bwin Deutschland-Wette gegen Portugal nutzen – 50 Euro Freebet

Du bist hier: Magazin » News » Sport » Fußball
0
DFB

Während die WM 2014 in Brasilien für die ersten Gruppen bereits in den letzten Tagen startete, geht es heute für die Gruppe G und damit für die deutsche Nationalmannschaft los. Im Top-Spiel gegen Portugal hofft vermutlich ganz Deutschland auf den Sieg ihrer Mannschaft, doch ein leichtes Spiel wird es mit Sicherheit nicht. Zumindest kann Trainier Joachim Löw aus dem Vollen schöpfen: „Alles sind 100-prozentig fit, voll fokussiert auf Portugal und freuen sich, dass es endlich los geht“, sagte der Bundestrainer. Seine vermutliche Startaufstellung scheint ein wenig überraschend, doch hatte sich ein ähnliches Bild bereits abgezeichnet.

Bein bwin auf Deutschland setzen

Das Top-Spiel zwischen Deutschland und Portugal hat der Wettanbieter bwin nun als Anreiz genommen, eine interessante Bonusaktion ins Leben zu rufen. Mit der Deutschland-Wette kann sich jeder Spieler seinen Tipp mit einem Einsatz bis zu 50 Euro absichern. Wird eine Siegwette bei bwin auf Deutschland platziert, qualifiziert man sich automatisch für die Aktion. Sollten dann die Portugiesen gewinnen können, erstattet bwin den Einsatz auf die Einzelwette als Freebet zurück. Wie es für Freebets üblich ist, sind diese nur 7 Tage nach Gutschrift gültig.

Bei der Freebet handelt es sich um eine Gratiswetten, für die kein Geldeinsatz erforderlich ist. Bei einer gewonnen Wette wird dementsprechend allerdings auch nur der Nettogewinn auf das jeweilige Wettkonto gutgeschrieben. Sollten versehentlich mehrere Wetten auf den Sieg Deutschland platziert worden sein, so gilt der maximale Bonusbetrag von 50 Euro für die Wetten zusammen, es werden jedoch auch mehrere Freebets ausgestellt. Wetten, welche mit Freebets oder per Live-Wette platziert wurden, gelten nicht für diese Promotion.

Wem dieser Bonus nicht ausreicht, der darf sich auch über die Double/Triple-Money-Wette bei bwin freuen. Wird eine Wette auf den ersten Torschützen einer WM-2014-Partie platziert, und dieser macht nicht nur das erste Tor sondern sogar noch ein zweites, wird der Gewinn von bwin in Form einer Freebet verdoppelt. Sollte der Torschütze noch ein drittes Tor schießen, verdreifacht bwin den Gewinn.

Mit dieser Elf geht es gegen Portugal

Das Sportmagazin „Sportbild“ will nach dem letzten Training vor der Partie gegen Portugal die schlussendliche Aufstellung der deutschen Mannschaft herausbekommen haben. So habe sich Lukas Podolski auf der linken Außenbahn und Andre Schürrle auf der rechten Außenbahn durchgesetzt. Sowohl Mesut Özil, als auch Bastian Schweinsteiger werden daher vorerst auf der Reservebank Platz nehmen müssen. Im Zentrum sollen neben Lahm auch Khedira und Kroos zum Einsatz kommen. Die Abwehr besteht aus den vier gelernten Innenverteidigern Boateng, Mertesacker, Hummels und Höwedes, während im Tor der wieder fit gewordene Manuel Neuer stehen wird. Auf das Tor von Portugal soll zu Beginn Thomas Müller stürmen.

Die Partie beginnt um 13 Uhr Ortszeit, während es hier bei uns in Deutschland 18:00 Uhr sein wird. Wir hoffen auf einen unterhaltsamen und erfolgreichen Auftakt der deutschen Nationalmannschaft.

Zur Deutschland-Wette bei bwin geht es hier.