Supercopa Finale – David Villa zeigt es seinem Ex-Verein?

Du bist hier: Magazin » News » Sport » Fußball
0
super-copa-de-españa

Am 21.08.2013 finden so einige interessante Spiele statt, sodass die Fußball-Fans in erster Linie auf die Playoffs zur Champions League schauen werden. Schließlich entscheidet sich heute und morgen, welche Teams in der Königsklasse spielen dürfen. Für Atletico Madrid und den FC Barcelona sind diese Spiele allerdings erst einmal uninteressant, da für sie der spanische Supercup auf dem Plan steht. Im Finale des Supercopas empfängt Atletico Madrid zunächst den amtierenden Meister FC Barcelona im heimischen Estadio Vicente Calderon. Das Rückspiel findet in der nächsten Woche in Barcelona statt.

David „Villa“ es den anderen zeigen

Zwei besondere Spiele sollten es für Atleticos Neuzugang David Villa werden, der vor dieser Saison vom FC Barcelona nach Madrid wechselte. In Barcelona soll ihm nicht die Wertschätzung zuteil geworden sein, die er seiner Meinung erwartete. Dass er gleich im Supercup auf seinen Ex-Verein treffen würde, wusste er schon früh. Jetzt muss er nur noch für den Sieg von Atletico Madrid sorgen und schon ist er der Held des Tages. Er hat nun auf jeden Fall die Chance, seinem Ex-Verein zu zeigen, wie stark er wirklich ist und welche Wertschätzung er vielleicht doch verdient hätte. Die Augen der Zuschauer werden wahrscheinlich ganz besonders auf David Villa gerichtet sein.

Den ersten Titel hätte jeder gerne

Doch auch so, handelt es sich um Prestige-Duell, schließlich geht es hier um den ersten Titel der Saison in Spanien, den beide Mannschaften unbedingt für sich entscheiden wollen. Madrid muss zuhause versuchen, sich eine möglichst gute Ausgangsposition für das Spiel in Barcelona zu erspielen. Sollte der FC Barcelona in Madrid schon ein ähnliches Spiel, wie gegen Levante in der Liga, auspacken, könnte es für Atletico Madrid besonders schwer werden. Atletico konnte gegen den FC Sevilla am letzten Sonntag mit 3:1 gewinnen.

Obwohl Madrid zuhause spielt, ist der Favorit der Partie Barcelona (1.65 bei Expekt). Atletico muss mit einer Quote von 4.75 auf einen schlechten Tag des Starensembles um Lionel Messi hoffen.

Zu den Wetten bei Expekt geht es hier.

(Bildquelle: http://www.rfef.es/)