Schritt für Schritt Skrill Account löschen und Alternativen finden

screenshot_skrill-kleinDen Skrill Account löschen ist von wichtiger Bedeutung für Kunden, wenn das Konto eine längere Zeit lang nicht verwendet wurde. Um eventuelle Kosten aufgrund eines inaktiven Accounts zu vermeiden, entscheiden sich Kunden zuweilen für eine Löschung. Das Löschen des Skrill-Kontos ist sehr einfach und kann durch jede Person problemlos durchgeführt werden.

Zudem können Kunden aus vielen weiteren Anbietern für Online-Transaktionen einen optimalen Zahlungsdienst auswählen, der das dynamische Shoppen, Wetten, Spielen und Handeln ermöglicht. Wir zeigen im Überblick, wie ein Konto ideal gelöscht wird und geben Tipps für das optimale Online-Zahlungssystem 2016.

Quick-Facts:

  • Ideale Skrill-Nutzung
  • Skrill existiert bereits seit 2001 und ist absolut zuverlässig
  • Skrill-Kontolöschung: Schritt für Schritt und einfach erklärt
  • Alternativen zu Skrill im Vergleich

redaktionsempfehlung_paypal-betway

Skrill Account löschen: Wie wird der Account gelöscht?

Die Löschung des Skrill-Accounts kann auf bequeme Weise durchgeführt werden. Wenn Kunden einmal nicht mehr die Vorteile von Online-Zahlungen verwenden möchten oder eine lange Zeit das Online-Shopping, Handeln, Wetten und Spielen genutzt haben, dann ist eine Löschung des Kontos sinnvoll, zumal bei einem inaktiven Konto Gebühren entstehen können. Wie wird der Skrill-Account gelöscht? In der folgenden Anleitung wird Schritt für Schritt veranschaulicht, wie ein Konto auf der Skrill-Webseite gelöscht wird.

Skrill ist ein bekannter eWallet-Anbieter

Skrill: Viele Vorteile miteinander kombiniert

Schritt 1: Zuerst melden sich Kunden auf der Webseite von Skrill an. Die Anmeldung wird wie üblich mit der E-Mail-Adresse und mit dem Passwort durchgeführt.

Schritt 2: Danach wird der Knopf „Mein Konto“ ausgewählt. Dadurch werden die Kunden zu den Einstellungen ihres Kontos weitergeleitet.

Schritt 3: Im dritten Schritt klickt der Kunde auf den Knopf „Einstellungen“. Dadurch gelangt der Kontobesitzer automatisch zu den spezifischen Einstellungen, wo das Konto gelöscht werden kann.

Schritt 4: Dann wird der „Kontostatus“ ausgewählt. Durch einen rechten Klick auf der Maus oder der Tastatur wird bei diesem Menüpunkt „Schließen“ ausgewählt.

Schritt 5: Im letzten Schritt wird dann noch die Kontoschließung durch „Mein Konto schließen“ sicher und erfolgreich abgeschlossen.

Muss ich überhaupt (bei Inaktivität) mein Skrill-Konto löschen?

Es ist nicht zwingend, dass eigene Konto bei Inaktivität zu löschen. Sollte das Konto jedoch eine längere Zeit nicht genutzt werden, dann ist eine Löschung aufgrund der anfallenden Gebühren bei längerer Inaktivität des Kontos sinnvoll.

Gebühren bei Skrill

Skrill: Laut AGB fallen bei Inaktivität ab 12 Monaten Gebühren an

Skrill im Überblick

Unsere Skrill Erfahrungen sind sehr positiv. Der Dienstleister bietet als Online-Zahlungssystem vielfältige Möglichkeiten für die erfolgreiche Teilnahme am Wirtschaftsmarkt. Die Nutzer dieses Online-Zahlungsdienstes können auf schnelle und bequeme Weise einkaufen, handeln, wetten oder spielen. Der Zahlungsdienst Skrill wird von zahlreichen Unternehmen und Shops unterstützt, sodass Skrill einen weltweiten, vielseitigen und flexiblen Zahlungsverkehr ermöglicht. Auch eine Skrill Kreditkarte gehört zum Angebot des Zahlungsdienstleisters.

Optimale Alternativen zu Skrill

Innerhalb des modernen Wirtschaftsmarkts werden Online-Zahlungsdienste immer häufiger verwendet, erfreuen sich global einer sehr großen Beliebtheit und sind deshalb für alle Personen von immer größerer Bedeutung, um aktiv am Finanzleben teilnehmen zu können.

Sollte Skrill einmal nicht mehr die ideale Möglichkeit für Online-Transaktionen bilden, weil beispielsweise die Handelsbedürfnisse auf andere Bereiche und Funktionen verlagert werden, dann existieren zahlreiche Online-Zahlungsdienste, die wie Skrill vielfältige Angebote für den Online-Zahlungsverkehr zur Verfügung stellen.

Optimale Alternativen zu Skrill für den Zahlungsverkehr sind PaysafeCard oder PayPal. Zudem werden Kreditkarten wie Visa oder MasterCard global genutzt und es existieren viele weitere Online-Zahlungsdienste, die direkte Überweisungen ermöglichen, beispielsweise Sofortüberweisung, GiroPay oder Neteller.

PayPal als Top-Alternative zu Skrill

PayPal bildet eine ideale Alternative zu Skrill

Die unterschiedlichen Zahlungsdienste zeugen von einem vielseitigen Angebot und unterscheiden sich in ihren Funktionen. So bietet PayPal beispielsweise den Bezahlungsdienst über ein Konto an, während bei Skrill eine Prepaid MasterCard angeboten wird und GiroPay nur bei der Mitgliedschaft bei bestimmten Banken möglich ist.

Gebühren bei Skrill

Bei Skrill fallen in der Regel keine Gebühren an. Dies ist ein Vorteil dieses Online-Zahlungssystems. Geld kann gebührenfrei empfangen werden. Zudem kann in der Regel das Konto kostenlos aufgeladen werden. Lediglich bei einigen Auflade-Optionen, die auf der Internetseite von Skrill deutlich erklärt werden, bei einem inaktiven Konto und beim Versenden von Geldbeträgen an andere Skrill Wallets oder an eine E-Mail-Adresse kann eine minimale Gebühr erhoben werden. Darüber hinaus entstehen für Nutzer von Skrill keine weiteren Gebühren. Der Zahlungsdienst ist von jedem Ort auf der Welt aus kostenlos und bequem online durchführbar.

FAQ zum Thema Skrill

1. Was ist das Online-Zahlungssystem Skrill?

Skrill ermöglicht das bequeme, einfache, sichere und schnelle Bezahlen im Internet.

2. Fallen Gebühren für die Zahlung an?

Für die Nutzung der Skrill Wallet fallen eine Gebühren an, wenn ein Unternehmen die Zahlung durch Skrill akzeptiert. Auch das Empfangen von Geldbeträgen und das Aufladen des Kontos sind in der Regel gebührenfrei. Beim Senden von Geld fallen geringfügige Gebühren von 1 % an.

3. Welche Vor- und Nachteile hat Skrill?

Skrill bietet ein vielfältiges Angebot von Zahlungsmöglichkeiten und verbindet weltweit Millionen Shops, Händler und Kunden zu einem großen Zahlungsnetzwerk, das optimale Transaktionen ermöglicht. Dass Gebühren erhoben werden können, beispielsweise beim Versenden von geldbeträgen, hat sich im Test als Nachteil herausgestellt. Die Gebühren sind jedoch immer sehr niedrig.

4. Ist es einfach, Skrill zu löschen?

Ja, es ist sehr einfach, Skrill zu löschen. Die Kontolöschung wird bei den Konto-Einstellungen durchgeführt.

5. Kann man beim Bookie mit Skrill bezahlen?

Ja, zahlreiche Bookies wie bet365 ermöglichen eine Zahlung mit Skrill.

Sportwetten mit dem Smartphone?

Sportwetten, die übers Handy abgegeben werden, werden immer mehr. Schon jetzt wird mehr als jede zweite Wette übers Smartphone abgegeben. Du willst wissen, bei welchem Wettanbieter Du auch übers mobile Endgerät Wetten abgegeben und beispielsweise Zahlungen vornehmen kannst? Kein Problem. Wir haben uns in einer eigenen Sektion mit Wetten mit Handy beschäftigt. Hier zeigen wir Dir genau, wo Du welche Apps (Web App, iOS/Android) nutzen bzw. herunterladen kannst und welche Funktionen über die mobilen Applikationen zur Verfügung stehen.

Fazit

Das Online-Zahlungsmittel Skrill erfreut sich weltweit einer großen Beliebtheit und wird von Millionen Anwendern erfolgreich und flexibel genutzt. Das vielseitige Online-Bezahlungssystem bietet zahlreiche Funktionen, die den Kunden das Handeln, Shoppen, Wetten und Spielen ermöglichen.

Dabei werden die Transaktionen schnell und sicher durchgeführt. Zudem kann ein Skrill-Konto in jedem Moment einfach wieder gelöscht werden. Ein Nachteil sind die Gebühren, die entstehen können, jedoch sehr gering sind.

Neben Skrill gibt es Anbieter wie PayPal oder PaysafeCard und viele weitere Zahlungsmittel, die ebenso beliebt wie Skrill sind und täglich zum Beispiel zum Einkaufen oder für Wettspiele genutzt werden. Überzeugen Sie sich selbst von den vielfältigen Angeboten eines Online-Zahlungsdiensts wie Skrill!

redaktionsempfehlung_paypal-betway

Autor Frank Port