Mit der NetBet Kombi-Erstattung nicht länger ärgern

Du bist hier: Magazin » News » Bonus & Werbeaktionen
0
netbet

Nahezu jeder leidenschaftliche Sportwetter kennt die Situation, dass man eine Kombiwette platziert hat und wegen eines falschen Tipps die Wette nicht aufgeht. Ärgerlicher ist noch, wenn es das letzte stattfindende Spiel des Tippscheins ist und man dieses sogar live verfolgt. Um dem Ganzen Abhilfe zu schaffen, hat neben Betsafe nun auch NetBet eine Kombi-Erstattung eingeführt. Was man bei Betsafe allerdings nur an diesem Wochenende hat, bietet NetBet ab sofort auf bisher unbeschränkte Dauer.

Kombiwetten bei NetBet abgesichert

Wie man auf NetBet geschrieben findet, gibt es „kein Grund mehr, sich zu ärgern, wenn Ihre Kombi-Wette wegen eines einzigen Tipps verliert; erhalten Sie stattdessen Ihr Geld zurück!“ Platziert man also eine Fünffachwette (oder mehr) und verliert davon nur genau ein Tipp, so erhält man den Einsatz der gesamten Kombiwette in Form eines Bonus zurück. Doch wie bei jeder Werbeaktion gilt es auch bei Kombi-Erstattung von NetBet einige Vorgaben zu beachten.

So muss jeder einzelne Tipp, aus denen die Fünfer-Kombi besteht, die Mindestquote von 1.40 erfüllen. Außerdem ist zu beachten, dass der minimale Einsatz bei 5 Euro liegt. Im Gegensatz zu der Aktion von Betsafe, bei der man mindestens 25 Euro gesetzt haben muss, sind die Bedingungen von NetBet deutlich wettfreundlicher. Innerhalb von sieben Tagen kann ein Spieler bis zu zweimal den Wetteinsatz bis maximal 25 Euro zurückerstattet bekommen.

Nach der verlorenen Kombi-Wette

Trifft der Fall ein, dass man eine Fünfer-Kombiwette aufgrund von einem falschen Tipp verloren hat, muss man eine Mail mit KOMBI-ERSTATTUNG und der Referenznummer der Wette in der Betreffzeile an [email protected] schicken. Hat man den Bonus erhalten, so muss dieser vor einer Auszahlung dreimal zu einer Mindestquote von 1.60 im Sportwettenbereich umgesetzt werden. Kombiwetten und Systemwetten gelten zur Umsetzung, jede Auswahl dieser Wette muss jedoch ebenfalls die Mindestquote von 1.60 erfüllen.

Hat man als Neukunde beispielsweise mehrere Bonusaktionen in Benutzung, was bei NetBet durchaus möglich ist, gelten die getätigten Einsätze nur für den zuerst erhaltenen Bonus. Ist dieser freigespielt, gelten folgende Einsätze automatisch für die Erfüllung der Umsatzanforderungen des nächsten Bonus.

Zu den Wetten bei NetBet geht es hier.