Sportwetten mit Kreditkarten Einzahlung: Wettanbieter Überblick

Seit der ersten Online-Sportwette wird die Zahlung per Kreditkarte angeboten. Damit gehört die Online-Zahlung per VISA oder MasterCard zu den ältesten Zahlungsmöglichkeiten im Bereich des Wettens. Je nach Sportwetten-Anbieter fallen allerdings unterschiedliche Gebühren an. Wobei die einen bei der Einzahlung die Gebühren selbst übernehmen, werden bei der Auszahlung Gebühren erhoben. Der Blick in die Vergleichstabelle hilft weiter, um den Wettanbieter mit Kreditkarten-Einzahlung zu finden, der die besten Konditionen anbietet. Noch heute hat sich die Kreditkartenzahlung als beliebte Einzahlungsvariante durchgesetzt. Alle der getesteten Sportwetten-Anbieter im Vergleich bieten Kreditkartenzahlung mindestens als Einzahlungsmethode an.

Diese Vor- und Nachteile zeigen sich bei der Kreditkartenzahlung

  • Mehrere Kreditkarten können ggf. registriert werden
  • Gehört zu einem der sicheren Zahlungsvarianten im Internet
  • Viele Wettanbieter nehmen eine Gebühr von 2-2,5 Prozent
  • Kreditkarten-Einzahlung Dauer variiert zwischen 3-7 Werktagen

Alle Anbieter mit Einzahlung/Auszahlung via Kreditkarte im Überblick

KreditkarteEinzahlungAuszahlungJetzt wetten
Bet365
Sofort
kostenlos
2-5 Werktage
kostenlos
Zum Anbieter
Tipico
3-5 Tage
Kostenlos
3-5 Tage
Kostenlos
Zum Anbieter
ComeOn
Sofort
2.5%
2-7 Werktage
Kostenlos
Zum Anbieter
Bigbetworld
Sofort
kostenlos
2-3 Tage
kostenlos
Zum Anbieter
Mobilbet
Sofort
2.5%
2-7 Werktage
Kostenlos
Zum Anbieter
betway
Sofort
Kostenlos
2-5 Werktage
Kostenlos
Zum Anbieter
Interwetten
Sofort
2%

Zum Anbieter
Sportingbet
Sofort
Kostenlos
2-5 Werktage
Kostenlos
Zum Anbieter
bet-at-home
Sofort
2%
2-5 Werktage
Kostenlos
Zum Anbieter
Ladbrokes
Sofort
Kostenlos
1-5 Wektage
Kostenlos
Zum Anbieter
BetVictor
Sofort
Kostenlos
2-5 Werktage
Kostenlos
Zum Anbieter
Runbet
sofort
kostenlos

kostenlos
Zum Anbieter
Bet3000
Sofort
Kostenlos

Zum Anbieter
Betsson
Sofort
2.5%
3-5 Werktage
Kostenlos
Zum Anbieter
PinnacleSports
Sofort
Kostenlos

Zum Anbieter
Tonybet
Sofort
kostenlos

kostenlos
Zum Anbieter
Cherry Casino
Sofort
kostenlos
72 Stunden
kostenlos
Zum Anbieter
Mybet
Sofort
Kostenlos
2-5 Werktage
Kostenlos
Zum Anbieter
Superlenny
Sofort
2,5%
2-5 Werktage
Kostenlos
Zum Anbieter

Die Frage der Sicherheit

Die Zahlung per VISA Karte erfolgt nach dem Verified by VISA Sicherheitsstandard. VISA verfügt über diverse Betrugspräventionen und wird im Bereich der Sportwetten mit Kreditkarten-Einzahlung über sichere SSL-Verschlüsselung durchgeführt. Sie verfügt somit über die neuesten Sicherheitstechnologien und wird weltweit von über 24 Millionen Händlern akzeptiert. Bei der Kreditkartenzahlung befolgen Sportwetten-Anbieter den Payment Card Industry Data Security, kurz den PCI-Standard. Für die erfolgreiche Auszahlung auf die beim Wettanbieter registrierte Kreditkarte muss vor Auszahlungswunsch eine Einzahlung auf das Wettkonto erfolgt sein. Meist genügt die einmalige Hinterlegung der Kreditkartendaten bei der Ersteinzahlung über Kreditkarte, um nach der Freischaltung der Kreditkartenzahlung die Daten nicht erneut eingeben zu müssen. Eine Erleichterung für den Kunden, der im Folgenden Aufladungen noch schneller durchführen kann.

Sollte die erste Kreditkartenzahlung nicht funktionieren, kann es daran liegen, dass das Kreditinstitut keine Wettgeschäfte oder Glücksspiele aus dem Internet für die Zahlung mit dieser Kreditkarte zugelassen hat. In dem Fall muss bei anhaltendem Wunsch einer Kreditkartenzahlung eine Kreditkarte bei einem anderen Kreditinstitut beantragt werden.

Fazit: Die Online-Zahlung per Kreditkarte bietet ein Höchstmaß an Sicherheit.

05_01_VISA_700

Verschiedene Kreditkarten Anbieter bieten verschiedene Konditionen

Die Regel, je größer der Sportwetten-Anbieter, desto niedriger die Kreditkarten-Gebühren treffen laut diesem Vergleich nicht zu. Es liegt letztlich am Ermessen jeden Sportwetten-Anbieters, ob die Gebühren vom Buchmacher selbst übernommen werden oder ob die Gebühren auf den Kunden umgelegt werden. Die Gebühren variieren zwischen 2 und 2,5 Prozent. Dennoch lassen sich unter den Großen, wie bwin oder Ladbrokes Buchmacher finden, die keine Gebühren erheben. Unter der Kreditkartenzahlung werden die Zahlung mit der VISA oder der MasterCard verstanden. Eine Auszahlung auf die VISA Karte ist bei 5 der Wettanbieter möglich.

Als Alternative zum Kreditkarten Anbieter stehen SKRILL, SOFORT Überweisung oder die Zahlung per paysafecard zur Wahl. Als Top 3 Anbieter, die Sportwetten mit Kreditkarten-Einzahlung bzw. Auszahlung anbieten, können bwin, MyBet und Ladbrokes genannt werden.

Fazit: Die Gebühren der Kreditkartenzahlung variieren in der Regel je nach Größe des Sportwetten-Anbieters.

05_02_mybet_700

Sofortige Gutschrift nach Verifizierung

Wird die Kreditkartenzahlung als Einzahlungsmethode verwendet, wird der eingezahlte Betrag dem Sportwetten-Konto sofort nach der Verifizierung der Kreditkarte gutgeschrieben. Die Kreditkarten-Einzahlung Dauer bei der Auszahlung verhält sich allerdings anders. Denn hier kann die Auszahlung auf die Kreditkarte zwischen 3-7 Werktage in Anspruch nehmen. Dies wird individuell gehandhabt und wird von dem jeweiligen Anbieter angegeben. Bei der Auszahlung auf die Kreditkarte wird in der Regel nur die Auszahlung auf die VISA Karte angeboten. Handelt es sich bei dem Online-Wettanbieter um einen seriösen Anbieter, sind auf der Webseite im Bereich Banking oder Ein-/Auszahlungen eindeutige Informationen zur Dauer und den Kosten der Zahlungen per Kreditkarte zu finden.

Fazit: Die Auszahlung auf die Kreditkarte kann 3-7 Werktage in Anspruch nehmen und zwischen 0-2,5 Prozent Gebühren betragen.

Die Richtlinien variieren

Die Wettanbieter mit Kreditkarten-Einzahlung haben individuelle Zahlungsrichtlinien. Diese sollten vor der Erstzahlung per Kreditkarte gelesen werden. So bietet Sportingbet seinen Kunden die Nutzung mehrere Kreditkarten zur Kreditkarten-Einzahlung an. Wichtig ist, dass alle Karten auf den Namen des Sportwetten-Kontos laufen. Bei den Einzahlungen liegen die Mindestbeträge bei 5 Euro und die Höchstbeträge bei 20.000 Euro. Hier ist vor allem bet365 zu nennen. Bei der Auszahlung auf die VISA Kreditkarte liegt die Mindestauszahlung im Durchschnitt bei 20 Euro und die Höchstauszahlung pro Tag bei 4000 Euro. Hier kann auf ComeOn verwiesen werden. ComeOn löst die Auszahlungsanzahl derart, dass ab der 5. Auszahlungsanforderung innerhalb von 30 Tagen eine Gebühr pro Auszahlung in Höhe von 5 Euro anfällt.

Damit die VISA Karte als Auszahlungsvariante genutzt werden kann, muss innerhalb der zurückliegenden 3, 6 oder 9 Monate eine Einzahlung über die VISA Karte erfolgt sein. Die genaue Monatsanzahl variiert je nach Sportwetten-Anbieter.

Fazit: Die Mindest- und Höchstzahlungen bei der Ein- und Auszahlung variieren je nach Anbieter.

05_03_comeon_700

Fazit: Die Kreditkartenzahlung lohnt sich auch heute noch

Die Sportwetten-Einzahlung und Auszahlung wird national und international gern mit Kreditkarte vorgenommen. Bei VISA und MasterCard handelt es sich um die „Mütter“ der Kreditkarten. Was allerdings bis heute anhält und damit zu begründen ist, dass zahlreiche Wettanbieter nur die Auszahlung per VISA Karte unterstützen. Eine anonyme Ein- und Auszahlung ist auch im Fall der Mehrfachregistrierung von Kreditkarten nicht möglich, da aus Sicherheitsgründen und der eindeutigen Nachvollziehung von Zahlungsflüssen der Kreditkarten-Besitzer mit dem Besitzer des Wettkontos übereinstimmen muss.

Die Zahlung per Kreditkarte eignet sich für jeden Wett-Typen. Ob Anfänger, High-Roller oder Mid-Roller: Die Zahlung per VISA oder MasterCard schafft für Gewöhnlich immer Vertrauen und zufriedene Wettkunden.

Autor Frank Port