Betsafe: 20 Prozent auf mobile Wetten sichern

Du bist hier: Magazin » News » Bonus & Werbeaktionen
0
betsafe

Die heiße Gruppenphase der Euro 2016 ist vorbei und manch große Mannschaft konnte nicht die Leistungen zeigen, die erwartet wurde. Kleine Fußballnationen haben gezeigt, dass sie nicht unterschätzt werden sollten, und große Fußballnationen nicht überschätzt. Wie sich in den ersten Spielen zeigt, können die kleinen Mannschaften den großen Mannschaften das Leben auf dem Rasen ziemlich erschweren. Im Achtelfinale müssen die Mannschaften nun ihr Bestes geben, um in der K.o.-Phase nicht auszuscheiden. Betsafe Kunden können passend dazu mobile Wetten setzen und auf ihre Gewinne bis zu 20 Prozent mehr erhalten – Cash.

Mobile Wetten bei betsafe setzen

Spieler des Wettanbieters betsafe können während der Euro 2016 von einer tollen Aktion Gebrauch machen. Bei der „20 Prozent Euro mobil Gewinn Boost“ können Kunden per Smartphone Wetten setzen und dafür 20 Prozent Cash erhalten. Diese 20 Prozent werden dem Kunden auf die Nettogewinne gutgeschrieben und können bis zu 200 Euro betragen. Kunden müssen sich dazu beim Buchmacher für die Aktion anmelden, um danach mindestens sechs Wetten auf beliebige Euro 2016 Spiele vom 21. Juni bis zum 11. Juli zu setzen. Gewinnen sie, werden sie bis zu 120 Prozent auf ihre Wetten erhalten.

Wichtig ist, dass Kunden auf mindestens sechs unterschiedliche Wetten Einsätze bei der Euro 2016 setzen. Hierbei werden alle Wettarten akzeptiert, also auch Kombiwetten. Der maximal zu erhaltende Auszahlungsbetrag liegt bei 200 Euro. Wenn Kunden beispielsweise 1.000 Euro Netto (Gewinn minus Einsatz) mit ihren sechs Wetten gewinnen, werden sie zusätzlich 200 Euro erhalten. Die Wetten müssen dabei alle vom mobilen Endgerät erfolgen und gesetzt werden. Der Gewinn Boost wird dem Kunden in Cash gutgeschrieben und ist an keine Durchspielbedinungen geknüpft. Kunden werden die Gutschrift am 11. Juli 2016 bis 23:59 Uhr erhalten. Der Buchmacher behält sich das Recht vor, Spieler von der Aktion auszuschließen.

Weiter zu betsafe >>

Die Paarungen im Achtelfinale der Euro 2016

Als die beiden letzten Nationen konnten sich Belgien und Nordirland für die K.o.-Runde der Euro 2016 qualifizieren. Belgien muss gegen Ungarn antreten und Nordirland gegen den Gastgeber Frankreich. Beide Mannschaften treffen somit auf keine leichten Gegner. Die deutsche Nationalmannschaft muss sich im Achtelfinale gegen die Slowakei durchsetzen.

Das letzte Testspiel konnte die Slowakei für sich mit einem 3:1-Sieg entscheiden. Es bleibt abzuwarten, ob sich das Ergebnis diesmal ändern wird. Die Gesamtbilanz der beiden Mannschaften fällt dabei ganz klar zugunsten Deutschlands aus. Diese konnten in zehn Spielen sieben Siege und nur drei Niederlagen holen. Der Weg Richtung Titel sollte demnach am Sonntag nicht enden.

Die Achtelfinal-Paarungen im Überblick

  • Schweiz vs. Polen
  • Wales vs. Nordirland
  • Kroatien vs. Portugal
  • Frankreich vs. Irland
  • Deutschland vs. Slowakei
  • Ungarn vs. Belgien
  • Italien vs. Spanien
  • England vs. Island
    bonus_content_expekt