Als neuer Kunde den bwin Einzahlungsbonus sichern

0

bwinDer internationale Sportwetten-Anbieter bwin hat für alle Wett- und Sportfreunde ein breit gefächertes Sortiment an Wetten für die unterschiedlichsten Sportarten. Dabei ist es völlig egal, welche Sportart man bevorzugt – Fußball, Tennis oder US-Sports – auf bwin gibt es zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit Sportwetten zu setzen. Richtig spannend wird es bei den Live-Events, bei denen man mitfiebern und Live-Streams auf der Webseite erleben kann.

Bwin wurde 1998 in Wien gegründet und hat sich als Sponsor international agierender Sportteams einen Namen in der Branche gemacht. Wie bei viele Sportwetten-Anbieter ist es auch bei bwin üblich, seinen Neukunden einen 100 Prozent Bonus anzubieten, der sich bwin Einzahlungsbonus nennt, für einen maximalen Betrag von 50 Euro gilt und für den kein Code zur Freischaltung erforderlich ist.

So sichert man sich den bwin Einzahlungsbonus

  1. Registrierung bei bwin
  2. Eine Ersteinzahlung von mindestens 10 Euro auf das neue Wettkonto vornehmen
  3. Einzahlungsbetrag wird automatisch als Bonus verdoppelt

Jetzt den bwin Einzahlungsbonus einlösen >>

Um den bwin Bonus freizuspielen hat der Neukunde nach der Anmeldung und der Eröffnung des Wettkontos insgesamt 365 Tage – also ein Jahr – Zeit. Die Bedingungen dafür sind einfach, klassisch und für jedermann leicht durchführbar.

Wie im Allgemeinen bei Bonusbedingungen gilt auch der Einzahlungsbonus von bwin nur für Personen, die sich zum allerersten Mal auf der Sportwetten-Plattform registrieren. Das Begrüßungsgeschenk für Neukunden von bwin darf pro Spieler, Computer (IP-Adresse) und pro Haushalt nur einmal in Anspruch genommen werden. Dabei gilt der aktuelle Einzahlungsbonus auch nur für Sport-Wetter mit Wohnsitz in Österreich, Deutschland, den Niederlanden und Luxemburg. Auch darf der Bonus für Neukunden nicht für das Casino oder Pokern, sondern ausschließlich für Sportwetten verwendet werden. Die Mindesteinzahlungssumme beträgt 10 Euro.

  • Bonus: 100 Prozent
  • Maximaler Bonusbetrag: 50 Euro
  • Auszahlbar: Ja, nach erfüllten Bedingungen
  • Bonusbedingung: Einzahlungs- und Bonusbetrag dreimal mit Quote von 1.700 umsetzen
  • Alle Zahlungsmethoden zugelassen: Ja, außer Moneybookers
  • Code: Bonuscode wird nicht benötigt

bwin_bonusgrafik_01
Den bwin Neukundenbonus kann man sich auch auszahlen lassen – wenn die Bedingungen erfüllt sind. Und das sind Folgende:

Innerhalb eines Jahres hat man Zeit den bwin Einzahlungsbonus freizuspielen. Der Betrag, der eingezahlt wurde und der Bonusbetrag müssen dreimal auf eine Mindestquote von 1.700 gesetzt werden. Darüber hinaus kann so oft eine Wette platziert werden, wie man das möchte.

Ist das Jahr nach der Anmeldung abgelaufen und der Einzahlungsbonus wurde nicht genutzt, verliert dieser seine Gültigkeit und verfällt ersatzlos. Umgesetzt und freigespielt werden darf der Bonus nur in Sport- und Livewetten. Ihn für Casino oder Pokern zu benutzen ist nicht erlaubt. Des Weiteren sind Systemwetten ausgeschlossen und pro Person, pro Haushalt und Computer wird der Bonus nur einmal gewährt. Sollte gegen diese Bedingungen verstoßen werden, ist bwin berechtigt, die Aktion bzw. den Bonus zu stornieren, die mit dem Bonus erzielten Gewinne einzuziehen und das Wettkonto zu sperren.

bwin – Großes Wett-Angebot auch für unterwegs

Die Auswahl der Sportwetten ist riesig und es sind mehr als 90 verschiedene Sportarten, auf die man wetten kann. Darunter sind selbstverständlich nicht nur die großen Breitensportarten wie Fußball, sondern im Portfolio befinden sich auch zahlreiche Sonderwetten und auch Randsportarten.

Wer regelmäßig bei bwin vorbeischaut und die eine oder andere Wette platziert weiß auch die vielen anderen Bonus-Aktionen und Extras zu schätzen. Dazu gehört auch die kostenlose App für alle Wetter, die oft unterwegs sind und ihre bwin Erfahrungen auch mobil genießen und erweitern wollen.

bwin Erfahrungen lesen >> bwin Einzahlungsbonus einlösen >>

Zusammenfassung:
Erstmals getestet:
Thema:
bwin Einzahlungsbonus
Bewertung:
5