mybet: Wer besiegt die Bayern? Die Saga geht weiter!

Du bist hier: Magazin » News » Bonus & Werbeaktionen
0
mybet

Der FC Bayern hat eine Hinrunde hingelegt wie schon lange nicht mehr. Nach den ersten 17 Spielen in der ersten Bundesliga hat man bisher noch immer kein einziges Spiel verloren und gilt mit 11 Punkten Vorsprung auf den zweiten Rang als klarer Tabellenführer. Ob sich an dieser Tatsache in der Rückrunde noch etwas ändern wird, bleibt abzuwarten. Einige Experten sind sich bereits jetzt sicher, dass die Münchener auch in diesem Jahr die Meisterschaft holen werden. Nur drei Unentschieden musste man einfahren und kassierte in der gesamten Hinrunde nur vier Gegentore – unglaublich aber wahr.

Bei mybet auf eine Bayern-Niederlage tippen

Ist man der Meinung, dass auch die Bayern mal verlieren müssen, könnte sich eine Wette bei mybet gleich doppelt lohnen. Aufgrund der Souveränität des FCB sind die Quoten unabhängig vom Gegner für eine Niederlage jedes Wochenende enorm hoch. Bei einem Wetteinsatz von 20 Euro springt schnell ein Nettogewinn von über 100 Euro heraus, sollte Bayern tatsächlich verlieren. Doch selbst wenn der FC Bayern nicht verliert, kann man bei mybet einen Gewinn machen. Bei dem Wettanbieter wird man allein für den Mut belohnt, dass man eine Wette auf die gegnerische Mannschaft platziert.

Mit „Beat the Bayern II“ hat der Wettanbieter eine Aktion ins Leben gerufen, welche einen 5-Euro-Bonus für jedes geschossene Tor der gegnerischen Mannschaft verspricht – egal ob die Bayern verlieren oder nicht. Um an der Aktion teilzunehmen, muss eine 1X2-Wette auf die Bundesliga-Niederlage des FC Bayern gesetzt werden, deren Wetteinsatz mindestens 5 Euro beträgt. Ist dieser Schritt erledigt, muss man nur noch hoffen, das Bayern verliert oder zumindest ein oder am besten mehrere Gegentore kassiert – jedes Gegentor wird mit einem 5-Euro-Bonus belohnt.

Die Bonusbedingungen im Detail

Möchte man an der Aktion teilnehmen, sollte man einen intensiven Blick auf die Bonusbedingungen werden. Demnach sind neben Einzelwetten auch Kombiwetten für die Aktion gültig, solange diese einen Tipp auf die Niederlage des FC Bayern in der Bundesliga enthalten. Im Gegensatz dazu sind jedoch Live- und Systemwetten von der Aktion ausgeschlossen. Es kann sich immer nur mit der ersten Wette auf die Bayern-Niederlage qualifiziert werden, sodass auch nur ein Bonus möglich ist.

Sollten die Bayern in einer Bundesliga-Partie ein oder mehrere Gegentore kassieren, wird der errechnete Bonus innerhalb von 72 Stunden gutgeschrieben. Nach der Gutschrift muss der Bonus vor einer Auszahlung einmalig in Sportwetten zu einer Mindestquote von 2.00 umgesetzt werden. Kundenkarten-Nutzer sind von dieser Aktion ausgeschlossen.

Hinweis: Das erste Spiel bestreitet der FC Bayern gegen den aktuell besten Verfolger VfL Wolfsburg. Wenn es nicht die Wolfsburger schaffen, wem soll es dann gelingen? Womöglich sind die Münchener am ersten Spieltag noch nicht voll konzentriert und eine große Überraschung ist möglich. Eine Wette auf den Wolfsburger Sieg würde mit einer Quote von 6.50 belohnt werden. Der FCB gewinnt mit einer Quote von 1.50 bei mybet, während ein Unentschieden mit 4.50 belohnt werden würde.

Weiter zu mybet >>