betway Tour de France: Geld-Zurück-Spezial bis zu 20€ je Etappe

Du bist hier: Magazin » News » Bonus & Werbeaktionen
0
betway

Bei betway können bestehende Kunden von einer neuen Aktion zur Tour de France Gebrauch machen. Es handelt sich dabei um Geld-zurück-Spezial, welches genau dann greift, wenn der getippte Etappensieger nicht Erster sondern lediglich Zweiter wird. Die Versicherung zahlt jedoch nicht die gesamten verlorenen Einsätze zurück, sondern immer lediglich 50 Prozent bis zu einer maximalen Erstattung von 20 Euro. Ein Teil des Einsatzes verliert man also trotzdem – besser nur einen Teil verlieren als den gesamten Wetteinsatz, würde so manch einer sagen.

Jetzt auf Etappensieger der Tour de France wetten

Bis zum 26. Juli kann bei betway von einem Geld-zurück-Spezial zur Tour de France profitiert werden. Der Wettanbieter offeriert bestehenden Kunden die Möglichkeit mit einer gewissen Versicherung auf den Etappensieger einer beliebigen Etappe zu setzen. Sollte der getippte Fahrer dann lediglich den zweiten Platz belegen, bekommt man von betway immerhin 50 Prozent des Einsatzes verlorener Wetten zurück. Die Erstattung erfolgt in Form einer Freiwette, welche pro Kunde und Etappe auf maximal 20 Euro begrenzt ist. Ein Kunde kann also theoretisch bei jeder Etappe von der Aktion profitieren.

Damit sich die Wette für die Aktion qualifiziert, müssen einige Aspekt beachtet werden. Als erstes wäre da Mindesteinsatz von 5 Euro pro Kunde. Angebote wie verbesserte Accumulatoren und Ante Post Märkte gelten als Sonderquoten und sind für das Angebot somit nicht gültig. Sollte eine Wette als Push betrachtet oder per Cash-Out-Funktion vorab ausgewertet werden, gilt diese Wette ebenfalls nicht für die Aktion. Möchte man das Geld-zurück-Spezial von betway nutzen, kann dies nicht im Zusammenhang mit anderen Angeboten auf dasselbe Event oder dem Willkommensbonus getan werden.

Diese Bedingungen gelten für die Freiwetten

Sollte es tatsächlich dazu kommen, dass der getippte Etappensieger den zweiten anstatt des ersten Platzes belegt und die Wette hat sich für die Aktion qualifiziert, kann man innerhalb von 48 Stunden nach der Beendigung einer Etappe mit einer Erstattung rechnen. Ab diesem Zeitpunkt ist die Freiwette sieben Tage lang gültig. Die Freiwette kann nur als Ganzes genutzt werden, allerdings nicht für die Platzierung von Multi-Wetten mit mehreren Linien.

Sollte die Gratiswette gewonnen werden, bekommt man lediglich den Nettogewinn ausgezahlt. Der Einsatz in Form der Gratiswette geht in jedem Fall verloren. Der Gewinn ist auf maximal 20.000 Euro begrenzt. Freiwetten können nicht dafür genutzt werden, um Streaming-Events freizuschalten.

Weiter zu betway >>