Betsson: 200 Prozent Bonus für Neukunden schnappen

Du bist hier: Magazin » News » Bonus & Werbeaktionen
0
betsson

Der skandinavische Wettanbieter Betsson ist eigentlich nicht mehr von der Branche wegzudenken. Das Unternehmen aus dem hohen Norden ist schon seit mehreren Jahren erfolgreich auf dem Markt tätig und kann sich bei den Tippern immer wieder neu unter Beweis stellen. Möglich gemacht wird das unter anderem durch den großzügigen Willkommensbonus des Anbieters. Belohnt werden dabei alle Neukunden, die das erste Mal eine Einzahlung auf ihr Konto abwickeln. Und genau diese Summe wird zu 200 Prozent auch für den Bonus des Bookies gewertet, wodurch dann ein Bonusbetrag von bis zu 80 Euro genutzt werden kann.

Schon 10 Euro Einzahlung reichen aus

Das Bonusangebot von Betsson kann ohne Bonus Code oder spezielle Anforderung der Bonussumme aktiviert werden. Möglich gemacht wird dieser Schritt ganz einfach durch die qualifizierende Einzahlung, welcher jeder neue Tipper nach seiner Registrierung durchführt. Hierbei ist zu beachten, dass ein Betrag von mindestens zehn Euro auf das eigene Wettkonto eingezahlt werden sollte. Noch besser wäre es jedoch, wenn die Kunden 40 Euro oder mehr in die Hand nehmen würden. Da es sich um einen Bonus von 200 Prozent handelt, könnten mit diesen 40 Euro auch die vollen 80 Euro Bonus freigeschaltet werden. Zu finden wäre auf dem eigenen Wettkonto dann ein sattes Guthaben von 120 Euro.

betsson-200-prozent

Sobald die qualifizierende Einzahlung von den Neukunden aus Deutschland oder der Schweiz durchgeführt wurde, wird auch der jeweilige Bonusbetrag mit auf das Konto überwiesen. Angenehm: Zugelassen sind für die qualifizierende Einzahlung fast alle Zahlungsmethoden. Lediglich Skrill und Neteller dürfen nicht verwendet werden.

Weiter zu betsson >>

Bonus freispielen und auszahlen

Der gesamte Bonusbetrag beim Wettanbieter kann von den Kunden ausgezahlt werden. Sobald die Summe also auf das eigene Wettkonto überwiesen wurde, kann die Freischaltung für die spätere Auszahlung erledigt werden. Betsson verlangt dabei, dass der Bonusbetrag mindestens sechsmal mit einer Quote von 1,50 oder höher umgesetzt wird. Diese Anforderungen sind also generell nicht unfair, auch wenn die Tipper hierbei die Wettsteuer im Hinterkopf behalten müssen. Diese wird nämlich beim Buchmacher im Fall einer gewonnenen Wette abgezogen und spielt dadurch natürlich auch bei den Bonusbedingungen eine wichtige Rolle. Gültig ist der Bonusbetrag nach der Gutschrift dann für einen Zeitraum von 30 Tagen, in dem die Bonusbedingungen für die Auszahlung vollständig erfüllt werden müssen. Sollten die Kunden diese Anforderungen nicht in der vorgegebenen Zeit erfüllen können, wird der Wettbonus wieder gestrichen. Erledigt werden dürfen die erforderlichen Umsatzbedingungen mit Einzel- und Kombiwetten. Nur die Systemwetten sind von den Bonusanforderungen ausgeschlossen.

x-tip-content-empfehlung-at