Mindesteinsatz bei bwin, Bet365, Tipico und Mybet

Du bist hier: Magazin » News » Wettanbieter-News
0

Auch Hobbytipper schließen ihre Wetten nicht allein aus Spaß an der Freude ab; für einen schönen Gewinn wird jedoch in aller Regel auch ein halbwegs nennenswerter Einsatz vorausgesetzt. Bei Einsätzen im Cent-Bereich fallen schließlich auch die Auszahlungen eher kümmerlich aus – dennoch stellen die jeweiligen Mindesteinsätze der verschiedenen Wettanbieter für manche Tipper ein ganz wichtiges Kriterium dar.

Diese Mindesteinsätze sind vor allem für passionierte Nutzer von System-Wetten von Belang; immerhin wird hier auf einem einzigen Tippschein bisweilen eine dreistellige Anzahl von Wetten zusammengefasst. Um den Einsatzbetrag nicht in astronomische Höhen schnellen zu lassen, setzen diese Tipper ihre jeweiligen Einsätze naturgemäß sehr niedrig an: Durch die Kombination der Quoten kann sich auch auf diese Weise eine erkleckliche Gewinnsumme ergeben.

Dass sich die Buchmacher überhaupt für solche Mindesteinsätze entscheiden, hat insbesondere mit Fragen der Rentabilität zu tun; zudem ist es den Unternehmen im Zweifelsfalle erwartungsgemäß lieber, wenn von den Tippern ein eher hoher Betrag zum Einsatz gebracht wird. Dennoch können bei zahlreichen Anbietern bereits zu sehr niedrigen Beträgen Wetten abgeschlossen werden:

Mybet

mybetIm Vergleich der großen internationalen Online-Anbieter wird den Kunden von Mybet der niedrigste Mindesteinsatz abverlangt: Schon ab 10 Cent lassen sich hier Einzel,- Kombi- und Systemwetten platzieren. Der frühere Mindesteinsatz von Mybet in Höhe von 25 Cent wurde also noch einmal deutlich nach unten geschraubt.

Jetzt weiter zu mybet >>

 

Bet365

bet365Mit einem Mindesteinsatz von 0,20 Cent hat auch Bet365 das Herz zahlreicher System-Tipper gewonnen: Der englische Wettriese nimmt folglich auch in diesem Bereich eine dominante Stellung bei den Sportwetten ein.

Jetzt weiter zu bet365 >>

 
 

Bwin

bwinÄhnlich wie bei den Wettquoten, findet sich Bwin auch bei den Mindesteinsatzbeträgen im Mittelfeld der Buchmacher ein – der mindestens zu setzende Einsatz wurde hier auf 50 Cent pro Wette festgelegt.

Jetzt weiter zu bwin >>

 
 

Tipico

tipicoBei dem deutschen Anbieter Tipico muss dagegen noch einmal deutlich tiefer in die Tasche gegriffen werden. Ebenso wie bei Sportingbet, Unibet und Interwetten beträgt auch hier der Mindesteinsatz exakt einen Euro.

Jetzt weiter zu Tipico >>