Beendet Schalke ausgerechnet gegen Bayern die Krise?

0

Quo vadis, Schalke? Wohin führt der sportliche Weg die Gelsenkirchener in dieser Saison noch? Gut sieht es nicht aus. Im DFB-Pokal ist Königsblau schon blamabel ausgeschieden, bei Hannover 96 kassierte man die nächste Niederlage. Kommen da etwa ausgerechnet die Bayern gerade recht, um mit einem Überraschungssieg die Krise erst einmal zu den Akten zu legen?

02-1-bundesliga-schalke-bayern

Der Klassiker zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Bayern München ist das Topspiel am zweiten Spieltag der Saison 2014/15 in der Bundesliga. Es wird demzufolge am Samstagabend (30. August 2014) um 18.30 Uhr angepfiffen. In der Veltins-Arena siegten zuletzt immer die Bayern, die ihren Saisonstart mit 2:1 gegen den VfL Wolfsburg gemeistert haben. Der FC Schalke 04 verlor am ersten Spieltag nach 1:0-Führung noch mit 1:2 in Niedersachsen bei Hannover 96. In der letzten Saison hatte Schalke zu Hause gegen die Bayern klar das Nachsehen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Tipp auf:Over 2.5
 
Beste Wettquote1,65 - Unit 7/10niedrigmittelhoch
 
Risiko
Tipp auf:2 Handicap 1:0
 
Beste Wettquote2,50 - Unit 5/10niedrigmittelhoch
 
Risiko
Tipp auf:Doppelte Chance 1X
 
Beste Wettquote2,80 - Unit 3/10niedrigmittelhoch
 
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen

Ausgangslage & Formkurve

Eigentlich hat der FC Schalke 04 gegen den FC Bayern nichts zu verlieren. Der Saisonstart ist sowieso schon komplett in die Hose gegangen mit dem Pokalaus in Dresden und der 1:2-Niederlage am ersten Spieltag bei Hannover 96. Zudem ließen auch die Ergebnisse in den Testspielen zu wünschen übrig. Es hakt an allen Ecken und Enden bei den Königsblauen, die schon jetzt in einem absoluten Formtief stecken.

Dem FC Bayern München erging es nur besser, was die Resultate betrifft. Denn knapp wurde der Start in die Liga gemeistert und der VfL Wolfsburg 2:1 geschlagen. Dazu kommt ein locker erspieltes 4:1 beim Drittligisten Preußen Münster im Pokal. Im Supercup hatten die Bayern noch gegen den BVB das Nachsehen. Viele Abläufe stimmen noch nicht, was aber auch den zahlreichen verletzten Stammspielern geschuldet ist.

Superlenny Bonus

Personal & Umfeld

Beim FC Schalke zittern sie noch ein wenig um den Einsatz von Klaas Jan Huntelaar (Infekt), der ja bei Hannover 96 die zwischenzeitliche 1:0-Führung erzielte. Ausfallen wird wegen seines Kreuzbandrisses Kolasinac, während Leon Goretzka mit einem Muskelbündelriss ebenfalls noch länger ausfallen wird. Gleiches gilt für Jefferson Farfan (Knorpelschaden). Fraglich ist noch, ob Trainer Jens Keller als Linksverteidiger Youngster Ayhan aufstellt oder doch den wesentlich erfahreneren Christian Fuchs.

„In der zweiten Halbzeit war Wolfsburg besser. Wir dürfen nicht vergessen, dass wir gegen eine der besten Mannschaften der Liga gespielt haben. Ich bin im Allgemeinen sehr zufrieden.“ – Pep Guardiola, Trainer FC Bayern

Fix ist der Transfer von Mehdi Benatia. Der Verteidiger und marokkanische Nationalspieler kommt vom AS Rom. Einen Medizincheck erfolgreich absolvieren muss noch Xabi Alonso, der von Real Madrid die Bayern verstärken soll. Denn die haben nach wie vor große Verletzungssorgen, selbst der Einsatz von Arjen Robben steht auf der Kippe. Franck Ribery, Javi Martinez, Rafinha und Thiago fallen ohnehin aus. Ebenso Nachwuchsspieler Weiser. Ein anderer Youngster hat seine Chance genutzt und wird deswegen wohl auch gegen Schalke erste Wahl sein: Gianluca Gaudino, der das 1:0 gegen den VfL Wolfsburg vorbereitet hatte. Jerome Boateng ist nach Sperre wieder dabei.

Die statistischen Highlights

  • AngstgegnerSchalke gewann nur eines der letzten zehn Spiele gegen Bayern
  • LieblingsgegnerSieben Mal in Folge siegte zuletzt München
  • TorflauteIn den letzten sechs Duellen schoss S04 nur ein eigenes Tor
  • TorflutIn den letzten drei Partie gewann Bayern 4:0, 4:0 und 5:1
  • VergangenheitDen letzten Sieg schaffte Schalke 2010 (2:0 zu Hause)

FC Schalke 04 vs. FC Bayern München: Direkte Duelle & Statistiken

5:1, 4:0, 4:0 – so lauteten die Ergebnisse der letzten drei Aufeinandertreffen beider Traditionsvereine. Zugunsten der Bayern, wohlgemerkt. Die haben in den letzten zehn Duellen nur eine einzige Partie verloren (0:2). Ein Mal gelang dem FC Schalke auch noch ein Unentschieden (1:1). Alle anderen acht Spiele gingen an die Münchner, die zuletzt sieben Mal in Folge siegten.In diesen sieben Begegnungen kassierten sie auch lediglich zwei Gegentore und gewannen immer mit mindestens zwei Toren Unterschied.

content_bonusteaser_comeon

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Schalke gegen Bayern, ein Klassiker in der Bundesliga. Und zur Feier des Tages haben wir gleich drei (!) Value Bets für euch ausfindig machen können, die alle mit mehr oder weniger großem Risiko ihre Daseinsberechtigung haben. Fallen mehr als zwei Tore, zahlt Interwetten für ein Over 2.5 immerhin eine Wettquote von 1,65. Das ist mehr, als für einen Bayern-Erfolg (1,55). Gewinnen die Bayern – wie in der Vergangenheit nicht gerade selten – gleich mit mindestens zwei Tore Differenz, gibt es für eine entsprechende Handicap-Wette bereits 2,50 als Quote ausgezahlt, wieder bei Interwetten. Für den Fall, dass die Schalker diese Partie nicht verlieren und München der langen Verletztenliste Tribut zollen muss, ist eine Doppelte Chance 1X bei Tipico die Quote 2,80 wert.