NetBet: Auf EM-Quali tippen und 10 Euro Bonuswette erhalten

Du bist hier: Magazin » News » Bonus & Werbeaktionen
0
netbet

In der EM-Qualifikation geht es jetzt in die heiße Phase. Während die meisten Tickets für eine Teilnahme an der EM 2016 in Frankreich bereits vergeben sind, müssen 8 Teams noch im Rahmen der Relegation um den Einzug in die Endrunden kämpfen. NetBet bietet seinen Kunden jetzt die Möglichkeit, die letzten Spiele der Playoffs in vollen Zügen zu genießen und vergibt eine Bonuswette im Wert von 10 Euro für die Rückrunden. Hierfür müssen die NetBet-Kunden lediglich eine Pre-Live-Einzelwette im Wert von mindestens 20 Euro in den Hinrunden platzieren.

Mit NetBet Bonuswette für die Rückrunden sichern

Um an dieser Aktion bei NetBet teilnehmen zu können, müssen sich die Kunden dieses Buchmachers zunächst bis zum 14.11.2015 registrieren, anderenfalls kann keine Gutschrift der Bonuswette im Wert von 10 Euro erfolgen. Nach einer Anmeldung für die Werbeaktion wird dann eine Pre-Live-Einzelwette im Wert von mindestens 20 Euro auf ein beliebiges Spiel der Qualifikations-Hinrunden platziert. Der maximale Bonusbetrag für eine risikofreie Wette beträgt 10 Euro und wird den qualifizierten Kunden bis zum 18.11.2015 gutgeschrieben.

Die 10 Euro Bonuswette unterliegt den Bonusbestimmungen. Bevor eine Auszahlung beantragt werden kann, muss der Betrag dreimal umgesetzt werden, wobei eine Mindestquote von 1.60 eingehalten werden muss. NetBet räumt seinen Kunden einen Zeitraum von 60 Tagen ein, um die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Nach Ablauf dieser Frist verfallen sowohl der Bonus als auch alle damit erzielten Gewinne. Wird eine Auszahlung vor Erfüllung der Umsatzbedingungen beantragt, verfallen Bonus und damit erzielte Gewinne ebenfalls. Für das Freispielen des Bonusbetrages können außerdem System- oder Kombiwetten genutzt werden, wobei auch hier eine Mindestquote von 1.60 nicht unterschritten werden darf.

Bosnien-Herzegowina empfängt Irland

Am Freitag, den 13.11.2015 empfängt Bosnien-Herzegowina die irische Nationalelf im Stadion Bilino Plje in Zenica. Hierbei handelt es sich um das Hinspiel der Playoffs der EM-Qualifikation. In der Gruppe B schaffte es Bosnien-Herzegowina erst in der Endphase, sich den Relegationsplatz zu sichern. Da die Leistungssteigerung jedoch erst in den letzten 3 Spielen stattfand, blieb es dann auch bei Platz 3 der Gruppe B mit 17 Zählern. Der Rückstand zu Wales auf dem 2. Gruppenplatz beträgt 4 Punkte, so dass auch ein weiterer Sieg nicht für eine direkte Qualifikation gereicht hätte. Auch für Irland reichte es in der Gruppe D mit 18 Zählern letztlich nur für Platz 3 der Tabelle, womit auch die irische Nationalelf eine Teilnahme an der EM zunächst in der Relegation bestätigen muss.

Mit einer Quote von 1.83 auf einen Heimsieg sieht NetBet Bosnien-Herzegowina in der Favoritenrolle. Für einen auswärtigen Sieg der Iren stehen die Quoten bei dem Buchmacher derzeit bei 5.05 und ein Unentschieden wird hier mit einer Quote von 3.35 berechnet.

Weiter zu NetBet >>