Im Dart Matchplay Finale treffen sich Mentor und Schützling

Du bist hier: Magazin » News » Sport » Dart
0
PDC_Logo

Am heutigen Abend um 20:30 treffen die wahrscheinlich besten Dart-Spieler aufeinander, die es derzeitig auf der Welt gibt. Im Rahmen des Dart World Matchplay darf Schützling Adrian Lewis probieren seinen Mentor Phil Taylor zu schlagen und damit eine Art Ablösung des Dart-Virtuosen Taylor einleiten. Es ist ein Duell von den zwei erfolgreichsten Dart-Spielern aller Zeiten und demnach ein Match auf Augenhöhe.

Eine besonders interessante Note versetzt dem Match die Tatsache, dass es sich hierbei um Lehrmeister und Schützling handelt. Noch bis vor einigen Jahren übernahm Phil Taylor die Rolle des Mentors von Adrian Lewis. Denn Taylor nahm sich eines Tages als Ziel, einen Nachfolger auszubilden und lehrte den jungen Lewis all seine Tipps und trainierte mit ihm mehrere Stunden am Tag. Dass es so schnell gehen würde, hatte vielleicht nicht einmal Taylor selbst gedacht. Mit viel Talent schaffte es Lewis gleich zwei Jahre hintereinander (2011 und 2012) den Weltmeistertitel zu sichern.

Mögliche Ablösung durch nächste Generation

Viele Experten rechnen in näherer Zukunft mir einer Ablösung des mittlerweile 14-fachen Weltmeisters. Die Duelle zwischen „The Power“ Taylor und „The Jackpot“ Lewis boten schon in der Vergangenheit viel Spannung und Brisanz auf sehr hohem Niveau. Ob es allerdings schon das diesjährige Dart World Matchplay ist, hängt von dem heutigen Match ab. Bisher konnte Taylor 13 von 19 Auflagen dieses Events für sich entscheiden.

Dart_Matchplay_2013_Taylor_LewisVon den letzten fünf direkten Duellen zwischen Mentor und Schützling konnte Taylor vier für sich entscheiden. So stehen auch dieses Mal die Quoten für The Power Taylor besser. Mit einem Sieg für Taylor (1.36 bei bet365) könnte der Dart-Virtuose die mögliche Ablösung durch seinen ehemaligen Auszubilden noch ein wenig in die Zukunft schieben. Gewinnt dagegen Adrian Lewis, so bekommt man den 3.20-fachen Einsatz zurück. Wir freuen uns auf ein spannendes Duell.

Zu den Wetten bei bet365 geht es hier.

(Bildquelle: www.pdc-europe.net)