BetVictor Auszahlungsdauer: So schnell kommt man ans Geld

Du bist hier: Magazin » News » Wettanbieter-News
0
betvictor

Viele Zocker kennen das Dilemma – man hat eine schöne Summe bei einem Wettanbieter gewonnen und möchte diese Summe endlich auf seinem Konto sehen. Leider dauert es zumeist doch länger, als man erwartet und nach einiger Zeit fragt man sich, ob „da wirklich alles mit rechten Dingen zugeht“. In diesem Artikel soll es darum gehen, zu beleuchten, warum Auszahlungen oft länger brauchen als Einzahlungen und was dahintersteckt. Am Beispiel von BetVictor zeigen wir auch, was einen seriösen Anbieter aus macht und inwiefern der britische Buchmacher seinen Kunden entgegenkommt.

Der Buchmacher Victor Chandler bietet mit seinem Internetportal BetVictor nicht nur eine ausgezeichnete Wettstube an, sondern auch sehr guten Service und eine schnelle Auszahlung der Gewinne.

Bei BetVictor stehen mehrere Möglichkeiten zur Auszahlung zur Verfügung. Die einfachste und beliebteste Art eine Auszahlung anzufordern ist die sogenannte Banküberweisung. Bei dieser Methode kann es bis zu 5 Werktage dauern, bis der Gewinn auf dem Bankkonto gutgeschrieben ist. Auszahlungen auf ein Drittkonto sind aus rechtlichen Gründen nicht gestattet.

Eine Auszahlung auf die MasterCard ist im Gegensatz zur Einzahlung leider nicht möglich. Als Europäer kann man sich bis zu einer Summe von 5000 US Dollar auf seine Visa Karte auszahlen lassen. 3-6 Werktage nimmt das leider auch in Anspruch.

BetVictor Auszahlungen im Detail

  • Zahlung per Banküberweisung kann 5 Tage dauern
  • Auszahlung auf MasterCard nicht möglich
  • e-Wallets schnellste Auszahlungsmöglichkeit
  • Auszahlung von 5000 USD auf Visa-Karte möglich
  • Bei Erstauszahlung Verifizierung unter Umständen möglich

Jetzt zu BetVictor & Auszahlung beantragen >>

BetVictor Auszahlungsdauer – Gerade für Bonusgewinner interessant

Der BetVictor Neukundenbonus ist sehr lukrativ.

Die BetVictor Auszahlungsdauer – Die Zahlungsmethode entscheidet

Um relativ schnell an seinen Gewinn zu kommen bietet BetVictor Auszahlungen über sogenannte E-Wallet Anbieter wie Neteller und Skrill an. Hier findet die Auszahlung innerhalb von 48 Stunden statt.

Bei Erstauszahlungen behält sich der Anbieter vor, zunächst das gewählte Konto per Urkunde wie zum Beispiel über den Personalausweis zu verifizieren.

Die wichtigsten Fakten:

  • Gewinnauszahlung auf Drittkonto nicht möglich
  • schnelle Auszahlung über E-Wallet Anbieter
  • mögliche Verifizierung bei Erstauszahlung
  • MasterCard für Auszahlung nicht geeignet
Zahlungsmethoden bei BetVictor

Die BetVictor Auszahlungsdauer hängt von der Zahlungsmethode ab.

BetVictor – Das Auszahlungsprozedere erklärt

Wie unsere BetVictor gezeigt haben, ist das Auszahlungsverfahren bei BetVictor sehr einfach gestaltet. Als Erstes muss man sich natürlich auf der Webseite des Anbieters registrieren. Dies geht folgendermaßen:

  1. Als Erstes ruft man die Webseite des Anbieters auf und schaut in die obere rechte Ecke. Dort findet man den grün unterlegten Button mit der Aufschrift „Konto eröffnen“. Wenn man auf diesen klickt, öffnet sich eine Anmeldemaske, in die man seine persönlichen Daten neben den selbst ausgewählten Benutzerdaten eingibt.
  2. Im nächsten Schritt erhält man eine E-Mail, in der ein Bestätigungslink angegeben ist. Wenn man diesen angeklickt hat, kann man sich in sein Wettkonto einloggen und dann in den Kontoverwaltungsbereich gehen.
  3. Sofern man sich schon zuvor angemeldet hatte und eine gewisse Gewinn – oder Bonussumme erspielt hatte, kann man seine Gewinnsumme auszahlen lassen, indem man den Reiter „Kasse“ anklickt. Von hier aus gelangt man zu den Auszahlungen – an dieser Stelle gibt man ein, wie hoch der Auszahlungsbetrag sein soll und mit welcher Zahlungsmethode die Auszahlung ausgeführt werden soll.

Derzeit stehen bei BetVictor folgende Auszahlungsmethoden zur Auswahl:

  • PayPal
  • Visa
  • Skrill
  • Neteller
  • Moneybookers

Wichtiger Hinweis: Kunden, die den BetVictor Neukundenbonus aktivieren wollen, sollten nicht mit der Zahlungsoption Moneybookers einzahlen, da diese Methode nicht für die Ein- und Auszahlung genutzt werden kann, wenn man den oben genannten Bonus nutzen möchte.

Wer hingegen per Skrill oder Neteller einzahlen möchte, kann sich auf eine Auszahlung binnen 48 Stunden freuen (zum Vergleich: die Auszahlung per Banktransfer kann bis zu fünf Tagen dauern).

BetVictor Cash-Out-Option

BetVictor bietet auch eine Cash-Out-Option an.

BetVictor – Seriöser Anbieter oder schwarzes Schaf?

Wie wir bereits festgestellt haben, kann die Auszahlungsdauer bei BetVictor zum Teil – je nach gewählter Zahlungsmethode – doch einige Zeit in Anspruch nehmen. Macht dies den Anbieter automatisch unseriös? Wohl kaum. Die zum Teil längere Auszahlungsdauer stammt nicht zuletzt auch von den Zahlungsmethoden, die man sich aussuchen kann und die durchaus um einige Tage variieren können.

Was die Seriosität des Anbieters angeht, ist BetVictor im Top-Bereich – das Unternehmen ist seit mehr als sechs Jahrzehnten auf dem Markt und kann eine gültige Lizenz aus Gibraltar vorweisen. Der Wettanbieter hat zudem Filialen in London und Budapest und beschäftigt derzeit über 400 Mitarbeiter in ganz Europa.

Um seinen Kunden entgegen zu kommen, bietet BetVictor neuerdings die so genannte „Cash-Out-Option“ an – hierbei kann man die Wette beenden und sich auszahlen lassen, noch bevor das jeweilige Spiel zu Ende ist. Die Cash-Out-Option ist derzeit für Tennis- und Fußballmatches zugelassen. Auch der BetVictor Einzahlungsbonus ist mit 100 Euro für neue User sehr großzügig gehalten und zeigt, dass BetVictor seine Kunden definitiv nicht im Regen stehen lässt.

BetVictor Erfahrungen lesen >> Weiter zu BetVictor >>