Sportwetten mit Click2Pay Einzahlung – Wettanbieter im Überblick

Bei Click2Pay handelt es sich um eine elektronische Geldbörse, die Zahlungen im Internet erleichtert. Um Zahlungen per Click2Pay vornehmen zu können, ist die vorherige Registrierung auf www.click2pay.de erforderlich. Die Zahlung mit Click2Pay ist hinsichtlich der Verfahrensweise mit der Zahlung via Neteller oder Moneybookers zu vergleichen. Im aktuellen Vergleich wird sich zeigen, wie viele Wettanbieter mit Click2Pay arbeiten und wie viele Kunden mit dieser Zahlungsmethode zufrieden sind.

Die Vor- und Nachteile bei der Ein- und Auszahlung mit Click2Pay:

  • Keine Gebühren seitens der Sportwetten-Anbieter
  • Sofort auf dem Sportwetten-Konto verfügbar
  • Erfüllt aktuelle Sicherheitsstandards in der Datenübertragung
  • Insgesamt bietet nur 1 Anbieter Sportwetten mit Click2Pay
  • Click2Pay Dauer kann mehrere Tage betragen

Übersicht aller Anbieter mit Einzahlung/Auszahlung via Click2Pay

EinzahlungAuszahlungJetzt wetten

Die Zahlung per Click2Pay

Click2Pay ist eine immer beliebter werdende Zahlungsmethode im Bereich der Online-Sportwetten. Die Datenübertragung von der gewünschten Einzahlungsmethode auf das Click2Pay Konto erfolgt ebenso über eine sichere SSL-Verschlüsselung wie die Datenübertragung von Kundenseite zum Online-Buchmacher. So sind die Kundendaten nach geltendem Sicherheitsstandard bis zu 95 Prozent geschützt.

Bei Click2Pay können Einzahlungen bereits ab 1 Euro vorgenommen werden. Sportingbet setzt allerdings eine Mindesteinzahlung von 10 Euro voraus. Sowohl die Ein- als auch die Auszahlung über Click2Pay werden von Sportingbet gebührenfrei bearbeitet. Ein Pluspunkt, der klar für Sportingbet spricht.

Fazit: Click2Pay-Zahlungen sind sicher und schützen Kundendaten. Die Einzahlungen über Click2Pay variieren je nach Anbieter. Ebenso verhält es sich bei den Gebühren für die Ein- und Auszahlung über Click2Pay. Gute und große Bookies nehmen keine Gebühren.

02_01_Click2Pay_700

Auszahlungen per Click2Pay

Als einziger Sportwetten-Anbieter ermöglicht Sportingbet Ein- und Auszahlungen per Click2Pay. Bei beiden Zahlungsvarianten werden seitens Sportingbet keine Gebühren erhoben. Sportwetten-Kunden, die gerne mit Click2Pay Einzahlen wollen, müssen sich von den diversen Anbietern klar für Sportingbet entscheiden. Bei der Auszahlung mit Click2Pay ist wichtig zu wissen, dass zuvor mindestens einmal eine Einzahlung mit Click2Pay erfolgt sein muss. Sportingbet benötigt für die Auszahlung per Click2Pay mindestens 24 bis 48 Stunden. Grund dafür ist die Bearbeitung der Transaktion durch einen Sportingbet-Mitarbeiter. Dieses Vorgehen wird von vielen, wenn nicht sogar allen Sportwetten-Anbietern praktiziert. Es soll die Sicherheit für Kunden und den Wettanbieter erhöhen. Anonyme Aus- und Einzahlungen sind demnach nicht möglich, denn auch bei der Einzahlung müssen die Besitzerdaten vom Click2Pay- und Sportingbet-Konto identisch sein.

Ebenfalls zum Zweck der Sicherheit muss das Click2Pay-Konto auf den gleichen Namen geführt werden, wie das Kundenkonto beim Wettanbieter. Neben Sportingbet bietet der Online-Buchmacher William Hill ebenfalls die komfortable Zahlung per Click2Pay an.

Fazit: Von allen Sportwetten-Anbietern ist Sportingbet der einzige, der Cick2Pay als Ein- und Auszahlungsmethode anbietet. Anonyme Zahlungen sind nicht möglich, da vor der Zahlung stets ein Abgleich von Bankkonto und Benutzerkonto durch den Bookie erfolgt.

02_02_sportingbet_700

Verifizierung vor der ersten Einzahlung mit Click2Pay

Ein Sicherheitsmerkmal eines guten und erfahrenen Sportwetten-Anbieters ist die Verifizierung des Kunden vor erstmaliger Zahlung über eine bisher ungenutzte Zahlungsvariante. Kunden, die bei Sportingbet erstmalig die Einzahlung und Auszahlung mit Click2Pay nutzen, werden vor Durchführung der Einzahlungstransaktion geprüft. Dabei ist es in der Regel irrelevant, dass die Identitätsprüfung bereits im Rahmen der Registrierung durchgeführt worden ist. Bei der Verifikation hinsichtlich des Click2Pay-Kontos werden die Übereinstimmungen der Personendaten des Kontos und des Kontos beim Wettanbieter überprüft. Sobald die Überprüfung abgeschlossen ist, kann die Zahlungsweise umgehend genutzt werden.

Fazit: Die Verifizierung wird von Online-Buchmachern sehr ernst genommen. Sie kann immer mal wieder vor einer Zahlung erneut durchgeführt werden. Auf diese Weise erhöhen die Buchmacher die Sicherheit für Kunden und sich selbst.

Kundensupport steht jederzeit zur Verfügung

Bei Fragen zur Einzahlung zu Sportwetten mit Click2Pay können sich Kunden von Click2Pay jederzeit an den SportingBet Kundensupport wenden. Dieser steht von montags bis sonntags zwischen 9:30-20 Uhr (MEZ) in deutscher Sprache bereit.

Nicht nur Auszahlungen können über Click2Pay sicher durchgeführt werden. Boni, wie der Sportingbet Willkommensbonus können ebenfalls über die Zahlung mit Click2Pay in Anspruch genommen werden. Dabei erweist sich Click2Pay als sehr einfache und kostengünstige Zahlungsvariante.

Fazit: Bei Fragen zum Einsatz von Click2Pay hat der Kunde zwei Möglichkeiten: Er kann Kontakt zum Click2Pay-Kundensupport wählen oder sich an den Sportingbet Kundensupport wenden. Wie man sieht, eine gut aufgestellte Lösung, die auch in zeitkritischen Fragen zu zügigen Problemlösungen führt.

02_03_Sportingbet_700

Nur ein Sportwetten-Anbieter bietet aktuell Click2Pay an

Die Anzahl der Click2Pay-Anbieter soll keinen Rückschluss auf die Zuverlässigkeit und leichte Bedienbarkeit von Click2Pay geben. Doch die Fakten zeigen, dass Sportingbet und zum Beispiel William Hill den Zahlservice der virtuellen Geldbörse anbieten. Für Click2Pay-Kunden grenzt sich die Wahl eines Sportwetten-Anbieters dementsprechend schnell ein.

Unklar ist der Grund für den aktuellen Rückgang der Wettanbieter mit Click2Pay. Am Angebot von Click2Pay kann es nicht liegen – vielmehr an der Entwicklung im Kreis der Anbieter, dass weniger Zahlungsmethoden besser zu betreuen sind. Die Zahlungsdauer hängt hierbei wieder vom jeweiligen Sportwetten-Anbieter ab. Im aktuellen Test nimmt als Referenz die mit Sportingbet gemachte Erfahrung Einfluss.

Immer mehr Kunden legen Wert auf eine schnelle Auszahlungszeit. Da die Dauer bei der Auszahlung bis zu mehreren Tagen dauern kann, eignet sich die Zahlungsweise für Gelegenheitsspieler und Wettkunden, die beim Warten auf die Auszahlung gern mehrtägige Geduld beweisen. Aus dem Test folgt eine klare Empfehlung für Click2Pay.

Autor Frank Port