Interwetten 0:0-Versicherung: Jetzt auf DFL-Supercup wetten!

Du bist hier: Magazin » News » Bonus & Werbeaktionen
0
Interwetten

Am Samstagabend steht das Duell zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Bayern München auf dem Plan. Der alljährige DFL-Supercup findet in der Volkswagen Arena statt und passend dazu kann bei Interwetten von der 0:0-Versicherung profitiert werden. Die Versicherung bietet Interwetten jeden Monat für eine Partie an – das Top-Spiel des Monats. Eigentlich sollte man meinen, dass das Top-Spiel des Monats keinesfalls langweilig wird und letztlich mit einem torlosen Unentschieden endet. Sollte es doch der Fall sein, erstattet Interwetten den durch das Ergebnis verursachten Verlust zurück.

Bei Interwetten auf den DFL-Supercup wetten

Seit dem Jahr 2010 wird der DFL-Supercup vor dem Beginn einer neuen Saison ausgetragen, um einen Sieger zwischen dem Deutschen Meister und dem DFB-Pokalsieger der abgelaufenen Saison zu ermitteln. Die beiden betreffenden Vereine bekommen die Möglichkeit, sich unter Wettkampfbedingungen gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe auf die die Probe zu stellen. Sollte ein Verein das Double gewinnen, tritt dieser gegen den Vizemeister an. In diesem Jahr trifft der Meister FC Bayern auf den Pokalsieger VfL Wolfsburg – es handelt sich um das Top-Spiel des Monats bei Interwetten.

Beim Top-Spiel des Monats bei Interwetten kann immer von der 0:0-Versicherung profitiert werden. Möchte man die Aktion wahrnehmen, gilt es eine Einzelwette auf die Partie zu platzieren. Die Wette muss als Pre-Match-Wette abgegeben werden, da Livewetten von der Aktion ausgeschlossen sind. Ist die Wette platziert, muss am jeweiligen Spieltag vor Spielbeginn über den Teilnahme-Button auf der Aktionsseite an der Promotion partizipiert werden. Sind diese beiden Schritte abgeschlossen, gilt es dem einen Favoriten die Daumen zu drücken, sodass die Einzelwette aufgeht. Denn dann wartet ein lukrativer Gewinn auf den Tipper.

Sollte die Partie entgegen aller Erwartungen langweilig werden und mit einem torlosen Unentschieden enden, hat man die eigene Wette mit hoher Wahrscheinlichkeit verloren. Genau in diesem Fall ist der Verlust nicht allzu ärgerlich. Denn sollte die Partie mit 0:0 enden und die Wette geht dadurch verloren, bekommt man den Wetteinsatz von Interwetten im Laufe des nächsten Tages zurückerstattet. Das Schöne ist, die Erstattung erfolgt in Form von Echtgeld. Möchte man sich den Bonus auszahlen lassen, ist dies theoretisch direkt möglich.

VfL Wolfsburg vs. FC Bayern München: Wer holt den Supercup?

Zum Abschluss wollen wir einen Blick auf die Quoten des DFL-Supercups werfen. Trotz Auswärtsspiel scheint der FC Bayern als leichter Favorit in die Partie zu gehen. Ein erfolgreicher Tipp auf den FCB würde mit einer Quote von 2.00 belohnt werden. Sollte man auf den VfL Wolfsburg tippen, bekommt man den 3.60-fachen Einsatz zurück, während ein Unentschieden mit einer Quote von 3.30 bemessen wird. Wir warten gespannt auf das Spiel am Samstag um 20:30 Uhr.

Weiter zu Interwetten >>