Werder Bremen siegt gegen Chelsea – Seit 8 Spielen ungeschlagen

Du bist hier: Magazin » News » Sport » Fußball
0
Werder Bremen

In den letzten Wochen hat Werder Bremen zahlreiche Testspiele und bisher keines verloren. Bisher hatte man zwar nicht allzu guten Mannschaften gegenüber gestanden, doch mit den FC Chelsea hatte man nun einen Härtetest veranstaltet – und diesen makellos bestanden. Im Testspiel gewann Bremen mit 3:0 vor über 30.000 Zuschauern. Die Norddeutschen gewannen im heimischen Stadion verdient und bleiben damit auch im achten Spiel der Vorbereitung auf die neue Saison ungeschlagen. Geschont hatte Mourinho seine Stars mehrheitlich nicht.

Chelsea verliert in Bremen mit 3:0

Der FC Chelsea war zwar nicht mit allen Topstars angereist, doch hatte Mourinho durchaus eine starke Truppe auf dem Platz. In der Offensive bot der Trainer Fernando Torres und Neuzugang Diego Costa auf, doch erfolgreich wirken konnten die beiden nicht. Schon in der Anfangsphase zeigte sich, dass die Bremer besser ins Spiel fanden und so schob Eljero Elia einen berechtigen Strafstoß in 20. Minute in die rechte Ecke des Tores ein. Obwohl Torwart Thibaut Coutois die Ecke ahnte, war er gegen den strammen Schuss machtlos. Chelsea drehte nach dem Gegentreffer nur punktuell auf, sodass Bremen weiter an Fahrt gewinnen konnte.

In der 27. Minute reichte es daher zum 2:0 per Kopf von Ludovic Obraniak. Die erste Halbzeit verstrich weiter ohne großartige Torszenen und so blieb es zur Halbzeit beim 2:0. Nach Der Halbzeit gab Bremen das Spiel nicht aus der Hand. Weiterhin spielten sie mit viel Selbstvertrauen auf und so konnten Gegentreffer relativ problemlos verhindert werden. Am Ende der Partie war es dann Felix Kroos, der zum 3:0 ebenfalls per Elfmeter traf. Mit einem Endstand von 3:0 kann Bremen-Trainer Robin Dutt durchaus zufrieden sein.

Auftakt gegen Hertha BSC

Es ist das achte Spiel in der Vorbereitung, welches nicht verloren wurde. Nun bleibt es abzuwarten, ob die Mannschaft das Selbstvertrauen auch in die Saison mitnehmen kann. Gegen eine Mannschaft wie Chelsea einen sicheren Sieg zu erzielen, zeugt davon, dass sich Bremen gut vorbereitet hat und als geschlossene Truppe auf dem Platz steht. Eventuell erwartet uns hier eine kleine Überraschung in dieser Saison.

Als erstes geht es gegen Hertha BSC, die sich in der Sommerpause mit einigen Spielern verstärkt haben. Die Bremer gewinnen mit einer Quote von 3.40 bei bet365, während Hertha mit 2.10 der Favorit der Partie ist. Ein Unentschieden würde mit einer Quote von 3.40 belohnt werden.

Zu den Wetten bei bet365 geht es hier.

(Bildquelle: http://www.werder.de/de/ueber-werder/medienservice/)