Die verrücktesten Sportwetten der letzten Jahre

0
Weltmeister Pokal

Während in der zweiten Bundesliga bereits an diesem Wochenende Spieltag Nummer drei auf dem Plan steht, begann der Spielbetreib in der ersten Bundesliga erst gestern. Der Triple-Sieger FC Bayern hatte die Ehre, die Saison gegen Borussia M’gladbach zu eröffnen und gewann mit einem ein wenig kuriosen 3:1-Sieg.

Mit dem Beginn der ersten Bundesliga nimmt auch das Fußballfieber zu und als Sportwetter stellt man sich die Fragen: Wer wird Meister? Wer wird bester Torschütze? Schafft es Hertha BSC heute gegen Eintracht Frankfurt zu gewinnen? Doch fernab von den „normalen“ Sportwetten gab und gibt es auch Wetten, welche die eigenen Vorstellungskräfte zu überschreiten wissen.

„Die Deutsche Nationalmannschaft wird Weltmeister"

So konnte man beim Wettanbieter Intertops im Jahr 2010 darauf setzen, dass, wenn Deutschland Weltmeister geworden wäre, der damalige Papst Benedikt auf dem Petersplatz „We are the Champions“ singt. Dieser kuriose Wettschein wurde mit einer Quote von 2000:1 belohnt.

Ebenfalls bei Intertops konnte man eine Wette darauf abschließen, dass, wenn die deutsche Elf Weltmeister geworden wäre, die Kanzlerin Angela Merkel für einen Tag alle Steuern erlässt. Doch leider ist weder das eine noch das andere eingetreten. Die stattliche Quote von 10.000:1 hätte sich durchaus gelohnt. Doch wie es scheint, glauben manche Wettbüros auch gar nicht an den WM-Titel der Nationalmannschaft. Gleich bei mehreren Anbietern findet man die Wette, dass zuerst ein Mensch den Mars betritt, bevor Deutschland Fußball-Weltmeister wird.

„Vettel wird sieben Mal Weltmeister"

Recht erstaunlich aber scheinbar möglich, ist folgende Wette aus dem Jahr 2010. Schon nach dem ersten WM-Titel von Sebastian Vettel konnte man bei Interwetten darauf setzen, dass er in den nächsten Jahren seiner Karriere mindestens sieben Mal Weltmeister wird. Die Quote lag damals bei 100:1.

Doch auch im Bereich der Wirtschaft gibt es interessante Wetten. Wettanbieter Interwetten bietet derzeitig eine leicht kuriose Wette: „Wird der Euro am 1.1.2015 noch eine aktiv genutzte Währung sein?

Zu den Wetten bei Interwetten geht es hier.

(Bildquelle: http://de.fifa.com/aboutfifa/organisation/media/index.html)