Interwetten: Schalke vs. Real Madrid – Topspiel des Monats

Du bist hier: Magazin » News » Bonus & Werbeaktionen
0
Interwetten-cashback

Das Achtelfinale der Champions League steht vor der Tür und mit von der Partie sind der FC Schalke 04 sowie Real Madrid. Bereits im letzten Jahr stand man sich im Laufe des Turniers gegenüber, da hatten die Deutschen den Kürzeren gezogen. Nun bekommt Schalke ein weiteres Mal die Chance, sich gegen eine Mannschaft wie Real Madrid zu behaupten. Gegen den amtierenden Champions-League-Sieger wird das allerdings alles andere als einfach. Die Chancen stehen ziemlich schlecht für das Team aus Gelsenkirchen.

Mehr Schalker-Gegenwehr als im letzten Jahr?

In der ersten Bundesliga steht Schalke derzeit auf dem vierten Platz der Tabelle, verlor am letzten Wochenende jedoch mit 0:1 im eigenen Stadion gegen Eintracht Frankfurt und bekam damit einen kleinen Dämpfer. Zuvor hatte man mit einem Sieg über Hannover und Gladbach sowie einem Unentschieden gegen den deutschen Rekordmeister aus München einen recht gelungen Saisonstart hingelegt. Ob die Mannschaft von Trainer Roberto di Matteo an die Leistung der ersten Spiele anzuknüpfen weiß, gilt abzuwarten. Zumindest dürfen sie wieder auf den Einsatz von Klaas-Jan Huntelaar hoffen, der zuletzt in der Bundesliga gesperrt war. Auf den Stammtorhüter Fabian Giefer wird man dagegen wahrscheinlich weiterhin verzichten müssen.

Real Madrid ist der vielleicht schwierigste Gegner, den man sich im Achtelfinale hätte wünschen können. Im Finale des letzten Jahres besiegten die Königlichen die Lokalrivalen von Atletico Madrid am Ende deutlich mit 4:1. Zuvor hatte man sich jedoch mit dem Treffer zum 1:1-Unentschieden in der Nachspielzeit in die Verlängerung gerettet. Gegen Schalke war das Team um Cristiano Ronaldo, Bale und all den anderen Weltstars immer sehr effektiv: Auch im letzten Jahr standen sich die beiden Mannschaften gegenüber, Real Madrid ließ Schalke mit einem 6:1-Auswärtssieg und einem 3:1-Heimsieg allerdings keinerlei Chance. Auch in diesem Jahr ist ein Klassenunterschied zu erwarten.

Langweilige Partie? – Nicht mit Interwetten!

Bei Interwetten gilt die Partie zwischen den beiden Mannschaften als Topspiel des Monats. Aus diesem Grund gilt die 0:0-Versicherung für alle Einzelwetten bis zu einem Wetteinsatz von 25 Euro. Zwar ist bei den beiden offensiv starken Mannschaften kein Unentschieden zu erwarten, doch zu einer Versicherung kann man ja eigentlich gar nicht nein sagen. Um an der Aktion teilzunehmen, muss der Kunde auf den Teilnahmebutton am jeweiligen Spieltag drücken und eine Einzelwette bis zu 25 Euro auf das Topspiel des Monats platzieren. Livewetten sind von der Aktion ausgeschlossen.

Sollte die Partie widererwarten mit einem torlosen Unentschieden enden, erstattet Interwetten den verlorenen Wetteinsatz zurück. Die Erstattung erfolgt in Form von Echtgeld, welches an keine Umsatzanforderungen gebunden ist und daher theoretisch direkt ausgezahlt werden kann. Die Gutschrift erfolgt innerhalb weniger Tage automatisch.

Weiter zu Interwetten >>