Derbyfieber bei mybet: Atletico vs. Real Madrid

Du bist hier: Magazin » News » Bonus & Werbeaktionen
0
mybet

Im Rahmen des 22. Spieltages in der Primera Division kommt es in Madrid zum Stadtderby. Zwar ist es nach den beiden Partien im Copa des Rey bereits das dritte Aufeinandertreffen in dem noch recht jungen Jahr 2015, doch werden die Fans dennoch mit viel Engagement dabei sein. Knapp 55.000 Zuschauer passen in das Estadio Vicente Calderón und diese werden am Samstagabend mit Sicherheit vor Ort sein. Atletico Madrid wird in die Partie wahrscheinlich mit großem Selbstvertrauen gehen, schließlich sah man zuletzt gegen die Königlichen von Real Madrid immer sehr gut aus. Die Spieler von Real Madrid werden in dieser Begegnung mit Sicherheit alles geben: Der erste Sieg in dieser Saison gegen den Stadtrivalen soll her.

Atletico Madrid vs. Real Madrid – Das Derby der Woche bei mybet

Die Ausgangslage der Tabelle spricht Bände: Die Mannschaft von Real Madrid könnte mit einem Sieg den Vorsprung auf die Verfolger und vor allem auf Atletico Madrid auf sieben Punkte ausbauen. An der Spitze wäre man dann ein ganzes Stück von dem FC Barcelona und dem Stadtrivalen entfernt. Durch diese Konstellation und die große Rivalität zwischen den Stadtrivalen wird es am Samstag um 20:45 Uhr mit großer Wahrscheinlichkeit ordentlich zur Sache gehen. Bei Real Madrid mussten beim Nachholspiel gegen den FC Sevilla Sergio Rames und James Rodriguez schon in der ersten Halbzeit verletzt den Platz verlassen. Bisher ist fraglich, ob die beiden wichtigen Kräfte am morgigen Abend dabei sein werden.

„Emotionen, hitzige Atmosphäre, unvergessliche Duelle“, schreibt mybet. Genau diese Stimmung wird am Samstag im Stadion von Atletico Madrid herrschen und genau diese Stimmung braucht es, um bei der Aktion „Derbyfieber“ des Wettanbieters erfolgreich zu sein. Platziert man eine Wette auf den Halbzeit/Endstand mit einem Mindesteinsatz von 10 Euro auf das Derby der Woche, qualifiziert man sich automatisch für die Aktion. Das Derbyfieber von mybet verspricht für jede Rote Karte und jeden Doppeltorschützen einen Bonus im Wert von 10 Euro.

Bonusbedingungen beachten

Selbstverständlich gilt es bei der Aktion einige Hinweise zu beachten. So zählen neben Roten Karten auch Gelb-Rote Karten für Aktion, während vom Felde verwiesene Trainer oder Ersatzspieler nicht für die Aktion gelten. Ebenfalls kann kein Eigentor dazu beitragen, dass ein vermeintlicher Doppeltorschütze zustande kommt. Der mögliche Bonus ist auf keinen maximalen Betrag beschränkt und wird innerhalb von 72 Stunden gutgeschrieben. Nach der Gutschrift gilt es die Umsatzanforderungen es Bonus zu erfüllen: Bevor eine Auszahlung des Bonusguthaben möglich wird, muss der Bonus einmalig mit Sportwetten zu einer Quote von 2.00 umgesetzt werden. Besitzer einer Kundenkarte sind von der Aktion ausgeschlossen.

Weiter zu mybet >>