Ist bei bet365 PayPal einzahlen möglich oder nicht?“

Du bist hier: Magazin » News » Wettanbieter-News
0
bet365

Bet365 ist nicht nur einer der weltweit größten Buchmacher in der Wettbranche, sondern auch ein Branchenprimus. Aufgrund eines umfangreichen Angebots an Wetten, guter Quoten, einem hohen Level an Fairness und zahlreicher Innovationen konnte sich bet365 einen der größten und auch zufriedensten Kundenstämme sichern. Über 900.000 Menschen spielen regelmäßig bei bet365.

Die wichtigsten Fakten:

  • per PayPal einzahlen ist bei bet365 für deutschsprachige Kunden jederzeit möglich
  • bet365 vertraut PayPal die Abwicklung der Ein- noch Auszahlungen an
  • Auch alle alternativ angebotenen Einzahlungsvarianten sind gebühren- und spesenfrei
  • PayPal zählt zur sichersten Zahlungsmethode auf dem Markt
  • sehr schnelle Einzahlung auf dem Kundenkonto
  • wenn über PayPal eine Einzahlung getätigt wurde, muss auch eine Auszahlung über PayPal geschehen
  • Konto bei PayPal ist kostenfrei und die Kontodaten bleiben gemein
  • durch PayPal ein ausgiebiger Käuferschutz

Weiter zu bet365 >>

Einen kleinen Schatten auf diese „weiße Weste" warfen jedoch vor geraumer Zeit noch die Möglichkeiten zur Einzahlung von Geld auf das Spielerkonto. Bet365 stellte dem Spieler zwar eine Vielzahl an Möglichkeiten und Wegen bereit, um das eigene Spielkonto aufzufüllen, aber es fehlte das allseits beliebt und bekannte Zahlungssystem PayPal. Bet365 wollte weder Ein- noch Auszahlungen über PayPal abwickeln lassen.

Pet365PayPal: Casino, Wetten & Poker auch mit sicherer Zahlung

Umfangreiches Wettangebot & Casino bei bet365.

PayPal Zahlungen seit kurzem auch bei bet365 im Portfolio

Ob diesem Misstrauen in Anbetracht der über PayPal unter dem Stichwort „Zwangs-PayPalisierung“ geführten öffentlichen Diskussion sowie der Einschaltung des Bundeskartellamts und der Europäischen Kommission beigepflichtet werden sollte oder nicht, sei dahingestellt. Feststehend jedoch ist, dass alle von bet365 angebotenen Einzahlungsvarianten absolut gebühren- und kostenfrei sind und bet365 auch hier einen für die Branche unüblichen Weg einschlägt, aber damit die Kunden zufrieden stellt. Auch PayPal wird kostenfrei vom britischen Wettanbieter zur Ein- und Auszahlung ermöglicht. Durch die Zahlungsmethode PayPal bietet bet365 seinen Kunden nicht nur eine kostenlose, sondern auch eine der sichersten Zahlungsmethoden auf dem Markt an.

Andere Zahlungsoptionen bei bet365

Alternativ zum Zahlungssystem PayPal können bei bet365 angemeldete Spieler Einzahlungen auf ihr Spielerkonto per Kredit-/Debitkarte, bet 365 Skrill Auszahlungen und Einzahlungen, Neteller, Click2Pay, Giropay über Skrill, Sofortüberweisung über Skrill, Online-Banküberweisung über Skrill, InstaDebit, Paysafecard, Ukash, Entropay, Banküberweisung, Schneller Banktransfer oder Scheck vornehmen.

bet365 PayPal als zuverlässiger Zahlungsdienstleister.

Bet365 PayPal als seriöse und sichere Zahlungsoption.

Mit der Einführung von PayPal im Jahr 2013, ging bet365 einen großen Schritt in Richtung Sicherheit, da PayPal zu den sichersten Zahlungsmethoden auf dem Markt gehört. Dass die Methode kostenlos ist, ist ein positiver Aspekt. Die schnelle Überweisung bei PayPal ist aber auch von großer Bedeutung. Dadurch ist das eingezahlt Geld direkt auf dem Spielerkonto geladen und kann direkt verwendet werden. Die Auszahlung über PayPal dauert jedoch länger als die Einzahlung. Diese kann mehrere Stunden, bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen, bis das Geld auf ihrem PayPal-Konto ankommt.

PayPal-Konto eröffnen: So geht´s

Die Nutzung von PayPal ist denkbar einfach, wenn man bei dem Zahlungsdienstleister angemeldet ist. Die Registrierung erfolgt vergleichsweise einfach. Hierzu einfach die Homepage von PayPal aufrufen und auf den großen Button im oberen Bildschirmrand drücken. Es öffnet sich ein Formular in dem einige Angaben notwendig sind. Dazu zählen neben dem Namen auch die Adresse, die Telefonnummer sowie die E-Mail-Adresse. Für die Abwicklungen der Zahlungen muss eine korrekte Zahlungsquelle hinterlegt werden. Dies kann entweder eine Kreditkarte oder ein Bankkonto sein. Zur Sicherheit vor unerlaubtem Zugriff auf das Konto müssen zwei Sicherheitsfragen eingetragen und beantwortet werden.

Bei höheren Transfersummen über PayPal werden externe Unterlagen zurate gezogen, um die Identität der Kunden zu verifizieren. Geldwäsche soll so vorgebeugt werden. Für die Prüfung wird die SCHUFA kontaktiert. Sie führt ein Identitätscheck durch.

Sicherheit bei PayPal als Zahlungsoption

Die Sicherheit PayPal ist dadurch gegeben, dass die Kontodaten geheim bleiben. Auch ein umfassender Käuferschutz wird von PayPal geboten und im Ganzen ist das Konto bei PayPal völlig kostenlos und es fallen weder bei einer Einzahlung, noch bei einer Auszahlung Kosten an.

Einen negativen Aspekt gibt es in Verbindung mit der Zahlungsmethode PayPal jedoch auch. Wenn eine Einzahlung über PayPal getätigt wird, muss PayPal auch bei der Auszahlung des Guthabens auf dem Kundenkonto genutzt werden. Hier ist es nicht möglich für eine Auszahlung anschließend eine andere Methode zu wählen.

Kostenlose Hilfe rund um die Uhr im Live-Chat.

Bei Fragen steht ein Live-Chat 24/7 zur Verfügung.

Sowohl bei der Einzahlung, als auch bei der Auszahlung müssen mindestens 15 Euro von dem PayPal Konto abgebucht oder eingezahlt werden. Der Höchstbetrag für eine Ein- oder Auszahlung beträgt 8.000 Euro.

Die Frage ’Ist bei bet365 PayPal einzahlen möglich oder nicht? ’ lässt sich nun beantworten. Ja!

Bet365 bietet die sichere Zahlungsmethode PayPal sei dem Jahr 2013 seinen Kunden an.

Die Zahlungen können auch mittels bet365 App iPhone/Android/iPad durchgeführt werden.

Fazit: PayPal auch bei bet365 als sichere Option

Längst bieten nicht alle Buchmacher PayPal als Zahlungsoption an. Aber bet365 hat diese Option seit dessen Einführung im Programm. Schell, seriöse und sicher- dass sind die Merkmale von PayPal. Die Mindestabbuchung liegt bei 15 Euro pro PayPal-Konto. Auch maximale Beträge gibt es. Der Höchstbetrag liegt bei 8.000 Euro. Der Transfer ist schnell abgewickelt, denn dafür genügt eine Verknüpfung mit dem Wett- und dem PayPal-Konto.

bet365 Erfahrungen lesen >> Weiter zu bet365 >>