Derbyfieber bei mybet: Fenerbahce Istanbul vs. Besiktas Istanbul

Du bist hier: Magazin » News » Bonus & Werbeaktionen
0
mybet

Am Sonntag kommt es in der Sportoto SüperLig zu einem Topspiel, welches gleichzeitig ein Lokalderby darstellt. Fenerbahce Istanbul trifft auf Besiktas Istanbul und somit stehen sich der Drittplatzierte und der Erstplatzierte gegenüber. Die beiden Mannschaften trennen aktuell vier Punkte, doch Fenerbahce könnte mit einem Sieg auf einen Punkt ran sein. Sollte hingegen Besiktas Istanbul gewinnen können, setzt man sich weiter von dem direkten Verfolger ab. Es erwartet uns eine äußerst spannende Partie, welche zu Recht bei mybet als Derby der Woche eingestuft wurde.

Mybet Derbyfieber verspricht 10 Euro je rote Karte & Doppeltorschütze

Die türkische Liga ist dafür bekannt, einen harten Fußball zu spielen. Hier und da kommt es zu groben Fouls, welche gerne mit einer gelben oder gar roten Karte geahndet werden. Besonders bei Lokalderbys wie dem Spiel zwischen Fenerbahce Istanbul und Besiktas Istanbul herrscht sowohl unter den Fans als auch auf dem Platz eine hitzige Atmosphäre. Die Emotionen brodeln und unvergessliche Duelle kommen zustande. Am Sonntag kommt zwischen den beiden Mannschaften ein weiterer Aspekt hinzu, der dem Spiel eine besondere Brisanz verschafft. Die beiden Mannschaften trennen nur zwei Tabellenplätze und drei Punkte.

Sollte es Fenerbahce gelingen einen Sieg einzufahren, ist man an der Tabellenspitze dran und sichert sich gute Chancen auf die Meisterschaft in der Sportoto SüperLig. Kann sich jedoch Besiktas durchsetzen, könnte man sich weiter von dem Verfolger absetzen. Eine Wette auf den Ausgang der Partie scheint ziemlich unsicher. Traut man sich dennoch, eine Halbzeit/Endstand-Wette auf das Lokalderby und Spitzenspiel zu setzen, sollte dies unbedingt bei mybet getan werden. Hier warten nicht nur erstklassige Quoten auf alle Tipper, zusätzlich kann mit dieser Wette an einer lukrativen Aktion teilgenommen werden.

Ist die Wette auf Halbzeit/Endstand mit einem Mindesteinsatz von 10 Euro platziert, qualifiziert man sich automatisch für die Aktion. Für jede Rote Karte im Spiel und jeden Doppeltorschützen verspricht der Wettanbieter den Teilnehmern einen Bonus im Wert von 10 Euro. Es gelten ebenfalls Gelb-Rote Karten für die Aktion, während Trainer oder Ersatzspieler, die des Feldes verwiesen werden, nicht für die Aktion gültig sind. Auch Eigentore werden dem vermeintlichen Doppeltorschützen nicht angerechnet. Der Bonus ist im Grunde auf keinen maximalen Betrag begrenzt. Für eine Bonusgutschrift berechtigt allerdings nur die erste qualifizierende Wette.

Umsatzanforderungen des Bonus beachten

Möchte man den Bonus wahrnehmen, sollte man die Bonusbedingungen beachten. Die Gutschrift erfolgt innerhalb von 72 Stunden nach Auswertung der Partie und ab diesem Zeitpunkt hat man beliebig viel Zeit, die Umsatzanforderungen des Bonusguthabens zu erfüllen. Denn bevor eine Auszahlung des Bonus beantragt werden kann, muss der Betrag einmalig mit Sportwetten zu einer Mindestquote von 2.00 umgesetzt werden. Kundenkarten-Nutzer sind von dieser Aktion ausgeschlossen.

Weiter zu mybet >>