William Hill: Quotenboost für Borussia Dortmund gegen FC Bayern

Du bist hier: Magazin » News » Bonus & Werbeaktionen
0
william-hill-logo-300x300

In der Bundesliga steht das absolute Top-Spiel der Saison an. Der große Rekordmeister aus München trifft auf seinen wohl stärksten Verfolger der letzten Jahre: Borussia Dortmund. Die ganze Fußball-Republik ist gespannt und wartet darauf, wer dieses Match für sich entscheiden kann. In jedem Fall zum Gewinner werden bei der Partie die Tipper von William Hill. Der Buchmacher bietet einen hervorragenden Quotenboost, wo für den Heim- und Auswärtssieg jeweils eine starke Quote von 11,00 genutzt werden kann.

Quotenboost vergrößert die Gewinne

Der William Hill Quotenboost ist ohne Zweifel ein sehr interessantes Angebot, welches der Buchmacher allen Neukunden aus Deutschland und der Schweiz zur Verfügung stellt. Um teilzunehmen, muss bei der Kontoeröffnung einfach nur der jeweilige Code der beiden Mannschaften eingetragen werden. Wer an einen Sieg der Bayern glaubt, der nutzt den Code „Bayern11“. Denken die Neukunden hingegen, dass Borussia Dortmund die drei Punkte holen kann, wird der Code „Dortmund11“ genutzt.

Jetzt verbesserte Quoten zum deutschen Clasico nutzen!

Jetzt verbesserte Quoten zum deutschen Clasico nutzen!

Anschließens kann dann eine ganz reguläre Wette mit einem Einsatz von bis zu fünf Euro auf die offiziellen Siegquoten vor dem Spiel platziert werden. Sollte das eigen Team dann tatsächlich gewinnen, zahlt William Hill eine Quote von 11,00 für den Sieg der jeweiligen Mannschaft aus. Ausgezahlt wird der Betrag dabei in Form von Gratiswetten, innerhalb von 24 Stunden nach der Auswertung des Spiels. Wichtig ist hierbei zu beachten, dass der Extragewinn die Differenz zwischen den beiden Gewinnen bildet. Wird also ein Sieg auf den FC Bayern mit einer Quote von 1,50 platziert, würde das im Gewinnfall einen Betrag von 7,50 Euro einbringen. Die angebotene Quote von 11,00 wiederum spielt einen Gewinn von 55 Euro ein. Berechnet werden für die Gratiswette dann 55 Euro minus 7,50 Euro. Somit würde sich eine Gratiswette im Wert von 47,50 Euro ergeben. Wichtig: Einzahlungen mit Skrill und Neteller gelten für diese Aktion nicht.

Weiter zu William Hill >>

Einsatz und Freischaltung denkbar einfach

Wurden die Gratiswetten auf das eigene Wettkonto übertragen, können diese bei der nächsten Wettabgabe ganz einfach ausgewählt werden. Weitere Bedingungen oder Konditionen sind dabei erst einmal nicht zu beachten. Die Freebets können also auf jedem der Märkte eingesetzt werden und sind auch an keine bestimmten Quoten gebunden. Wichtig ist hierbei allerdings, dass natürlich nur der jeweilige Gewinnbetrag ausgezahlt werden kann. Die Summe der Gratiswette wird im Gewinnfall wieder von Betrag abgezogen. Nichtsdestotrotz ein wirklich vielversprechendes Angebot, welches den Bundesliga-Kracher gleich noch ein wenig interessanter macht.

x-tip-content-empfehlung-at