Sportingbet Einzahlungsbonus: Bis zu 150 Euro erhalten

sportingbetDas Unternehmen Sportingbet wurde im Jahr 1997 gegründet und hat sich bis zur heutigen Zeit nicht nur in der Welt der Sportwettenanbieter etabliert – der britische Buchmacher mit Sitz in London gehört zu den weltweit größten Anbietern. Sportingbet zählt mehr als 2,5 Millionen Menschen zu den eigenen Kunden und hat das eigene Angebot in erster Linie auf Fußballwetten  ausgerichtet. Neben internationalen Begegnungen im Fußball können Kunden unter anderem ebenfalls auf Spiele im Basketball, Tennis, Volleyball oder Eishockey wetten.

Auch im Bereich der Livewetten hat der Buchmacher so einiges zu bieten und zu jeder Tages- und Nachtzeit erwarten Wettbegeisterte zahlreiche internationale Begegnungen in verschiedenen Sportarten. Alle Neukunden können sich, neben einem 5€ Sportingbet No Deposit Bonus, einen Einzahlungsbonus bis zu 150 Euro sichern und wir zeigen, wie das Ganze funktioniert.

Das Wichtigste zum Sportingbet Einzahlungsbonus im Überblick:

  • 100 Prozent Sportingbet Bonus bis zu 150 Euro
  • Das Angebot gilt nur für Neukunden und für die Ersteinzahlung
  • Für den Erhalt des Bonusbetrags muss die Einzahlungssumme ein Mal bei Sport- oder Livewetten umgesetzt werden, Mindestquote 2.1
  • Vor einer Auszahlung muss der Bonusbetrag fünf Mal umgesetzt werden, Mindestquote 1.50

Jetzt den Sportingbet Einzahlungsbonus sichern >>

Das Willkommensangebot bei Sportingbet: Bis zu 150 Euro

Wer die eigenen Sportingbet Erfahrungen noch vor sich hat, kann sich auf ein ganz besonderes Angebot freuen. Allen Neukunden schenkt der Buchmacher einen Neukundenbonus für die getätigte Ersteinzahlung. Bevor es möglich ist, sich dieses Sportingbet Wettguthaben zu sichern, muss zunächst ein Kundenkonto her. Die dafür benötigte Registrierung ist schnell abgeschlossen und nach Erhalt der Bestätigungsmail ist das neue Konto angelegt.

sportingbet_bonusgrafik_01-100

Nun heißt es, eine erste Einzahlung zu tätigen. Da für die Höhe des Bonusbetrags die Ersteinzahlung zugrundegelegt wird, sollte die Summe der ersten Einzahlung gut überlegt sein. Es handelt sich um einen 100 Prozent Einzahlungsbonus und wer das maximal mögliche Sportingbet Wettguthaben erhalten möchte, muss somit 150 Euro einzahlen. Nicht zu vergessen, für Bestandskunden gibt es den Sportingbet Reload Bonus.

Tipp: Weitere Einzahlungsboni haben wir in unserem Sportwetten Einzahlungsbonus Vergleich aufgelistet.

Wie können Kunden den Bonus erhalten?

Für Einzahlungen stehen bei Sportingbet neun unterschiedliche Methoden zur Verfügung und nicht alle kommen für den Bonus in Frage. Nicht zulässig für den Bonuserhalt sind Einzahlungen mit Skrill. Ukash oder Neteller. Für den Sportingbet Einzahlungsbonus muss die eingezahlte Summe mindestens 20 Euro betragen und die erste Einzahlung am Tag der Registrierung erfolgen. Ist das Geld auf dem Wettkonto gelandet, ist der Bonus noch nicht automatisch gut geschrieben – zunächst müssen folgende Bonus Bedingungen erfüllt werden:

Bevor der Bonusbetrag dem Kundenkonto gut geschrieben wird, muss der Einzahlungsbetrag ein Mal bei Sport- oder Livewetten umgesetzt werden. Dabei müssen die Wetten eine Mindestquote von 2.1 aufweisen, damit sie infrage kommen. Handelt es sich um Kombiwetten, muss jede Auswahl über eine Mindestquote von 2.1 verfügen. Für die Erfüllung dieser Bedingungen haben Kunden nach der Registrierung sieben Tage Zeit. Sind alle Bedingungen erfüllt, wird der Sportingbet Einzahlungsbonus  innerhalb von 48 Stunden gut geschrieben.

sportingbet_bonusgrafik_02

Wie sieht es mit der Auszahlung des Bonusbetrags aus?

Wer sich den Bonus auszahlen lassen möchte, kann dies nicht ohne weiteres tun. Auch hierfür existieren bestimmte Bedingungen. Für die Auszahlung des Bonusbetrags und der damit erzielten Gewinne muss die Bonussumme fünf Mal bei Sportwetten durchgespielt werden. Hierbei gilt eine Mindestquote von 1.5. Hierfür haben Kunden 30 Tage Zeit und alle Bonus-Gutschriften, die innerhalb dieser Zeit nicht eingesetzt worden sind, werden wieder vom Spielerkonto entfernt.

Das Mindestalter für die Eröffnung eines Kontos und somit auch für den Bonuserhalt beträgt 18 Jahre. Pro Kunde ist nur ein Konto erlaubt und wer sich mehrfach anmeldet, riskiert den Verlust des Bonusguthabens und aller damit verbundenen Gewinne. Für die Erfüllung der Bonusbedingungen kommen nur Echtgeld-Wetten infrage, Gratiswetten zählen hierbei nicht.

Und hier die Details zum Sportingbet Einzahlungsbonus:

  • Bonus: Ersteinzahlungsbonus von 100 Prozent
  • Maximaler Bonusbetrag: 150 Euro
  • Auszahlbar: Ja, nach Erfüllung der Bedingungen
  • Umsatzbedingung: Für Bonuserhalt Einzahlungsbetrag ein Mal mit Mindestquote von 2.1. Für Auszahlungen Bonusbetrag fünf Mal bei Mindestquote von 1.50
  • Alle Zahlungsmethoden zugelassen: Nein, ausgenommen Ukash, Skrill und Neteller

Fazit:

Sportingbet bietet allen Neukunden einen Einzahlungsbonus im Wert von bis zu 150 Euro. Es handelt sich hierbei um einen 100 Prozent Bonus, der sich nach der Höhe der Ersteinzahlung richtet. Für den Erhalt des Bonusbetrags muss die eingezahlte Summe ein Mal bei Sport- oder Livewetten umgesetzt werden und zwar mit einer Quote von 2.1. Hierfür haben Kunden sieben Tage Zeit. Vor einer Auszahlung ist es notwendig, den Bonusbetrag fünf Mal bei Sportwetten ab einer Quote von 1.5 durchzuspielen. Dafür gibt es eine Frist von 30 Tagen. Wir empfehlen den Sportingbet Einzahlungsbonus, weil es sich hierbei um eine vergleichsweise hohe Gratissumme handelt, die wertvolles Startkapital zur Vermehrung der eigenen Gewinne darstellen kann.

Sportingbet Erfahrungen lesen >> Weiter zu Sportingbet >>

Zusammenfassung:
Erstmals getestet:
Thema:
Sportingbet Einzahlungsbonus
Bewertung:
4
Autor Frank Port