Bayer Leverkusen will in Köln den dritten Platz verteidigen

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 24.04.2015
1. Bundesliga | 30. Spieltag | Saison 2014/15 Samstag, 25. April 2015 - 15:30 Uhr Rhein-Energie-Stadion in Köln

Einen höchst interessanten Rollentausch gab es am 29. Spieltag in der Bundesliga zu beobachten. Denn weil Borussia Mönchengladbach nicht über ein 0:0 bei Eintracht Frankfurt hinaus kam, übernahm der Rhein-Rivale aus Leverkusen den dritten Tabellenplatz, der zur direkten Teilnahme an der Champions League berechtigt. Den gilt es ab sofort zu verteidigen, doch einfach wird das nicht. Bayer reist zum Intimfeind nach Köln.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance X2
Beste Quote:1,20
Einsatz:8/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Auswärtssieg 2
Beste Quote:1,85
Einsatz:5/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,85
Einsatz:3/10
 
Risiko

Platz drei soll es werden am Saisonende. Platz drei ist es aktuell für Bayer Leverkusen. Mit 54 Zählern liegt die Werkself punktgleich mit Borussia Mönchengladbach vor dem 30. Spieltag auf eben diesen dritten Rang, nur aufgrund des um drei Treffern besseren Torverhältnisses. Ausrutscher können sich somit beide Mannschaften nicht leisten. Bayer 04 erwartet am Samstag (25. April 2015) ein brisantes Gastspiel, denn der 1. FC Köln bittet die Leverkusener ab 15.30 Uhr zum Derby im Rhein-Energie-Stadion zu einem heißen Tanz. Die Domstädter liegen momentan mit 34 Punkten auf Platz zwölf. Wenn man in den letzten fünf Partien nicht alles verkehrt macht, sollte das für den Aufsteiger zum Klassenerhalt reichen.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDer 1. FC Köln sammelte in den vergangenen Partien beharrlich seine Punkte. Zwar reichte es in den letzten zehn Begegnungen in der Bundesliga nur zu zwei Siegen gegen Eintracht Frankfurt (4:2) und im letzten Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim (3:2). Auf der anderen Seite verloren die Domstädter aber auch nur drei Mal, holten somit noch fünf Unentschieden. In der Heimtabelle rangiert der FC zwar immer noch auf dem drittletzten Platz, doch deswegen sind die Geißböcke nicht unbedingt leicht zu schlagen. Erst vier Gastmannschaften gelang das nämlich. Dafür endeten gleich sieben Partien unentschieden. Drei Mal erst setzte sich Köln vor heimischer Kulisse durch. Von den letzten sechs Matches ging nur eines verloren (0:1 in Freiburg). Zu Hause hat der 1. FC Köln sogar schon seit sieben Begegnungen nicht mehr verloren, wobei wiederum fünf Partien ohne Sieger endeten. In neun von 14 Heimspielen fielen dabei weniger als drei Treffer – doch Vorsicht: Zuletzt wurden im Rhein-Energie-Stadion weitaus mehr Tore bejubelt, als dass hier eine Under-Torwette uneingeschränkt zu empfehlen wäre.

Bayer Leverkusen hat seinen Lauf fortgesetzt, gewann am letzten Wochenende auch mit 4:0 gegen Hannover 96 und feierte damit bereits den siebten Dreier in Serie, ist seit acht Partien unbesiegt. Sechs der sieben Siege endeten sogar ohne einen Gegentreffer für Leverkusen, das sich also in einer prächtigen Form befindet. Diese Serie führte auch dazu, das die Werkself am letzten Wochenende Gladbach von Rang drei verdrängte, was noch mehr Selbstbewusstsein bringen sollte. Auswärts besiegte die Mannschaft von Roger Schmidt zuletzt den 1. FSV Mainz 05 mit 3:2, was sich knapper anhört als es war: Bayer führte schon 3:0, ehe die Konzentration etwas nachließ. Davor feierten die Rheinländer auswärts bereits Siege beim FC Schalke (1:0), in Paderborn (3:0) und holten einen Punkt beim FC Augsburg (2:2). Die letzte Niederlage in der Fremde kassierte Leverkusen Anfang Februar beim 1:2 bei Werder Bremen. Bei der Werkself halten sich Ausgänge mit Over und Under 2.5 die Waage, so dass unsere Wettexperten auch bei diesem Team zum Schluss kommen, besser die Finger von solchen Torwetten zu lassen.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Sieben auf einen Streich IBayer Leverkusen gewann die letzten sieben Bundesligaspiele alle
  • Sieben auf einen Streich IIDer 1. FC Köln ist seit sieben Heimspielen am Rhein ungeschlagen
  • Sieben auf einen Streich IIIAber die Hälfte aller 14 Kölner Heimauftritte endeten bereits remis
  • Sixpack zu nullIn den vergangenen sieben Partien blieb Bayer sechs Mal ohne Gegentreffer
  • Gimme FiveLeverkusen siegte in den letzten zehn Duellen in Köln fünf Mal (drei Unentschieden)

1. FC Köln vs. Bayer Leverkusen: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenEin Blick auf die Statistik verrät: In Köln hat Bayer 04 Leverkusen in mittlerweile immerhin schon 27 Gastspielen eine fast ausgeglichene Bilanz erreicht, was bei der Summe von Partien einen durchaus sehr guten Wert bedeutet. Neun Mal gewann der FC, sieben Mal die Leverkusener – und gleich elf dieser Duelle endeten unentschieden. In den letzten zehn Heimspielen gab es für den 1. FC Köln aber meist nichts zu holen. In diesem Zeitraum kommen die Geißböcke nur noch auf zwei eigene Erfolge und drei Remis. Bayer gewann also die Hälfte dieser Duelle. Der letzte Vergleich in der Domstadt endete ebenso 2:0 für Leverkusen. Im Hinspiel holten sich die bis dato noch sehr auswärtsstarken Kölner sogar eine 1:5-Abreibung bei Bayer ab.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenBayer Leverkusen befindet sich in glänzender Verfassung, Köln präsentiert konstant durchschnittliche Leistungen, verliert allerdings verhältnismäßig selten. Insofern erscheint die Doppelte Chance X2 eine ideale Wette zu sein für alle, die sich entsprechend absichern wollen bei diesem Rhein-Derby. Die Topquote bekommt ihr bei Betway mit aber lediglich 1,20. Wer sich für einen der drei möglichen Ausgänge entscheiden will, damit also Risiko und Quote etwas in die Höhe treibt, der entscheidet sich für einen Auswärtssieg. Interwetten bietet aktuell sogar eine Value Bet an, für die die Wettquote bei tollen 1,85 liegt. Eine weitere Value Bet bekommt ihr zudem bei Pinnacle Sports, wenn ihr lieber auf ein Remis setzen wollt. Dafür bekommt ihr dann sogar eine Quote von 3,85 ausgezahlt. Köln spielte zu Hause in der Hälfte aller Heimspiele unentschieden, dieses Duell in der Domstadt endete auch schon elf von 27 Mal remis. Insofern hat auch diese dritte und riskoreichste Wettempfehlung von unserer Seite ihre absolute Berechtigung.

betway 100€ Neukundenbonus