Sportingbet PayPal: Diese Vorteile und Nachteile der Ein- & Auszahlung mit PayPal solltest du kennen

sportingbetDer Sportwetten-Anbieter ist seit 1998 aktiv und kann sich im großen Angebot sehr guter Online Buchmacher behaupten. Zu den Kunden gehören Sportwetten-Anfänger und Mid-Roller. Bei der Sicherheit hat sich Sportingbet für eine doppelte Absicherung entschieden. So erfüllen die Dienstleistungen, Zahlungsmodalitäten und Serviceleistungen die Anforderungen der Lizenzierung über Schleswig-Holstein und der EU-Lizenz des Landes Malta.

Bisher haben sich weltweit 2,5 Millionen Kunden für den Online Buchmacher entschieden. Sportingbet hat vor allem durch sein starkes Engagement im Bereich des Sponsorships vor allem deutschlandweit einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht. Zu den gesponserten Vereinen gehören Hannover 96, Euroleague Basketball und die Tottenham Hotspurs. Allein im Jahr 2013 konnte Sportingbet Wetten im Wert von 1,92 Milliarden Euro umsetzen.

Sportingbet Bonus exklusiv

Die Vor- und Nachteile der PayPal Ein- und Auszahlung bei Sportingbet:

Pro:

  • Gewohnt schneller und sehr guter Zahlungsservice
  • Keine Gebühren bei der PayPal-Zahlung
  • Deutsche Lizenzierung

Contra:

  • Nur für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich
  • Als Währungen nur EUR, GBP, USD und CHF

Diese Optionen ergeben sich aus der PayPal-Zahlung bei Sportingbet

PayPal ist und bleibt führender Zahlungsdienstanbieter. Immer mehr Sportwetten-Anbieter, die ihre Seriosität und Fairness dem Kunden gegenüber unterstreichen wollen, nehmen PayPal in die Liste der Zahlungsmethoden auf. Direkt nach der Anmeldung beim Sportwetten-Anbieter kann die nächste Einzahlung vorgenommen werden. Dafür genügt der Klick auf „Einzahlen“ im Wettkonto. Ein weiterer Klick fällt auf „PayPal“ und schon öffnet sich die gewohnte PayPal-Umgebung. Nach dem Login mit der Emailadresse und dem Passwort erfolgt die Abfrage des Einzahlungsbetrags. Mit der Bestätigung des Betrags wird die Buchung auf das Wettkonto umgehend durchgeführt. In der Regel ist der via PayPal eingezahlte Betrag nach Aktualisierung der Webseite aufgeführt. Die nächste Wettplatzierung kann umgehend erfolgen.

Das schnelle Aufladen des gewünschten Einzahlungsbetrags auf das Wettkonto liefert den wichtigsten Grund, der für PayPal spricht. Selbst kurzfristige Wettentscheidungen, die mit einem höheren Wetteinsatz einhergehen, können durch die PayPal-Zahlung spontan realisiert werden. Dabei erfolgt das Sportingbet PayPal Auszahlen ebenso einfach, wie das PayPal Einzahlen. Damit die durch PayPal gegebene Flexibilität genutzt werden kann, muss sich der gewünschte Einzahlungsbetrag für das Wettkonto bereits auf dem PayPal-Konto befinden. Anderenfalls müssen für die Überweisung vom Bankkonto oder von der Kreditkarte bis zu 1-2 Werktage berücksichtigt werden. Erfahrungen zu Folge wird die Einzahlung auf das PayPal-Konto nach mehrmaliger Benutzung und innerhalb eines Werktags in wenigen Stunden gutgeschrieben.

Fazit: Ohne Zweifel gehören Online Buchmacher mit PayPal im Angebot zu den am meisten nachgefragten Buchmachern. Mit seinem Bestreben einen sehr guten Kundensupport zu bieten, hat sich Sportingbet ebenfalls für die PayPal-Zahlungsmöglichkeit entschieden. Damit ermöglicht der Sportwetten-Anbieter seinen Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität und Wettfreude, da selbst kurzfristige Einzahlungen auf das Wettkonto via PayPal jederzeit möglich sind.

Die offizielle Webseite des Sportwetten-Anbieters Sportingbet

Die offizielle Webseite des Sportwetten-Anbieters Sportingbet

Das sind die Alternativen zur Sportingbet PayPal-Zahlung

Sportwetten-Kunden, die mal nicht auf den PayPal-Service setzen möchten, können sich bei Sportingbet aus acht weiteren Zahlungsmethoden entscheiden. Darunter lassen sich die Zahlung per Kreditkarte, per Skrill, UKash, Neteller, paysafecard, giropay und Sofort-Überweisung finden. Bei allen Zahlungsmethoden bietet Sportingbet die Rapid-SSL-Technologie an. Damit können sich Wettkunden darauf verlassen, dass die Übertragung der Personen- und Zahlungsdaten sowohl von der Webseite als auch vom Smartphone oder TabletPC aus auf höchstem Sicherheitsniveau erfolgt.

Aktuellen Kundenbefragungen zu Folge zählt Sportingbet PayPal bei den Sportwetten-Kunden zu einer der beliebtesten Zahlungsmethoden. Als Begründung werden die sehr einfache Handhabung und die Zahlungsgeschwindigkeit genannt. Die Besonderheit bei allen Zahlungsmethoden ist, dass bei keiner der Zahlungsvarianten Gebühren erhoben werden. Dies bedeutet, dass Sportingbet diese selbst übernimmt und damit den Kunden entsprechend entlastet. Ein Vorgehen, das nicht viele Online Buchmacher praktizieren.

Fazit: Sportingbet bietet neben der Zahlung mit PayPal acht weitere Zahlungsvarianten. Bei keiner der Zahlungsmethoden werden seitens Sportingbet Gebühren berechnet. Demzufolge schneidet der Sportwetten-Anbieter im aktuellen Test mit einem sehr gut ab.

Jetzt bei Sportingbet einzahlen und 150€ + 5€ Gratis Bonus sichern>>

Sportingbet PayPal Einzahlung bei der Erstanmeldung

Wird bei der Registrierung die PayPal-Zahlung gewählt, kann das Wettkonto innerhalb von Sekunden aufgeladen sein. Dann kann die gewünschte Wette platziert und bei einem guten Tipp der anvisierte Gewinn gutgeschrieben werden. Die Auszahlung mit PayPal kann allerdings erst dann erfolgen, wenn der Willkommensbonus von aktuell 150 Euro nicht aktiviert worden ist. Zu einer der Umsatzbedingungen des Bonus gehört, dass die Auszahlung des Bonus als Echtgeld erst möglich ist, wenn der Bonusbetrag insgesamt fünf Mal bei Wetten mit Mindestquoten von 1,5 eingesetzt wurde. Für die erste Wette zur Freischaltung des Bonusbetrags muss zudem eine Mindestquote von 2,1 vorliegen. Wettkunden, die auf die schnelle Sportingbet PayPal-Zahlung setzen und diese Eigenschaft vor allem bei den Auszahlungen nutzen wollen, sollten sich der besonderen Situation beim vorab erforderlichen Freispielen des Bonus bewusst sein. Gebühren für die Sportingbet PayPal-Zahlung werden vom Buchmacher nicht erhoben. Für Wettkunden, die erst einmal einen Eindruck der Sportingbet-Wettumgebung erhalten möchten, lohnt sich die Inanspruchnahme des No Deposit-Bonus in Höhe von 10 Euro. Einen Sportingbet PayPal Bonus gibt es aktuell nicht. Es lohnt allerdings immer mal wieder nach dem Angebot eines Sportingbet PayPal Bonus Ausschau zu halten.

Übrigens: Sportingbet bietet derzeit exklusiv für unsere Leser einen 5€ No Deposit Bonus!

Fazit: Bei der Ersteinzahlung nach der Wettkonto-Eröffnung kann PayPal problemlos verwendet werden. Wurde der Bonus aktiviert, wird dieser dem Wettkonto innerhalb von 48 Stunden gutgeschrieben. Vor der ersten Auszahlung des Bonusgeldes oder eines Gewinnbetrags muss erst der Bonusbetrag entsprechend der Umsatzbedingungen freigespielt worden sein. Für das Freispielen des Bonus erhält der Sportingbet-Kunde exakt sieben Tage Zeit.

Die Zahlungsmethoden von Sportingbet im Überblick

Die Zahlungsmethoden von Sportingbet im Überblick

Häufige Fragen, die beim Sportingbet PayPal auszahlen auftreten

  1. Warum wird der gewünschte Betrag nicht ausbezahlt?
    Dies kann gleich mehrere Gründe haben. Ein Grund ist, dass ein Bonus aktiviert wurde und dieser noch nicht freigespielt wurde. Ein anderer Grund kann sein, dass der Einzahlungsbetrag niedriger war als der aktuell angeforderte Auszahlungsbetrag. In dem Fall wird die Differenz per Banküberweisung ausbezahlt. Um den konkreten Fall in Erfahrung zu bringen, bietet sich die Nachfrage beim Sportingbet-Kundensupport an.
  2. Sind Sportingbet PayPal einzahlen und auszahlen kostenlos?
    Denn Sportingbet übernimmt die etwaig beim Kunden anfallenden PayPal-Gebühren. Da die Regelung der Gebührenfreiheit für alle Sportingbet-Zahlungsmethoden gilt, haben Kunden dieses Sportwetten-Anbieters die freie Wahl, für welche Zahlungsmethode sie sich dauerhaft oder temporär entscheiden wollen.
  3. Ist über PayPal eine anonyme Auszahlung möglich?
    Da die Auszahlung immer vom Wettkonto auf das namens- und adressgleich geführte PayPal-Konto ausbezahlt wird, ist eine anonyme Auszahlung über PayPal leider nicht möglich. Anonyme Auszahlungen sind bei Sportingbet generell nicht möglich.

Fazit: Die PayPal-Zahlung von Sportingbet erhält ein klares „Sehr gut“

Sportingbet PayPal erweist sich im Test als komfortable und sichere Zahlungsmethode. Eventuell auftretende Fragen werden umgehend vom Sportingbet-Kundensupport oder vom PayPal-Service geklärt. PayPal wird von den Sportingbet-Wettkunden sehr gut angenommen und bietet den Wettkunden ein Höchstmaß an Zahlungssicherheit und Flexibilität. Wie bei zahlreichen anderen Sportwetten-Anbietern auch, bedingt die PayPal-Auszahlung eine vorangegangene Einzahlung per PayPal. Ist dieser Zusammenhang von Anfang an bekannt, kann sich jeder Wettkunde darauf einstellen. Für Wett-Neueinsteiger und Mid-Roller stellt diese Regelung kein Problem dar. Sportingbet unterstützt seine Kunden von montags bis sonntags zwischen 9:30 und 20 Uhr per Live-Chat, kostenloser Telefonhotline oder Online Kontaktformular. Neben der PayPal-Zahlungsmethode bietet der Sportwetten-Anbieter seinen Kunden acht weitere Zahlungsmethoden. Die Übertragung der Zahlungsinformationen werden dabei über eine sichere RapidSSL-Verschlüsselung gewährleistet.

Sportingbet Erfahrungen lesen >> Jetzt weiter zu Sportingbet >>

Autor Frank Port