Rote Teufel gegen Rote Bullen: Lautern erwartet RB Leipzig

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 2. BundesligaGeschrieben am 19.04.2015
2. Bundesliga | 29. Spieltag | Saison 2014/15 Montag, 20. April 2015 - 20:15 Uhr Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern

Schade, Fortuna Düsseldorf. Hätten die Rheinländer am Freitagabend beim Spitzenreiter Ingolstadt 2:1 gewonnen, statt das Spiel in der Schlussphase noch mit 2:3 aus der Hand zu geben, wäre der Aufstiegskampf in der 2. Liga nicht nur spannend, ja fast schon dramatisch geworden. Der FCI bleibt also in einer komfortablen Situation. Aber was machen die anderen Aufstiegskandidaten – allen voran der 1. FC Kaiserslautern?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 3.5
Beste Quote:1,29
Einsatz:9/10
 
Risiko
Wett Tipp:Heimsieg 1
Beste Quote:1,72
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 1.5
Beste Quote:3,60
Einsatz:3/10
 
Risiko

Das Topspiel in der 2. Liga heißt am Montagabend (20. April 2015) zum Abschluss des 29. Spieltag 1. FC Kaiserslautern gegen RB Leipzig. Und es verdient diesen Titel absolut. Denn vor den Sonntagsspielen stehen die Lauterer mit 50 Punkten auf Platz zwei. Leipzig kommt als Sechster auf 43 Punkten, mit einem Sieg also auf 46. Der aktuell Dritte KSC hat 49 Punkte, genauso wie Darmstadt 98, das aber am Sonntag noch bis auf 52 Punkte kommen könnte. Ein heißer Aufstiegskampf also, der am Montagabend dann ab 20.15 Uhr im Fritz-Walter-Stadion fortgesetzt wird.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDer 1. FC Kaiserslautern ist in den letzten sechs Partien unbesiegt und spielte mit schöner Regelmäßigkeit auswärts unentschieden, während die Heimspiele gewonnen wurden. Bei Fortuna Düsseldorf verspielten die Pfälzer in der Schlussminute den möglichen 1:0-Sieg, und der Endstand lautete 1:1. Gegen Heidenheim gab es in der Woche zuvor zu Hause ein deutliches 4:0. Zuvor gewannen die Roten Teufel im eigenen Stadion je 2:1 gegen die Franken-Teams vom 1. FC Nürnberg und Greuther Fürth. Die Heimbilanz jedenfalls ist ganz vorzüglich: Sechs Siege feierte der FCK in Serie, vier davon ohne Gegentor. Die letzten 20 Partien auf dem Betzenberg gingen zudem nicht verloren. Sechs Mal gelang den Gästen zumindest ein Unentschieden. Die letzte Heimniederlage liegt über ein Jahr zurück, als Aalen Ende Februar 2014 2:1 gewann. Damit sind die Betzebuben mit Abstand bestes Heimteam der 2. Liga und kassierten in 14 Begegnungen auch nur acht Gegentore.

RB Leipzig hat auf der anderen Seite so seine Mühe in den Auswärtspartien, hat nur drei von 14 gewonnen. Sechs Mal schon allerdings erkämpften sich die Ostdeutschen zumindest ein Remis. Auffällig ist die geringe Anzahl Treffer bei Leipziger Gastspielen – nur 21 Treffer fielen in 14 Partien. Das ist ein Schnitt, der deutlich unter zwei Toren pro Partie liegt. Von den letzten sieben Begegnungen haben die Leipziger nur eine verloren (0:1 beim 1. FC Heidenheim, die Lautern wiederum 4:0 schlug). Auswärts wurde am letzten Wochenende endlich mal wieder gewonnen – mit 2:1 beim VfL Bochum. Die Lauterer sollten also gewarnt sein. Die fünf Gastspiele zuvor wurden allesamt nicht siegreich bestritten. Vier Mal blieben die Bullen davon auch ohne eigenen Treffer. Bei den Aufstiegskandidaten Karlsruhe (0:0) und Braunschweig (1:1) reichte es aber eben auch zwei Mal zu einem Punkt.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • 20 Heimspielehat Kaiserslautern im Fritz-Walter-Stadion mittlerweile nicht mehr verloren
  • 3 Auswärtsspielehaben die Leipziger erst in dieser Saison 14/15 siegreich bestritten
  • Weniger als 2 Torefallen im Schnitt bei den Gastspielen der Roten Bullen
  • 6 Heimsiegein Serie gab es für die Roten Teufel, vier davon ohne einen Gegentreffer
  • Keine Toregab es im Hinspiel zu begutachten; die Partie in der Red Bull Arena endete 0:0

1. FC Kaiserslautern vs. RB Leipzig: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas bislang einzige Pflichtspiel zwischen beiden Mannschaften fand in der Hinrunde statt. Damals gab es keine Tore zu bejubeln, nach 90 Minuten stand es somit 0:0. Wir müssen uns also anderweitig umschauen, beispielsweise bei den Resultaten gegen dieselben Gegner. Beim Karlsruher SC waren beide Teams vor wenigen Wochen im Einsatz. Und sowohl Lautern als auch Leipzig spielten dort 0:0. RBL verlor derweil beim 1. FC Heidenheim, während der FCK zu Hause die Heidenheimer 4:0 abschoss.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDarüber, dass die 1. FC Kaiserslautern dieses Heimspiel nicht verlieren wird, sind sich unsere Sportwetten-Redakteure einig. Wie aber lässt sich diese Partie am besten absichern? Eine Doppelte Chance 1X bringt Quoten deutlich unter 1,20. Daher raten wir zu einem Under 3.5, denn bei Gastspielen der Leipziger fallen extrem wenig Treffer. Mehr als drei gab es nur ein einziges Mal beim 2:2 in Düsseldorf. Un in der Pfalz sind in den letzten zehn Heimspielen auch nur zwei Mal mehr als drei Treffer gefallen. Betvictor zahlt für diese Torwette noch immer eine Quote von 1,29. Doch angesichts der starken Heimbilanz der Pfälzer ist ein Sieg für den FCK wohl ebenso sehr wahrscheinlich, so dass sich die tolle Quote von 1,72 bei Tipico mehr als lohnen könnte. Mit einer Portion noch höherem Risiko geht ihr es an, wenn ihr auf ein Under 1.5 tippt. Damit schließt ihr also selbst ein mögliches 0:0 oder sogar einen überraschenden 1:0-Auswärtserfolg der Leipziger mit ein. Die Topquote zahlt in diesem Fall Interwetten mit 3,60. Eine Alternative wäre ein Remis-Tipp zu ähnlich hohen Quoten.

betway 100€ Neukundenbonus