Champions League Auslosung zu Gunsten deutscher Teams

Du bist hier: Magazin » News » Sport » Fußball
0
UEFA Champions League

Am gestrigen Abend hat die Auslosung der Champions League Gruppenphase in Monaco stattgefunden, und es ist folgendes interessantes Ergebnis herausgekommen. So dürfen gleich vier deutsche Teams direkt in der Gruppenphase gegen eine englische Mannschaft antreten. Sowohl der FC Bayern und Borussia Dortmund als auch Leverkusen und Schalke müssen auf die britischen Inseln, sodass es zu vier Duellen zwischen Deutschland und England kommt.

Der FC Bayern möchte mit einer Quote von 4.50 bei Bet365 den Titel verteidigen und muss in der Gruppenphase gegen Manchester City, Viktoria Pilsen und ZSKA Moskau bestehen. Zur Auslosung in Gruppe D sagte Mathias Sammer selbstsicher: „Ich glaube, dass wir in die nächste Runde gehen.“

Trainer des BVB, Jürgen Klopp, sieht die Auslosung der Gruppe F ein wenig sportlicher. „Das ist eine geniale Gruppe mit vier Mannschaften, die allesamt das Zeug haben, die Gruppenphase zu überstehen“,  bewertete Jürgen Klopp das Los. Borussia Dortmund stand im letzten Jahr im Champions-League-Finale und ist in diesem Jahr mit FC Arsenal, Olympique Marseille und SSC Neapel in einer Gruppe. Mit einer Quote von 19.00 gilt der BVB bei vielen auch in diesem Jahr als Geheimfavorit.

Bayer Leverkusen trifft in Gruppe A auf Manchester United, Schachtjor Donezk und Real Sociedad. Die Leverkusener haben damit vielleicht das schwerste Los gezogen. „Schlimmer hätte es nicht kommen können“, erklärte Bayers Sportchef Rudi Völler. Mit einer Quote von 126.00 auf den Champions-League-Sieg stehen die Chancen nicht sonderlich gut für das Team von Sami Hyypiä.

Schalke 04 wurde in Gruppe E gelost und darf es mit dem FC Chelsea, dem FC Basel und Steaua Bukarest aufnehmen. „Die Ausgangslage ist klar“, sagte Schalkes Sportvorstand Horst Heldt.

Die Gruppenphase der Champions League zieht sich vom 17. September bis zum 11. Dezember und bis dahin, wird es stetig zu interessanten Duellen kommen. Das Finale findet am 24. Mai 2014 in Lissabon statt.

Zu den Wetten bei Bet365 geht es hier.

(Bildquelle: http://de.uefa.com/uefa/mediaservices/)