Tipp3 Systemwetten: Mit System zu mehr Wetterfolg

tipp3-300x300Tipp3 ist in brandneuer Buchmacher auf dem Onlinewettmarkt, der aus einer Zusammenarbeit der Deutschen Telekom und der Österreichischen Sportwetten GmbH entstanden ist. Der Anbieter legt sehr großen Wert auf Daten- und Jugendschutz und bietet einen 100 % Matchbonus für neue Kunden an. Ein zuverlässiger Kundendienst, die österreichische Lizenz und ein relativ übersichtlich gehaltenes Wettangebot runden das Wettportfolio von Tipp3 ab.

Soweit – so gut. In diesem Artikel wollen wir uns das Wettangebot des Buchmachers genauer anschauen, die Optionen für Systemwetten überprüfen und unsere Tipp3 Erfahrungen teilen.

Tipp3 im Überblick

  • 100% Neukundenbonus bis zu 103 Euro
  • Österreichische Lizenz
  • Zuverlässiger Kundendienst
  • Umsatzbedingungen: vierfacher Rollover des eigenen Einsatzes
  • Betonung auf Jugendschutz

 

Hinweis: Tipp3 hat seinen Wettbetrieb aufgegeben. Sie sind nicht mehr länger als Wettanbieter am Markt. Die besten alternativen Sportwettenanbieter sind:

  1. betway
  2. bet365
  3. tipico 

Gewinnen Sie einen genauen Überblick über alle wichtigen Wettanbieter mit unserem umfangreichen Wettanbieter Vergleich. 

Zum Wettanbieter Vergleich >>

Welche Wettmöglichkeiten bietet Tipp3?

Wer sich das Wettangebot von Tipp3 anschaut, sieht schnell, dass sich der Onlinebuchmacher hier nur ein Basisportfolio anbietet, was aber nicht unbedingt als schlecht angesehen werden muss. Der User kann hier aus 13 Sportarten auswählen, darunter selbstverständlich Handball, Basketball, Fußball, Tennis und Eishockey. Auch wenn mit Darts oder Futsal zwei „untypischere“ Sportarten dabei sind, ist das Wettangebot hier durchaus ausbaufähig.

Auch bei Tipp3 liegt – wie bei so vielen anderen Anbietern auch – der Fußball im Vordergrund, und damit auch die relevantesten Ligen. Deutsche User können dabei nur auf die Profi-Ligen wetten, Amateurmannschaften sind bei Tipp3 noch ausgeschlossen.

Systemwetten Auswahl bei Tipp3

Die Systemwetten Auswahl bei Tipp3

Insbesondere die Spezialwetten enthalten jeweils nur Torwetten, Unter/Überwetten sowie einige wenige Handicaps. Dies beweist, dass Tipp3 hier um einiges „aufstocken“ muss, um mit den besten Onlinebuchmachern auf dem Markt mithalten zu können.

Der Wettanbieter bietet übrigens auch so genannten Ja/Nein-Wetten an, in diesem Fall geht es nicht um Quoten oder Spezialwetten, sondern einfach nur um Fragen, die mit Ja/Nein beantwortet werden müssen. Man kann hier bereits ab einem Euro mitwetten und selbst wenn der User eine Frage nicht korrekt beantwortet, bekommt er den doppelten Einsatz zurücküberwiesen.

Diese Wettoption wird entweder für bestimmte Wintersportevents oder für Fußballbundesliga-Spieltage ermöglicht. Insgesamt kann man hier bereits schon einmal feststellen, dass das Tipp3 Wettangebot hauptsächlich auf Anfänger bzw. Neueinsteiger ausgerichtet ist, da es recht schmal gehalten ist.

Das Tipp3 Wettangebot im Detail:

  • Auswahl aus 13 Sportarten
  • Wenig „exotische“ Sportarten zur Auswahl
  • Ja/Nein Wetten möglich ab einem Euro
  • Wettangebot eher für Anfänger geeignet
  • Portfolio ausbaufähig
Tipp3 Wettangebot

Das Tipp3 Wettangebot im Überblick

Tipp3 Systemwetten – die Bedingungen auf einen Blick

Systemwetten sind Wetten, bei denen der Spieler auch bei einem nicht korrekten Wett-Tipp die Möglichkeit hat zu gewinnen. Ein Beispiel für Systemwetten ist das System „3 aus 4“. In diesem Fall gibt es vier Spielpaarungen, aus denen vier Dreierwetten entstehen.

Um eine Wette zu gewinnen, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • System „3 aus 4“  = mindestens drei korrekte Tipps
  • System „5 aus 6“  = mindestens fünf korrekte Tipps
  • System „7 aus 8“  = mindestens sieben richtige Tipps
  • System „9 aus 10“  = mindestens neun richtige Tipps

Dies gilt übrigens auch für alle weiteren bei Tipp3 verfügbaren Systeme.

Wetteinsatz bei Systemwetten berechnen

Der Wetteinsatz bei Systemwetten kann recht einfach ermittelt werden, denn der Wetteinsatz ergibt sich aus dem Einsatz mal der Wettanzahl des ausgewählten Systems. Da die Wettanzahl bereits im Wettschein vermerkt ist, wird der gesamte Einsatz automatisch festgestellt.

Hier ein kurzes Beispiel dazu: Wer das System 6 aus 8 wählt, hat eine Anzahl von 28 Wetten zur Verfügung. Wenn der Spieler einen Euro einsetzt, muss er mit einem gesamten Einsatz von genau 28 Euro rechnen.

Weiteres zum Tipp3 Wettangebot

Insgesamt werden zu jedem der 120 Spiele fünf unterschiedliche Wettoptionen verfügbar gemacht. Als erstes wählt der Spieler per Spielnummer das Spiel aus, auf das er setzen möchte. Pro Spielnummer ist nur eine Wettoption spielbar. Tipp3 bietet unter anderem auch die so genannte Basiswette an, die eine typische 1/X/2-Wette darstellt.

Eine weitere Option ist die „Doppelte Chance“ – hier muss sich der Spieler für zwei der drei verfügbaren Spielergebnisse entscheiden. Bei der Handycap-Wette gibt ein Tor Vorsprung für den Außenseiter, das heißt, dass der Favorit des Spiels das Match mit mindestens zwei ganzen Toren Vorsprung für sich entscheiden muss.

Tipp3 Torsummenwette

So sieht die Tipp3 Torsummenwette aus

Außerdem bietet Tipp3 bei jeder Wette auch die Torsummenwette an – in diesem Fall muss der User darauf wetten, wie viele Tore in einem Spiel fallen werden, bei der Ergebniswette wird auf das ganz genaue Wettergebnis spekuliert. Man sollte allerdings immer im Hinterkopf behalten, dass man jeweils nur eine Wettoption pro Match aussuchen darf.
Bei der oben bereits genannten Systemwette kann der Spieler – je nach dem System, das er sich ausgesucht hat – mehrere Wetten gewinnen – selbst wenn er falsche Tipps abgibt.

  • Wettmöglichkeiten: 120 Spiele, fünf verschiedene Wettarten
  • Wettoptionen: Basiswetten, Doppelte Chance, Systemwetten, Handycap-Wetten, Ergebniswette, Resultatwette und Torsummenwetten
  • Nur eine Wettoption pro Spiel möglich

Die Wettmöglichkeiten bei Tipp3 – Unser Fazit

Während das Wettangebot bei Tipp3 in Breite und Tiefe durchaus erweitert werden müsste, sind die Wettoptionen bei Tipp3 von unserer Seite aus auf jeden Fall als gut anzusehen. Gerade die Systemwetten sind ein sehr faire Option, da der Spieler auch Gewinnchancen hat, wenn er einen falschen Tipp gibt.

Insgesamt würden wir das Tipp3 Wettangebot aber eher Anfänger oder Wiedereinsteigern empfehlen, da High Roller sich bei der geringen Breite und Tiefe des Angebots sicherlich langweilen würden. Als positiv herauszuheben sind jedoch der hohe Sicherheitsaspekt des Onlinebuchmachers, der Tipp3 Bonus sowie der zuverlässige und serviceorientierte Kundendienst.

 

Hinweis: Tipp3 hat seinen Wettbetrieb eingestellt und steht damit nicht mehr als Wettanbieter zu Verfügung. Unser Wettanbieter Vergleich offenbart jedoch viele lukrative Alternativen.

Zum Wettanbieter Vergleich >>Tipp3 Erfahrungen lesen >>

Autor Frank Port