Der vierte Spieltag der NFL

Du bist hier: Magazin » News » Sport » NFL
0
NFL Logo

Bereits am 27.09.2013 startete der 4. Spieltag in der NFL mit dem Spiel zwischen den St. Louis Rams und den San Francisco 49ers. Die 49ers konnten mit einem 35:11-Sieg zurück in ihre Erfolgsspur finden und besonders durch Running Back Frank Gore punkten. So lieferte dieser sein erstes Saisonspiel mit über 100 Yards ab und kam schlussendlich auf 153 Yards und einen Touchdown. Doch auch die Defense, welche in den letzten Spielen 56 Punkte gegen sich zu verbuchen hatte, konnte im Spiel gegen die Rams zeigen, was sie kann. Der wahrscheinlich wichtigste Spieler fand ebenfalls zu guter Form zurück. Colin Kapernick, Star-Quarterback bei den 49ers, leistete sich keine Fehler. Es kamen 15 von 23 Pässen an und es kam zu keinem Interception.

Spannende Spiele auf ganzer Linie

Am heutigen Sonntag finden ab 19:00 Uhr die meisten anderen Spiele des 4. Spieltages statt. So kommt es zu durchaus interessanten Partien. Die Buffalo Bills spielen gegen die Baltimore Ravens, welche bislang zwei Spiele gewonnen und eins verloren haben. Die Bills mussten hingegen zwei Niederlagen hinnehmen. Dementsprechend gehen die Ravens mit einer Quote von 1.61 bei Stan James  in die Partie und die Bills dürfen mit einer Quote 2.20 auf den Sieg hoffen.

Ebenfalls um 19:00 Uhr startet das spannende Spiel zwischen den Seattle Seahawks und den Houston Texans. Die Texans haben bisher zwei der drei Spiele gewonnen und die Seahawks stehen bisher ohne Niederlage da. Auch die Quoten versprechen ein interessantes Match. Den Seahawks obliegt mit 1.72 die Favoritenrolle. Doch auch Houstan Texans hat mit 2.1 eine gute Chance auf den Sieg.

Nicht so einfach, wie es aussieht

Das vermeintlich einfachste Spiel haben die Indianapolis Colts gegen die Jacksonville Jaguars. Die Colts gewannen zwei aus drei Spielen und die Jaguars bislang keins. Eine Punktestatistik von -64 zeigt relativ eindeutig, dass bei den Jaguars noch nicht alles stimmt. Die Colts haben eine Quote von 1.25 auf den Sieg und die Jaguars dürfen mit 4.00 auf den ersten Sieg der Season hoffen.

Zu den Wetten bei Stan James geht es hier.

(Bildquelle: http://www.nflmedia.com/)