Sportingbet: Jetzt an der 50.000 Euro Challenge teilnehmen

Du bist hier: Magazin » News » Bonus & Werbeaktionen
0
sportingbet

In den Monaten Februar und März lädt Sportingbet dazu ein, an der 50.000 Euro Challenge teilzunehmen. Dafür kann man sich seit dem 01.02.2016 kann bei Sportingbet registieren. Um teilnehmen zu können, benötigt man ein Kundenkonto, sollte man über ein solches noch nicht verfügen, kann man sich eins erstellen. Zwischen dem 01. Februar bis einschließlich 29. Februar 2016 kann dann an de Challenge teilgenommen werden. Am 31. März 2016 wird die Challenge offiziell beendet. Zwingend notwendig ist es bis dahin, dass man täglich einen Mindesteinsatz von 4 Euro platziert, um die Qualifikationskriterien zu erfüllen. Ausgezahlt wird der Jackpot unter allen Teilnehmern, die täglich bis Ende März die Qualifikationskriterien erfüllen.

Folgendes gilt es für die Teilnahme zu beachten

Wichtig ist, je früher die Teilnahme erfolgt, desto höher ist der Anteil am Gewinn der Sportingbet Challenge! Jeden Tag wird der Anteil am Gewinn um 500 Euro sinken. Wer also viel gewinnen möchte, sollte sich möglichst früh anmelden. Die Wetteinsätze müssen hierbei bis einschließlich 31.03.2016 täglich erbracht werden. Mit einem Mindesteisatz von 4 Euro ist man dabei. Dieser Einsatz kann im Sportwettbereich oder im Casino erfolgen. Für den gesamten Spielzeitraum erhält der Kunde zwei Joker. Die Joker werden automatisch gesetzt, wenn der Kunde keinen Wetteinsatz erbringt.

Falls der Wetteinsatz ein drittes Mal nicht erbracht wird, Scheidet der Kunde aus und wird keinen Anteil vom Jackpot erhalten. Des Weiteren ist zu beachten, dass es weitere, wichtige Bedingungen für die Teilnahme an der Challenge gibt: Es werden nur Echtgeldwetten gezählt – Gratiswetten oder Freispiele sind von der Aktion ausgeschlossen und zählen nicht zur Erfüllung der täglichen Qualifikationskriterien. Ein Tag ist bei der Challenge für den Zeitraum von 1:00 Uhr bis 00:59 Uhr festgesetzt.

Der Jackpot wird am Ende der Aktion verteilt

Am 31.03.2016 wird die Challenge offiziell beendet werden. Wurden bis dahin die täglichen Qualifikationskriterien erfüllt, wird der Anteil des Jackpots als Bonus gutgeschrieben. Um den Anteil zu ermitteln, wird der Jackpot durch die Anzahl der Spieler geteilt, die sich an der Challenge beteiligt haben. Die jeweilige Höhe des Jackpots richtet sich hierbei nach der Anzahl der Tage, in denen die Qualifikationskriterien erfüllt wurden. Eine Gutschrift erfolgt 24 Stunden nach Beendigung der Challenge. Erst wenn das gutgeschriebene Bonusgeld 3-mal mit einer Mindestquote von 1.5 umgesetzt wurde, wird der daraus entstandene Gewinn ausgezahlt. Ein Bonusguthaben, welches nicht innerhalb von 30 Tagen genutzt wurde, wird vom Kundenkonto entfernt.

Weiter zu Sportinbet >>