William Hill: 50 Euro Cashback für Kombiwetten sichern

Du bist hier: Magazin » News » Bonus & Werbeaktionen
0
william-hill-logo-300x300

In nur drei Tagen ist Weihnachten. Und schon vor rund einer Woche hat der britische Buchmacher William Hill sein Geschenk für die Kunden auf den Tisch gelegt. Angeboten wird hier eine Versicherung für die Kombiwetten, mit der im Verlustfall eine Freiwette von bis zu 50 Euro erhalten werden kann. Aufgezogen wird die ganze Aktion des Buchmachers als Cashback, so dass der gesamte Einsatz wieder zurück auf das Wettkonto fließt. Eine interessante Aktion, bei der zahlreichen Wettmärkte und Ligen des Anbieters involviert sind.

Fünfer-Kombi qualifiziert zur Teilnahme

Die Bedingungen und Konditionen für die Teilnahme an der Aktion von William Hill sind denkbar einfach. Jeder Tipper qualifiziert sich durch die Abgabe der Kombiwetten ganz automatisch. Hierbei ist lediglich zu beachten, dass eine Kombiwette erst mit mindestens fünf Auswahlen an diesem Cashback-Angebot teilnehmen kann. Kleinere Kombiwetten können zwar platziert werden, im Verlustfall wird dann aber kein Cashback ausgezahlt. Darüber hinaus gilt in einigen Fällen, dass die teilnehmenden Einzelwetten eine Mindestquote von 1,20 vorweisen müssen.

Diese Beschränkung wurde aber erfreulicherweise nicht überall eingesetzt. Wetten auf die Bundesliga, Champions League, Premier League oder Serie A können zum Beispiel ohne eine Mindestquote platziert werden. Hierbei ist es aber wichtig, sich vor der Abgabe einmal kurz in den Aktions-Infos über die teilnehmenden Märkte und Wettarten zu informieren. Die Systemwetten sind zum Beispiel von dieser Aktion ausgeschlossen. Gleichzeitig dürfen die Kombinationswetten nur auf den Pre-Match-Märkten platziert werden.

Jetzt bei William Hill wetten!

Jetzt bei William Hill wetten!

Sollte von der platzierten Wette nun genau ein einziger Tipp den Gewinn der Kombiwette zerstören, zeigt sich der Buchmacher gnädig und schreibt den Kunden den Einsatz zu 100 Prozent in Form einer Freiwette gut. Maximal können auf diesem Wege bis zu 50 Euro in Freiwetten einkassiert werden, wenn auch die Kombiwette mit einem derartigen Einsatz platziert wurde. Wichtig ist hierbei, dass die Wetten keinesfalls vorzeitig verkauft werden dürfen. Ist das der Fall, wird der Buchmacher kein Cashback an den Tipper auszahlen.

Weiter zu William Hill t >>

Gratiswette ist für alle Märkte gültig

Gutgeschrieben wird das Cashback auf dem eigenen Wettkonto in Form einer Gratiswette. Diese Freebet ist insgesamt sieben Tage lang gültig und muss innerhalb dieses Zeitraums einmal vollständig eingesetzt werden. Ansprechend: An bestimmte Wettmärkte oder Sportarten ist die Freiwette nicht gebunden. Es kann also ganz nach Belieben gesetzt werden, wobei nicht einmal eine Mindestquote beachtet werden muss. Ebenfalls sehr attraktiv und verlockend ist die Tatsache, dass jeden Tag eine derartige Gratiswette einkassiert werden kann. Wichtig ist aber dennoch zu beachten, dass die Gratiswette immer im Ganzen eingelöst werden muss. Werden also beispielsweise 50 Euro Cashback erhalten, muss hiermit auch eine Wette in Höhe von 50 Euro platziert werden.

x-tip-content-empfehlung-at