Sportingbet: Auf Australian Open wetten und bis zu 50 Euro Freiwette holen

Du bist hier: Magazin » News » Bonus & Werbeaktionen
0
sportingbet

Beim britischen Anbieter Sportingbet können die Kunden bereits seit 1998 ihre Wetten auf sportliche Ereignisse platzieren. Aber nicht nur das, denn gleichzeitig warten auf die Tipper des Buchmachers auch immer wieder ein paar richtig nette Überraschungen und Extras. Passend zum Start der Australian Open wurde jetzt zum Beispiel ein Livewetten-Angebot ins Leben gerufen. Hier heißt es bei Sportingbet jetzt ganz einfach: Möglichst viele Livewetten platzieren, denn das bringt eine Gratiswette von bis zu 50 Euro. Und die Aktion kann noch bis zum 29. Januar voll ausgenutzt werden.

Mehr wetten und eine höhere Freebet sichern

Die Regeln für die Aktion von Sportingbet sind im Prinzip kinderleicht. Noch bis zum 29. Januar können die Kunden einfach ganz nach Belieben Livewetten auf die Australian Open platzieren und sich so eine Freiwette sichern. Entscheidend ist hierbei der Umsatz mit den platzierten Wetten, denn genau dieser Betrag gibt die anschließende Höhe der Gratiswette an. Konkret bedeutet das, dass es bei einem Umsatz zwischen 200 und 349,99 Euro eine Freiwette im Wert von zehn Euro vom Bookie gibt. Wird der Umsatz auf 350 bis 499,99 Euro gesteigert, erhöht sich der Wert der Gratiswette auf 20 Euro. Im Optimal-Fall setzen die Kunden bei den Australian Open mindestens 750 Euro mit den Livewetten um, denn das würde einen Bonusbetrag von 50 Euro mit sich bringen.

sportingbet-australian-open-freiwette

Rund um die qualifizierenden Wetten müssen allerdings noch ein paar Kleinigkeiten beachtet werden, die jedoch normalerweise keinen großen Einfluss auf die Auswahl haben. So dürfen ausschließlich Einzelwetten genutzt werden. Kombinationswetten sind von der Aktion leider ausgeschlossen. Darüber hinaus muss jede der qualifizierenden Wetten mit einem Einsatz von mindestens zehn Euro platziert werden. Hinsichtlich der erforderlichen Mindestquote gibt es ebenfalls eine kleine Vorgabe, denn diese muss in jedem Fall bei einer 1,70 oder höher liegen. Alles in allem sind diese Anforderungen aber wohl einfach zu schaffen und daher keinesfalls ein Problem.

Weiter zu Sportingbet >>

Gutschrift innerhalb von 24 Stunden

Im Prinzip logisch sollte sein, dass die qualifizierenden Wetten nicht mit der Cash-Out-Funktion des Anbieters ausgewertet werden dürfen. Sind dann alle Anforderungen und Bedingungen erst einmal gemeistert worden, wird die Freiwette am 31. Januar nach der Auswertung aller qualifizierenden Wetten auf das eigene Konto überwiesen. Ob mit den platzierten Einsätzen Gewinne eingefahren wurden, ist für die Gutschrift der Freebet vollkommen nebensächlich. Wichtig ist allerdings, dass die Freiwette lediglich für einen Zeitraum von 24 Stunden gültig ist und innerhalb dieser Vorgabe natürlich komplett eingesetzt werden sollte.

x-tip-content-empfehlung-at