Erneut Tristesse in Köln? FC empfängt TSG 1899 Hoffenheim

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 11.04.2015
1. Bundesliga | 28. Spieltag | Saison 2014/15 Sonntag, 12. April 2015 - 15:30 Uhr Rhein-Energie-Stadion in Köln

Bisher hatte der Aufsteiger vom Rhein noch nichts mit dem Abstiegskampf zu tun. Auch nicht, obwohl die Heimbilanz alles in allem als miserabel bezeichnet werden darf. Allerdings gilt auch für den 1. FC Köln: Was nicht ist, kann ja noch werden. Die Geißböcke müssen höllisch aufpassen, dass sie nicht noch mitten ins Schlamassel rutschen, wenn jetzt auf der Zielgeraden die Ergebnisse ausbleiben.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance X2
Beste Quote:1,55
Einsatz:7/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:1,92
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,43
Einsatz:3/10
 
Risiko

Im vorletzten Match der 28. Runde in der Fußball-Bundesliga erwartet der 1. FC Köln am Sonntag (12. April 2015) im Rhein-Energie-Stadion ab 15.30 Uhr die Mannschaft von der TSG 1899 Hoffenheim. Für Köln geht es auf Rang 13 mit 30 Punkten einzig und alleine darum, die letzten fehlenden Zähler für den Klassenerhalt einzufahren, der nicht mehr ganz so weit entfernt scheint. Hoffenheim strebt höhere Ziele an: Die Europa League soll es werden, also muss 1899 dringend Zähler einfahren. Mit 37 Punkten steht Hoffenheim auf Rang sieben – der könnte unter Umständen schon reichen, je nachdem, welche Mannschaften ins Pokalfinale einziehen beziehungsweise selbiges gewinnen.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDrei Spiele gewann der 1. FC Köln mittlerweile in Folge nicht mehr. Nur ein Sieg sprang aus den letzten neun Begegnungen heraus – beim 4:2-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt. In allen anderen acht Partien trafen die Geißböcke zudem nie mehr als ein Mal pro Begegnung. Und in acht der letzten zehn Kölner Spielen fielen weniger als drei Tore. Was ebenfalls eine bemerkenswerte Statistik ist: Der FC ist zwar seit sechs Heimspielen unbesiegt, spielte aber fünf Mal davon unentschieden! In 13 Begegnungen am Rhein fielen zwölf Mal maximal drei Tore. In allen diesen 13 Spielen fielen insgesamt sogar nur 22 Treffer, also im Schnitt noch nicht einmal zwei pro Kölner Heimspiel.

Während die Kölner nach den Stuttgartern zweitschwächste Heimmannschaft in der Bundesliga sind, kommt 1899 Hoffenheim in der Auswärtstabelle auch nur auf Rang 13. Hinzu kommt, dass die Sinsheimer unter der Woche noch im Pokal ranmussten, dort sogar die Verlängerung beim BVB erreichten, wo sie allerdings mit 2:3 verloren. Trotzdem zeigte 1899 Hoffenheim in diesem Auswärtsspiel eine sehr ordentliche Leistung. Das konnte man in den letzten beiden Ligapartien nicht unbedingt behaupten. Im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach ging die TSG mit 1:4 unter, beim SC Paderborn reichte es nur zu einem sehr mageren 0:0. Seit fünf Spielen hat Hoffenheim mittlerweile in fremden Stadien nicht mehr gewonnen, erreichte nur zwei Unentschieden. Neben dem Gastspiel in Ostwestfalen kommt noch ein 1:1 beim SC Freiburg hinzu. Auf Schalke (1:3), in Wolfsburg (0:3) und auch in Augsburg (1:3) kassierte die Mannschaft von Markus Gisdol sogar jeweils drei Gegentore.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • 22 Tore in Kölnmehr Treffer fielen nicht in 13 Partien, also weniger als zwei pro Begegnung
  • 10 Tore für Kölnbedeuten gemeinsam mit Hamburg die zweitschlechteste Quote zu Hause
  • Zwei Siege für Kölnmehr schaffte die Geißböcke in ihren 13 Heimspielen noch nicht
  • Sieben Mal ein Remisgab es allerdings schon am Rhein, der höchste Ligawert
  • Sechs Mal nicht gewonnenhat 1899 Hoffenheim mittlerweile in Serie gegen den 1. FC Köln

1. FC Köln vs. TSG 1899 Hoffenheim: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenAufgepasst, es wird kurios. Der 1. FC Köln hat die letzten sechs Partien in der Fußball-Bundesliga nicht mehr gegen das Team aus dem Kraichgau verloren. Allerdings kommen die Rheinländer in ihren bisherigen vier Heimspielen in der 1. Bundesliga auf eine negative Bilanz. Denn einem Sieg stehen auch ein Unentschieden und deren zwei Niederlagen gegenüber. Derartige statistische Gegensätze machen die Auswahl der geeigneten Wetten nicht gerade einfacher. In einem spektakulären Hinspiel siegten die Kölner in Sinsheim mit 4:3. Davor gab es zwei Mal ein 1:1 bei der TSG. In den vergangenen zwei Heimspielen gewann der FC ein Mal 2:0 und trennte sich ein weiteres Mal 1:1 von den Kraichgauern. Nur in den ersten drei der neun Bundesliga-Vergleichen siegte TSG 1899 Hoffenheim drei Mal: mit 2:0 zu Hause und zwei Mal am Rhein (3:1 und 4:0).

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenSechs von neun Spielen endeten mit maximal zwei Treffern. Drei Mal lautete der Endstand 1:1. In Köln endeten schon sieben von 13 Partien unentschieden. Und mit 22 Toren liegt der Schnitt unter zwei Treffer pro Begegnung. Das alles lässt für unsere Redaktion den Schluss zu, dass ein heimschwaches Kölner Team maximal unentschieden gegen Hoffenheim spielt. 1,55 zahlt Betway für die Doppelte Chance X2 als Quote aus. Sehr empfehlenswert ist darüber hinaus ein Under 2.5, für das wir für euch bei Pinnacle Sports sogar eine Value Bet gefunden haben mit einer Quote von 1,92. Bleiben die Geißböcke derweil ihrem Standardergebnis Unentschieden treu, dann bekommt ihr für diesen Remis-Tipp sogar bei Bet3000 eine Wettquote von 3,43 ausgezahlt.

betway 100€ Neukundenbonus