Mein bwin Konto wurde geschlossen. Wie kann ich es wieder freischalten?

Du bist hier: Magazin » News » Wettanbieter-News
0
bwin

Es kann schon einmal passieren das einem bei Bwin oder anderen Online Buchmachern das Konto gesperrt wird. Sollte Ihr Konto durch Bwin geschlossen worden sein, gibt es nur eine Möglichkeit der wieder Freischaltung, nämlich den Support zu kontaktieren. Nur dieser ist in der Lage, nach Prüfung Ihren Account wieder zu eröffnen. Seien Sie stehts freundlich und akzeptieren Sie die Entscheidung des Supports. Meist reicht aber ein Anruf oder eine Email aus.

Die Schließung kann mehrere Gründe haben:

  • Mehrfachaccounts auf den selben Namen sind strengstens verboten
  • Verstoß gegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • Betrugsversuche jeglicher Art
  • mit gestohlener Kreditkarte Geld einzahlen
  • Kriminelles Verhalten in jeglicher Art

Sollte Ihr Konto nicht wieder freigeschaltet werden, bitten Sie auf jedenfall um Schließung. Andernfalls kann der Buchmacher das Konto eigentständig schließen und das Restguthaben bleibt beim Wettanbieter. Eine nochmalige Anmeldung kann nicht mehr stattfinden, eine Neuanmeldung über ein Familienmitglied (Zustimmung vorausgesetzt) ist nur in wenigen Fällen möglich. Illegale Machenschaften sollte man tunlichst vermeiden.

Die wichtigsten Fakten:

  • Support kontaktieren (Anruf oder Email)
  • Bei nicht Wiedereröffnung um Schließung bitten
  • Keine zweite Chance bei Schließung

Alternative zu bwin gesucht? Anderen Wettanbieter im Vergleich finden >>