William Hill: 25% Promo-Bonus auf ausgewählte Wetten sichern

Du bist hier: Magazin » News » Bonus & Werbeaktionen
0
william-hill-logo-300x300

Lust auf einen zusätzlichen Gewinn-Bonus? Dann sollte dringend beim britischen Buchmacher William Hill vorbeigeschaut werden. Das Traditions-Unternehmen von der Insel begeistert seine Kunden immer wieder mit vielversprechenden und verlockenden Aktionen. Mittendrin ist derzeit zum Beispiel das „Vier Gewinnt“, bei dem sich die Tipper bis zu 25 Prozent Bonus auf ihren Gewinn sichern können – und zwar immer dann, wenn in einem der ausgewählten Spiele vier oder mehr Tore erzielt werden. Gutgeschrieben wird der Bonus anschließend dann als Gratiswette.

Spannende Aktion bei William Hill

Die Aktion des britischen Buchmachers findet sich nicht nur einmalig im Programm, sondern ist stattdessen dauerhaft im Portfolio nutzbar. Geeignete Spiele sind immer direkt auf der Übersichtsseite der Promotion zu finden, wo dann natürlich auch gleich zu den Wetten herübergewechselt werden kann. Dieses Wochenende sind zum Beispiel die Partien vom FC Bayern gegen Dortmund, Tottenham gegen Watford, Sunderland gegen Manchester United oder Ingolstadt gegen Darmstadt mit dabei. Wichtig ist aus Sicht der Tipper allerdings, dass die qualifizierenden Wetten bei William Hill nur auf die Märkte Siegwette, beide Teams treffen und Ergebnis + beide Teams treffen platziert werden dürfen. Zusätzlich gilt, dass die erforderliche Mindestquote für jeden Tipp bei 1,20 liegt.

Platziert werden dürfen im Zusammenhang mit dieser Aktion ausschließlich Einzelwetten. Kombinationswetten und Systemwetten sind vollständig ausgeschlossen. Livewetten können ebenfalls nicht platziert werden, so dass sich die Tipper auf die Pre-Match-Wetten vor der Partie fixieren sollten.

William Hill 4 gewinnt!

William Hill 4 gewinnt!

Schnelle Gutschrift der Gratiswette

Sind in dem getippten Spiel vier Tore oder mehr gefallen, zahlt der Buchmacher seinen 25 prozentigen Gewinn-Bonus auf die eigenen Wetten aus. Gutgeschrieben wird dieser als Gratiswette, die dann einfach nur einmal eingesetzt werden muss. Sollten dann Gewinne mit der Freiwette erzielt worden sein, können diese ohne weitere Probleme ausgezahlt werden. Gratiswetten können auf alle beliebigen Wettmärkte platziert werden, müssen allerdings innerhalb von sieben Tagen eingesetzt werden. Tun die Tipper das nicht, wird der Betrag wieder vom Wettkonto entfernt. Sicher nicht ganz uninteressant ist zudem, dass nicht allzu lange auf die Gutschrift der Freiwette gewartet werden muss. Diese wird immer am Tag nach der Auswertung um die Mittagszeit herum auf das Wettkonto überwiesen. Nach dem Einsacken des Gewinn-Bonus kann es beim britischen Anbieter also sofort mit den nächsten spannenden und erfolgreichen Wetten weitergehen. Steht dann wieder eine „4 Gewinnt“ Aktion zur Verfügung, kann hieran natürlich ebenfalls wieder teilgenommen werden. Erfreulich: In der Regel wird diese Aktion wöchentlich gestartet.

Weiter zu William Hill >>