einfach nachzuvollziehen ist. Glücklicherweise gibt es einige Wettanbieter, zu denen auch bet365 gehört, die die entsprechenden Wetten in roter Farbe kennzeichnen, sodass auch Neulinge sehen können, welche Wetten man klug kombinieren kann. Des Weiteren findet man bei einigen Anbietern auch einen Hinweis neben den betreffenden Wetten, um es den Spielern noch weiter zu erleichtern, Kombinationswetten abzugeben.

Besonders vorteilhaft ist zudem im Zusammenhang mit bet365 die Tatsache, dass sich der Buchmacher die Wettsteuer mit dem Kunden teilt, was bedeutet, dass es bei einer gewonnen Wette nur einen geringen Abzug für bet365 Kunden gibt.

Die bet365 Kombiwette – Vor- und Nachteile im Überblick

  • Kombiwetten versprechen im Erfolgsfall gebündelte Gewinne
  • Bis zu 14 Sport-Events sind bei bet365 kombinierbar
  • Ein falscher Tipp führt zum Verlust des ganzen Wettscheins
  • Risiko ist höher als bei einer Einzelwette

Weitere Tipps rund um das Thema bet365 Kombiwette

Wie bereits erwähnt sollte bei einer Kombiwette mit Bedacht vorgegangen werden. Man sollte also nicht blind irgendwelche Wettoptionen miteinander verbinden, sondern genau überprüfen, wie die Mannschaften gerade formtechnisch stehen und sich mit entsprechenden Fachmedien sowie Statistiken auseinandersetzen. Gerade neue Spieler sollten Kombinationswetten nicht als „Standard“ sehen, da die zu erwartenden Verluste unter anderem sehr hoch sein können und sich -ebenfalls wie die Gewinne – multiplizieren können.

Es ist zudem sinnvoll, nur wenige Wetten miteinander zu kombinieren, da das Risiko auf diese Weise kalkulierbar bleibt und man nur dafür sorgen muss, zwei oder drei positive Wettergebnisse zu erhalten. Selbstverständlich sind in diesem Fall auch die Gewinnchancen geringer, als wenn man „aufs Ganze“ gehen würde, aber „Sicherheit“ sollte an sich immer Vorgehen.

bet365 Wettnachrichten

Gerade bei der Kombiwette wichtig – die Sportnews.

Die bet365 Kombiwette – Unser Fazit

Die bet365 Kombiwette stellt eine ideale Möglichkeit dar, seine Gewinnchancen zu erhöhen, indem man verschiedene Wetten auf seinem Tippschein kombiniert und die Gewinne somit gebündelt werden. Leider gilt dies nicht nur für den positiven, sondern auch für den negativen Fall – auch die Verluste sind bei Kombiwetten oftmals höher als bei Einzelwetten. Buchmacher wie bet365 weisen ihre Kunden glücklicherweise darauf hin, welche Wetten man kombinieren kann und geben zudem Hinweise zur Optimierung der Kombiwetten-Optionen. Des Weiteren übernimmt das Unternehmen die Hälfte der gesetzlichen Wettsteuer, die im Erfolgsfall zum Einsatz kommt. Wir finden das Verhalten von bet365 an dieser Stelle sehr vorbildhaft und laden jeden User ein, dass Kombiwetten-System des Anbieters auszuprobieren. Auch sollte man sich den großzügigen bet365 Bonus nicht entgehen lassen.

Bet365 Erfahrungen lesen >> Weiter zu Bet365 >>