Tipcio: Werbekampagne mit Überraschungen angekündigt

Du bist hier: Magazin » News » Wettanbieter-News
0
tipico (1)

Zum Ende der letzten Saison hatte der Wettanbieter Tipico eine interessante Werbekampagne mit seinen beiden Werbegesichtern Oliver Kahn und Peter Schmeichel veranstaltet. Die beiden Torwart-Legenden lieferten sich ein Duell am Kneipen-Tisch: Jeder hatte einige Spielkarten mit den eigenen Erfolgen darauf und musste diese clever gegen seinen gegenüber einsetzen. Auch für die gerade begonnene Saison kündigt der Online-Buchmacher nun ein paar Überraschungen an und will mit seiner neuen Sommer-/ Herbst Werbekampagne mit den Torwartlegenden Kahn, Schmeichel und Michael Konsel polarisieren.

Tipico setzt auf SafeHandsArmy

Tipico wirbt mit dem Werbeslogan „Ihre Wette in sicheren Händen“ und hat zur Verdeutlichung ein hervorragendes Team aus Markenbotschaftern aufgestellt. Mit Oliver Kahn arbeitet Tipico bereits eine ganze Weile zusammen, die Torwart-Kollegen Michael Konsel und Peter Schmeichel stießen im vergangenen Jahr dazu. Die sogenannte SafeHandsArmy vermittelt Seriosität und Sicherheit, schließlich konnten sich auch die Mannschaftskollegen der drei Torhüter im Notfall immer auf ihren Hintermann verlassen. Nicht nur die Markenbotschafter sorgen für eine gute Reputation, auch das neue Sponsoring des FC Bayern München wird dem deutschen Marktführer im Bereich Sportwetten gut tun.

Um die neue Kooperation mit dem deutschen Rekordmeister zu feiern, hat man sich zu einem „Toast“ in der ehrwürdigen Allianz Arena in München versammelt. Nicht nur die drei Torwart-Legenden sind bei der Party dabei, auch Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München, spielt eine Rolle. Nachdem er sich bei den Kollegen bedankt, kommt es zwischen den ehemaligen Torwart-Rivalen in guter Tradition zu einem Wortgefecht. Denn auch Peter Schmeichel und Michael Konsel haben Grund sich zu bedanken: Tipico wird ein weiteres Jahr Namenssponsor der österreichischen Bundesliga sein und Sponsor der dänischen Fußball-Nationalmannschaft ist Tipico ebenfalls.

Rummenigge muss als Gastgeber härter durchgreifen, als ihm lieb ist. Kahn und Schmeichel haben eine Meinungsverschiedenheit, die in weiteren Teilen der Werbekampagne geklärt werden soll. Denn der erste Teil der Kampagne ist nur der Anfang einer Serie von „Vergleichskämpfen“, die unter den ehemaligen Weltklasse-Torhütern ausgetragen wird. Der zweite Teil wird ebenfalls in der Allianz Arena gedreht werden – Kahn wird seine Kollegen durch die goldenen Hallen „seines“ Clubs führen und zeigen, was erstklassiger Fußball bedeutet. Wir dürfen gespannt sein.

Weiter zu Tipico >>