Schnell & zuverlässig Wettanbieter mit Paypal finden

Du bist hier: Ratgeber

Seit den letzten Jahren gibt es immer mehr Wettanbieter mit Paypal. Kein Wunder: So handelt es sich hierbei um den wohl bekanntesten eWallet-Anbieter, der den Geldtransfer nur mittels der eMail-Adresse und damit weitestgehend anonym ermöglicht. Ein weiterer Vorteil von Paypal ist die Abwicklung in Echtzeit, der sich vor allem für Wettkunden positiv auswirkt. Aber welche Wettanbieter mit Paypal in Deutschland gibt es?

Quick-Facts:

  • Paypal ist Online-Bezahlsystem mit Sitz in den USA
  • Paypal existiert seit 1998 und beschäftigt mehr als 16.000 Mitarbeiter
  • Paypal bietet exzellenten Käuferschutz für den Schadensfall
  • Geldtransfer in Echtzeit nur mittels der eMail-Adresse
  • Ein- und Auszahlungen per Paypal auch bei vielen Buchmachern möglich
  • Wettanbieter mit Paypal (u.a.): Bet365, Bwin, Interwetten, mybet, Bet3000

wettanbieter_mit_paypal_bet365

Wettanbieter mit Paypal im Vergleich

PayPalEinzahlungAuszahlungJetzt wetten
Bet365
Sofort
kostenlos
24 Stunden
kostenlos
Zum Anbieter bet365 PayPal
Tipico
Sofort
Kostenlos
Sofort
Kostenlos
Zum Anbieter Tipico PayPal
Bigbetworld


Zum Anbieter Bigbetworld Paypal

Paypal im Kurzporträt

Das Online-Bezahlsystem Paypal ist so simpel wie genial: Die Registrierung erfolgt innerhalb weniger Minuten. Dadurch, dass anschließend eine Legitimation (insbesondere vom Bankkonto) durchgeführt wird, ist Paypal prinzipiell sicher. Entwickelt wurde der eWallet-Anbieter dabei bereits im Jahr 1998. Zwischenzeitlich erfolgte dann die Übernahme durch eBay. Mittlerweile ist Paypal allerdings wieder vollkommen eigenständig. Seinen Sitz hat die Paypal Inc. in Kalifornien (USA). Die mehr als 16.800 Mitarbeiter sind wohl maßgebend für den jährlichen Umsatz von mehreren Milliarden Dollar (zum Beispiel 2015: 9,25 Milliarden US-Dollar) verantwortlich.

Paypal ist weltbekannter eWallet-Anbieter

Sicher und bequem Geld transferieren via Paypal

Eine Zahlung per Paypal funktioniert sehr einfach – insbesondere beim Wettanbieter. Nachdem man sich beim Bookie eingeloggt hat und die gewünschte Zahlmethode „Paypal“ ausgewählt hat, erfolgt auch schon die Weiterleitung zur offiziellen Paypal-Website. Hier loggt man sich mit seiner eMail-Adresse und dem Passwort ein, bestätigt den Betrag und weist die Zahlung an den Buchmacher an. Natürlich kann der Geldtransfer auch von privat an privat erfolgen. Es ist immer nur die eMail-Adresse notwendig.

In aller Kürze:

  • Paypal ist ein 1998 gegründetes Online-Bezahlsystem mit Sitz in Kalifornien (USA)
  • 800 Mitarbeiter; 9,25 Milliarden US-Dollar Umsatz (2015)
  • Geldtransfer ganz unkompliziert per eMail-Adresse – quasi anonym

Vorteile von Paypal beim Wettanbieter

Erfreulich ist beim Wettanbieter mit Paypal die Tatsache, dass Zahlungen in Echtzeit vorgenommen werden können. Der Spieler erspart sich dadurch langes Warten auf die Gutschrift. Erfahrungsgemäß werden Einzahlungen per Paypal nämlich auch sofort aufs Wettkonto gebucht, sodass sofort mit dem eingezahlten Betrag gewettet werden kann. Hinzu kommt der Vorteil, dass eine Paypal-Zahlung grundsätzlich recht anonym ist. Es findet kein Austausch sensibler Kreditkarten- bzw. Bankdaten zwischen Bookie und Kunde statt – Paypal ist als Schnittstelle bzw. Art Treuehändler – dazwischengeschaltet. Lediglich die eMail-Adresse wird benötigt, um Geld von A nach B zu senden.

Wettanbieter mit Paypal in Deutschland im Überblick

Auch die Buchmacher haben erkannt, dass Paypal von immer mehr Kunden als Zahlungsmethode nachgefragt wird. Deshalb haben vor allem in jüngster Vergangenheit auch immer mehr Bookies Paypal als Möglichkeit zum Ein- und Auszahlen hinzugefügt. Aber welche Wettanbieter mit Paypal in Deutschland sind zum aktuellen Zeitpunkt verfügbar?

1. Bet365

Der Bookie Bet365, der seinen Ursprung in Großbritannien hat, bietet Paypal sowohl zum Ein- als auch zum Auszahlen an. Die Paypal-Einzahlung erfolgt dabei sofort und ist gebührenfrei, die Auszahlung über den Online-Bezahldienst ist ebenfalls kostenlos und nimmt erfahrungsgemäß nur maximal 24 Stunden in Anspruch. Hinweis: Wer per Paypal einzahlt, muss hinterher auch per Paypal auszahlen.

Weitere Zahlungsmethoden von Bet365: Kreditkarte (VISA/MasterCard), Maestro, Giropay, Skrill, Neteller, Sofortüberweisung, Banküberweisung, Entropay, Giropay und Paysafecard.

2. Tipico

Seit Ende 2012 bietet der maltesische Bookie Tipico die Möglichkeit, per Paypal ein- und auszuzahlen. Für beide Zahlungswege fallen für den Kunden keine Gebühren an. Zu beachten gilt, dass eine Paypal-Zahlung über Tipico den Betrag von 5.000 Euro nicht übersteigen darf. Jeder Auszahlungswunsch wird bei Tipico per Hand bearbeitet. Deshalb kann es in Einzelfällen zu Verzögerungen kommen. Ein kleines Highlight bei Tipico ist neuerdings, dass es sich um einen Wettanbieter mit Cashout handelt. Das bedeutet, dass man bereits während des Spiels die Möglichkeit hat, aus dem Wettschein quasi auszusteigen, indem man einen Betrag akzeptiert, den Tipico zu dem Zeitpunkt gerade anbietet.
Weitere Zahlungsmethoden von Tipico: Kreditkarte (VISA/MasterCard), Banküberweisung, Skrill, Neteller, Paysafecard und Giropay. Außerdem handelt es sich bei Tipico um einen Wettanbieter mit Sofortüberweisung.

3. Betway

Auch bei Betway ist es möglich, komfortabel und sicher per Paypal ein- bzw. auszuzahlen. Der Kunde muss auch hier keine Gebühren berappen – Betway übernimmt die Kosten. Bei Betway kann man insgesamt aus einem Portfolio von 23 Sportarten wählen und erhält einen attraktiven Neukundenbonus von bis zu 150 Euro sowie einen Exklusivbonus für sportwetten.org Leser. Bei diesem erhält der Neukunde zusätzlich bis zu 100€ auf die zweite Einzahlung.

4. Sportingbet

Der Sportwetten-Anbieter ist seit 1998 aktiv und kann sich im großen Angebot sehr guter Online Buchmacher behaupten. Zu den Kunden gehören Sportwetten-Anfänger und Mid-Roller. Bei der Sicherheit hat sich Sportingbet für eine doppelte Absicherung entschieden. So erfüllen die Dienstleistungen, Zahlungsmodalitäten und Serviceleistungen die Anforderungen der Lizenzierung über Schleswig-Holstein und der EU-Lizenz des Landes Malta. Die Sportingbet PayPal Einzahlung-Auszahlung ist einfach, schnell und eine sichere Zahlungsvariante.

Weitere Zahlungsmethoden von Betway: Kreditkarte (VISA/MasterCard), VISA, Banküberweisung, Neteller, Skrill, Paysafecard, Giropay, Sofortüberweisung und Entropay.

Umfangreiches Zahlungsportfolio bei Betway

Betway: Nicht nur per Paypal kann gezahlt werden

5. Interwetten

Ein weiterer sehr bekannter Bookie mit Paypal im Zahlungsrepertoire ist Interwetten. Dieser Wettanbieter hat seinen Ursprung im deutschen Nachbarland Österreich und existiert bereits seit 1990. Nicht zuletzt die gigantische Auswahl von 60 Sportarten, sondern auch der attraktive Sportwetten Bonus sorgt dafür, dass Interwetten nicht selten als bester Wettanbieter bezeichnet wird. Paypal wird übrigens nicht nur als Ein-, sondern auch als Auszahlmethode angeboten.

Weitere Zahlungsmethoden bei Interwetten: Banküberweisung, EPS, Skrill, Neteller, Ecopayz und Paysafecard. Des Weiteren kann sich Interwetten als Wettanbieter mit Kreditkarte (VISA/MasterCard/Diners Club) bezeichnen.

6. Bet-at-home

Der maltesische Wettanbieter Bet-at-home existiert bereits seit 1999 am Markt und offeriert heute ein Portfolio aus etwa 25 Sportarten. Mehr als 3,2 Millionen Kunden sind hier registriert. Seit einiger Zeit kann sich Bet-at-home auch als Wettanbieter mit Paypal bezeichnen. Zu beachten ist lediglich die Mindesteinzahlung von 10 Euro. Außerdem muss bedacht werden, dass eine Paypal-Zahlung nur in Euro möglich ist und das per Paypal nur ausgezahlt werden kann, wenn auch hierüber vorab eine Einzahlung stattgefunden hat.

Weitere Zahlungsmethoden bei Bet-at-home: Kreditkarte (VISA/MasterCard/Diners Club), Sofortüberweisung, Giropay, Skrill, Neteller und Paysafecard. Außerdem kann Bet-at-home den Titel „Wettanbieter mit Lastschrift“ führen (= ähnlich Banküberweisung).

Alternative Zahlungsmethoden

Kein Paypal-Konto? Kein Problem: Entweder man meldet sich beim Online-Bezahldienst in wenigen Schritten an oder man entscheidet sich gegen einen Wettanbieter mit Paypal in Deutschland und damit für eine alternative Zahlungsmethode. Als eWallet-Anbieter kommen neben Paypal zum Beispiel Neteller oder Skrill (ehemals Moneybookers) infrage.

Komplett andere Zahlungsmethoden, die mit Paypal so nicht zu vergleichen sind, aber bei vielen Wettanbietern auch vertreten sind, sind zum Beispiel Kreditkarte, Banküberweisung, Giropay, Entropay, Paysafecard oder Sofortüberweisung.

Effektive Sportwetten Strategie

Ist endlich ein Wettanbieter mit Paypal gefunden, stellt sich vor der ersten Wettabgabe natürlich die Frage: Gibt es erfolgversprechende Sportwetten Strategien, die die Chance auf einen Gewinn nachweislich erhöhen? Nein, 100 Prozent sichere Strategien gibt es sicher nicht – sonst wären die Bookies schon längst insolvent. Was es allerdings sehr wohl gibt, sind Tipps, die man grundsätzlich bei der Wettabgabe beachten sollte und die auf jeden Fall Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Sportwetter sind. Insbesondere ist natürlich interessant zu erfahren, wann der optimale Zeitpunkt für die Wettabgabe ist.

FAQ zum Thema Paypal-Wettanbieter:

1. Was ist Paypal?

Paypal ist ein Online-Bezahlverfahren, ein sogenannter eWallet-Anbieter, der den Geldtransfer in Echtzeit nur mittels der eMail-Adresse und damit weitestgehend anonym erlaubt.

2. Wie funktioniert Paypal beim Bookie?

Sportwetten mit Paypal werden immer beliebter. Die Funktionsweise ist dabei ganz einfach: Beim Bookie einloggen, „Einzahlen“ wählen und sich für Paypal entscheiden. Es erfolgt die Weiterleitung zur offiziellen Paypal-Website, wo ebenfalls ein Login erforderlich ist. Nachdem man sich mit eMail-Adresse und Passwort eingeloggt hat, kann man den Transfer bestätigen und die Kontoaufladung erfolgt in Echtzeit.

3. Welche Gebühren fallen an?

Paypal berechnet für jeden Geldtransfer Gebühren. Wie hoch diese ausfallen, ist jeweils individuell abhängig vom Geldbetrag. Wettanbieter mit Paypal in Deutschland übernehmen allerdings in der Regel die Gebühren, sodass der Zahlungsvorgang für den Kunden gebührenfrei ist.

4. Welche Wettanbieter mit Paypal gibt es?

Mittlerweile gibt es viele Wettanbieter mit Paypal. Darunter insbesondere Bet365, Tipico, Bet-at-home, mybet, Bet3000, Interwetten und Ladbrokes.

Spezieller Paypal-Wettbonus?

Tatsächlich bieten einige Bookies die Möglichkeit an, einen speziell auf Paypal ausgerichteten Wettbonus in Anspruch zu nehmen. Meist handelt es sich hierbei allerdings um zeitlich begrenzte Aktionen, bei denen schnell sein angesagt ist. Es kann aber auch vorkommen, dass Paypal als Zahlungsmethode für die Inanspruchnahme von Bonusangeboten ausgeschlossen ist – also das genaue Gegenteil.

Fazit

Noch vor einigen Jahren war die Zahl der Paypal-Wettanbieter recht überschaubar. Mittlerweile bieten allerdings viele vor allem große und bekannte Buchmacher die Möglichkeit, bequem und sicher per Paypal in Echtzeit einzuzahlen (bzw. auszuzahlen). Um einen allgemeinen Überblick über die Merkmale und den Empfehlungsgrad konkreter Buchmacher zu erhalten, empfiehlt es sich, unseren detaillierten Wettanbieter Vergleich zu betrachten. Nutzen auch Sie jetzt die komfortable und vor allem schnelle Möglichkeit, per Paypal Ihr Wettkonto aufzuladen und entscheiden sich für einen der genannten Bookies.

wettanbieter_mit_paypal_bet365