mybet Livewetten-Bonus: Zweite Chance für die 2. Liga

Du bist hier: Magazin » News » Bonus & Werbeaktionen
0
mybet

Am kommenden Wochenende startet die zweite Fußball-Bundesliga in die neue Saison und der Wettanbieter mbet hat passend dazu eine neue Aktion im Angebot. „Zweite Liga – Zweite Chance“ verspricht eine Erstattung von bis zu 50 Prozent des verlorenen Wetteinsatzes einer Livewette auf das Montagsspiel der 2. Liga. Bezeichnet man die erste Bundesliga als schwer einzuschätzen, ist die zweite Liga vermutlich unberechenbar. Praktisch für die Livewetten-Aktion: Das Montagsspiel der zweiten Bundesliga wird traditionell im Free-TV übertragen. Es kann also direkt vom Laptop oder Smartphone vor dem TV-Gerät an der Aktion teilgenommen werden. Vor der Wett-Abgabe lohnt es sich einen Blick in die 2. Liga Wett Tipps zu werfen.

Sommerpause vorbei, die zweite Liga startet

Für die Spieler der zweiten Liga ist die Vorbereitungszeit vorbei: Am kommenden Wochenende beginnt die neue Saison und damit der Arbeitsalltag der Fußballprofis. Tägliche Trainings, am Wochenende ein Pflichtspiel – das wartet auf die Spieler die kommenden Monate. Am längsten auf den Anpfiff des ersten Pflichtspiels warten müssen die beiden Mannschaften, welche das erste Montagsspiel bestreiten. Der SC Freiburg tritt gegen den 1. FC Nürnberg an. Wie üblich gilt der Absteiger aus der ersten Liga vorerst als einer der großen Favoriten der Liga – das erste Spiel wird mehr Aufschluss geben.

Bei dieser Partie kann erstmals von dem Livewetten-Angebot von mybet profitiert werden. Der Wettanbieter verspricht unter gewissen Umständen eine Bonusgutschrift von 5 Euro. Möchte man den Bonus erhalten, muss zuvor eine Livewette verloren werden – es handelt sich quasi um ein Cashback-Angebot. Platziert man eine Livewette mit einem Mindesteinsatz von 10 Euro auf die erste Halbzeit des Montagsspiels der zweiten Liga und verliert diese Wette, hat man die Chance auf eine Erstattung von 5 Euro. Um den Bonus zu erhalten, muss eine zweite Livewette auf die zweite Halbzeit platziert werden, welche den Mindesteinsatz von 5 Euro erfüllt.

Bei der ersten Wette gilt es darauf zu achten, dass es sich um eine Einzelwette handelt und diese Wette spätestens mit dem Anpfiff der zweiten Halbzeit ausgewertet ist. Kundenkarten-Nutzer können die Aktion nicht für sich beanspruchen. Der Bonus kann grundsätzlich einmal pro Kunde und Spieltag verwendet werden.

Die Erstattung erfolgt im Nachhinein

Hat man also eine 10-Euro-Livewette verloren und eine zweite Livewette mit einem Einsatz von 5 Euro oder mehr platziert, bekommt man eine Gutschrift von 5 Euro. Diese Gutschrift kann man innerhalb von 72 Stunden nach der Abgabe der Wette in Form von Bonusguthaben erwarten. Da es sich um Bonusguthaben handelt, kann es nicht direkt ausgezahlt werden. Bevor eine Auszahlung oder Verwendung für ein anderes mybet-Produkt möglich ist, muss der Bonus einmalig zu einer Quote von 2.00 umgesetzt werden.

Weiter zu mybet >>