mybet App für iphone und Android: neue Version verfügbar

Du bist hier: Magazin » News » Mobile
0
mybet

Wenn es um technische Innovationen geht, dann trennt sich auch unter den Buchmachern die Spreu vom Weizen. Besonders deutlich wird dieses Gefälle bei näherer Betrachtung der Applikationen für mobiles Surfen. Eine Vielzahl der Wettanbieter reklamiert hier für sich selbst die Vorreiterrolle und wirft unüberlegt nicht ausgereifte Produkte auf den Markt. Buchmacher, bei denen eher die Qualität als die Schnelligkeit im Fokus steht, werden schnell als unflexibel und steinzeitlich verurteilt.

Bis Ende des Jahres 2012 galt dies auch für den Sportwettenanbieter mybet, denn erst im Januar 2013 brachte mybet eine Applikation für iphone/Android heraus. Bei näherer Betrachtung der mybet App wird aber deutlich, dass das Produkt technisch ausgereift ist. Die mybet App ist als Web-App (mit Login) aufgebaut und soll kompatibel zu den aktuellen Betriebssystemen (iphone, android, Windows Phone 7), Gerätetypen sowie Browserarten sein. Ein Download von Software ist nicht erforderlich.

Wer mybet mobil nutzen möchte, surft mit seinem iphone oder Android Gerät die normale mybet Webseite an. Nach Eingabe der mybet Web-Adresse (https://www.mybet.com/de/) in den Browser erfolgt eine automatische Weiterleitung auf die für mobile Geräte optimierte Homepage. Ein kleines Manko jedoch ist, dass die mybet App über keine Registrierungsfunktion für Neukunden verfügt.

Beim Öffnen der App fällt dem Benutzer gleich auf, dass mybet diese einfach und intuitiv gestaltet hat. Das Design ist schlicht und die Oberfläche gut zu bedienenden. Livestreams fehlen allerdings noch, hierfür sind beispielsweise bet365 und Sportingbet die bessere Wahl.

Die wichtigsten Fakten:

  • App ist für iphone als auch Android seit Januar 2013 verfügbar.
  • Sie ist zu den aktuellen Betriebssystemen, Gerätetypen und Browserarten kompatibel.
  • Die mybet App ist einfach und intuitiv gestaltet.

mybet Erfahrungen lesen >> Jetzt die App kostenlos ausprobieren! >>